Annas wundersame Reise

Alles ist möglich mit der Kraft der Fantasie – denn sie ist der schönste Ort auf Erden. Mit Hilfe der Vorstellungskraft erobern Kinder die Welt. Eine tolle Möglichkeit auf eine fantastische Reise zu gehen, bietet Vera Sterndorf mit ihrem Kinderbuch „Annas wundersame Reise“. Die kleine Anna träumt davon, in den Sommerferien zu verreisen, doch dafür ist kein Geld übrig. Als eines Abends vor ihrem Fenster zwei Sternenkinder, ein kleiner Regenbogen und eine Sternenschnuppe auftauchen, beginnt für Anna ein aufregendes Abenteuer…

Abenteuer in Bamba-Lu

Es war einmal… ein Sternenland. Hier leben Lili Rübsam und Florian Fliegenpilz. Eines Morgens beschließen die beiden einen Ausflug zur Erde zu machen. Auf ihrem Weg entlang der Lichtstraße begegnen sie Fräulein Kling – eine goldene Sternschnuppe – die ebenfalls dorthin unterwegs ist. Sie möchte den Menschen Glück bringen. Die Drei reisen gemeinsam weiter. Auf dem Dunkelquerfeldeinweg hören die Reisegefährten ein leises Schluchzen. Sie entdecken einen kleinen Regenbogen, der furchtbar traurig ist. Er ist verkehrtherum gewachsen und wird deshalb im Regenbogenland ausgelacht. Lili lädt ihn ein, sich ihnen anzuschließen. Der Regenbogen nimmt die Einladung an. Zu viert erreichen sie schließlich eine große Stadt. An einem Fenster entdecken sie ein kleines Mädchen.

Da ist Anna. Die Freunde beschließen ihr Glück mit dem kleinen Mädchen zu teilen. Anna erzählt ihnen, wie sehr sie sich wünscht, in den Urlaub zu fahren und die ganze Welt zu sehen. Lili, Florian, Fräulein Kling und Verkehrtherum nehmen sie mit auf ihre Reise. Anna ist begeistert – sie sieht weite Wiesen, große Berge, tiefblaue Ozeane und seltene Tierarten. Schließlich landen sie im Land der Bamba-Lu. Die Freunde lernen Pimp-tse kennen. Der erzählt ihnen, dass auf dem Land seit Jahren ein böser Zauber liegt und das es laut einer Weissagung fünf Freunde sein werden, die den Zauberer Krallenzahn besiegen. Natürlich sind sich alle einig, dass sie helfen und begeben sich auf die gefährliche Suche nach Krallenzahn, um Bamba-Lu zu erlösen…

Annas wundersame Reise Bild
© Vera Sterndorf

Eine Traumreise für Kinder

Vera Sterndorf beweist mit „Annas wundersame Reise“* viel Kreativität und erzählt eine märchenhafte, spannende und wunderschöne Geschichte. Empfehlenswert für Erstleser ab 8 Jahren – kurze Kapitel, große Schrift, altersgerechte Sprache und ein verständlicher Inhalt. Kinder brauchen Geschichten, die die Fantasie anregen, denn sie sind, wie für die kleine Anna, der Schlüssel zur Welt.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Vera Sterndorf
Verlag: epubli GmbH
Erscheinungsjahr: 4. Februar 2014
Altersempfehlung: ab 8 Jahre
ISBN: 978-3-8442-7332-8
Bildquelle: © Vera Sterndorf

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen