Die Knöllchenbande und das Geheimnis um die verschwundenen Ostereier

Die Knöllchenbande ist wieder unterwegs. In „Die Knöllchenbande und das Geheimnis um die verschwundenen Ostereier“ ist Hase Lampo in großer Not! Kann die Knöllchenbande helfen? Die kleinen Kartoffelkinder und Maulwurf Volli erleben ein neues spannendes Abenteuer…

Ein Eierdieb geht um

Molli, die Rote Emmalie, Christa, Sieglinde, Desiree, der blaue Schwede und Maulwurf Volli – das ist die Knöllchenbande. Für die Kartoffelkinder ist der Frühling herrlich aufregend. Die Blüten der Narzissen, Schlüsselblumen und Sumpfdotterblumen leuchten in der Sonne und deren lieblicher Duft liegt überall in der Luft. Da bald Ostern ist, beschließen sie den Hasen Lampo zu besuchen. Sie wollen gern wissen, ob er auch als Osterhase arbeitet. Die Knöllchenbande macht sich singend und lachend auf den Weg zu ihm. Doch als sie auf Lampo treffen, staunen sie nicht schlecht. Lampo schlendert mit hängenden Löffeln, einer Sonnenbrille und schlaff herunter hängenden Kopf an ihnen vorbei. Er sieht die Kartoffelkinder gar nicht.

Die Knöllchenbande und Ostereier Bild
© tingmarke

Die Knöllchenbande muss unbedingt herausfinden, warum Lampo so traurig ist. Der Hase erzählt ihnen, dass er dem Chefhasen – dem ältesten und klügsten unter den Hasen – einen Tag vor Ostern eine Kiepe voll mit bunt bemalten Ostereiern liefern muss, damit alle Kinder zu Ostern Ostereiner finden. So lautet das Hasengesetz. Das Problem ist nur, seine wunderschönen und fertigen Ostereier sind gestohlen worden. Wenn er nicht rechtzeitig liefert, lachen die anderen Hasen Lampo aus und zeigen mit den Pfoten auf ihn. Und Lampo hat keine Ahnung, wer der mysteriöse Eierdieb ist. Für die Knöllchenbande keine Frage: Sie hilft gern! Die Freunde machen sich sofort auf den Weg, um das Rätsel um die verschwundenen Ostereier zu lösen…

Turbulente Osterzeit

Die Knöllchenbande ist eine Kinderbuchreihe von Autorin Erika Bock und Illustrator Volker Nökel. In „Die Knöllchenbande und das Geheimnis um die verschwundenen Ostereier“* erleben die kleinen Kartoffelkinder eine ziemlich aufregende Osterzeit. Zusammen mit der Knöllchenbande lernen kleine Leser viel Wissenswertes über viele verschiedene Tiere und über die Natur kennen. In humorvoller Weise und lustigen Bildern werden soziale Werte liebevoll an Kinder vermittelt. Freunden zu helfen – Das ist doch Ehrensache! Eine schöne Gutenacht-Geschichte nicht nur zu Ostern.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Erika Bock
Illustration: Volker Nökel
Erscheinungsjahr: 2. März 2015
Verlag: tingmarke
Altersempfehlung: 4 bis 8 Jahre
ISBN: 978-3-9817-2450-9
Bildquelle: © tingmarke

Gefällt euch das Buch, könnt ihr es hier kaufen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen