Adventsgeschichte – Der kleine Stern

(Werbung): Langsam geht es auf den Dezember zu und damit auch auf die Adventszeit – eine der schönsten Zeiten des Jahres. Mit ihrer ganz besonderen Magie, zauberhaften Atmosphäre und den vielen kleinen Überraschungen. Die sich meist in Form von Adventskalendern verstecken. Bald ist es wieder so weit, und das erste Türchen kann geöffnet werden. Das Adventskalenderbuch-Paket „Adventsgeschichte – Der kleine Stern: Abenteuer in den Bergen“ versüßt die Vorweihnachtszeit für kleine Bücherwürmer auf ganz besondere Weise. Kommt mit und taucht mit in ein traumhaftes Adventsabenteuer ein…

© Leirum GmbH, Muriel Traber

Der kleine Stern

Hoch oben am Himmel wohnt der kleine Stern. Von dort schaut er auf die Erde hinab. Er liebt es, wenn am Abend auf der Welt die Lichter angehen. Dann leuchten überall Punkte, so als würden viele kleine Sterne dort wohnen. Aber der kleine Stern weiß, dass auf der Erde Menschen und Tiere wohnen. Eines Abends ist dem kleinen Stern jedoch so langweilig. Dort wo er wohnt, passiert nicht viel. Der kleine Stern mag ein Abenteuer erleben. Und so fliegt er los: zur Erde! Wo er wohl landen wird?

© Leirum GmbH, Muriel Traber

Abenteuer in den Bergen

Mit einem Rumms landet der kleine Stern in einem Vogelnest. Das befindet sich an einer steilen Felsenwand. Er schaut über den Rand des Nestes und ihm wird schwindlig. Nur schnell weiter. Der kleine Stern versucht zu fliegen. Aber nichts passiert. Er fällt wieder zurück ins Nest. Da bemerkt er, dass seine Zacken nicht mehr leuchten. Aber wenn er nicht mehr leuchtet, kann er nicht mehr fliegen und kommt nicht mehr nach Hause. Der kleine Stern ist traurig.

© Leirum GmbH, Muriel Traber

Da bewegt sich unter dem Moos etwas. Ein junger Adler schaut vorsichtig hervor. Auch der kleine Adler kann nicht fliegen. Er traut sich einfach nicht. So sitzen die beiden lange zusammen im Nest und erzählen von sich. Mit der Zeit fangen sie an zu spielen und zu hüpfen. Sie werden immer übermütiger. Bis der kleine Stern aus dem Horst fällt. Er rollt über den Felsen und auf den Abgrund zu. Er versucht zu fliegen, nur funktioniert es nicht. Was nun?

© Leirum GmbH, Muriel Traber

Adventsabenteuer für die Vorweihnachtszeit

Mit der „Adventsgeschichte – Der kleine Stern: Abenteuer in den Bergen“* erwartet euch ein rundum zauber- und traumhaftes Adventskalenderbuch-Paket in einer Blachenhülle. Darin enthalten sind: 1 Bilderbuch mit der Geschichte, unterteilt in 24 Kapitel; 24 durchnummerierte Briefumschläge gefüllt mit u.a. vier handgenähten Fingerpüppchen und einem Holzstern mit fünf fluoreszierenden Zacken sowie Sticker, die am jeweiligen Tag in die vorgegebenen Rahmen im Buch geklebt werden. Sozusagen das Ausrüstungsequipment, das die entzückende Geschichte interaktiv zum Leben erweckt.

© Leirum GmbH, Muriel Traber

Aber nicht nur in den Bergen erlebt der kleine Stern ein Abenteuer. Es gibt 5 verschiedene Geschichten – so auch „Abenteuer auf dem Bauernhof“*, „Abenteuer im Wald“*, „Abenteuer im Weltall“* und „Abenteuer im Meer“* – die unabhängig voneinander (vor-) gelesen werden können und zum Eintauchen in eine wunderbare Geschichtenwelt einladen. Ein ganz besonderer Weihnachtskalender: Die charmante Erzählung von Karin Fröhlich in Kombination mit den atmosphärischen Fotografien von Eveline Moser eingebettet in das interaktive Format machen das Adventskalenderbuch zu einem Schmuckstück und einer tollen Begleitung durch die Vorweihnachtszeit.

© Leirum GmbH, Muriel Traber

Eure Janet

PS: Die limitierte Auflage wird in Europa – hauptsächlich in Deutschland und der Schweiz – und, wo möglich, in geschützten Werkstätten (die Pestalozzi Stiftung in Deutschland näht beispielweise alle Fingerpüppchen in Handarbeit und die Valida St. Gallen in der Schweiz stellt alle Kalender von Hand zusammen, füllt die Couverts und legt alles mit dem Buch in die Blachenhülle) produziert.
Bestellungen für das Adventskalenderbuch sind noch bis zum 5. November möglich. Da die Adventskalender aus der Schweiz spediert und dann aus Deutschland versendet werden (so entstehen keine zusätzlichen Zollkosten für euch), hat der kleine Stern eine längere Anreisezeit, um bei euch zu Hause zu leuchten.

Daten zum Adventskalenderbuch:
Text: Karin Fröhlich
Fotografie & Gestaltung: Eveline Moser
Verlag: Leirum GmbH, Muriel Traber
Erscheinungsjahr: 2020 (Erstauflage: 2013)
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
Bildquelle: © ‎Leirum GmbH, Muriel Traber

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Leser:innen aus der Schweiz können direkt bei KleinerStern.ch bestellen.

Gewinnspiel: Adventsgeschichte – Der kleine Stern

Habt ihr Lust den kleinen Stern bei seinem Abenteuer zu begleiten? Ihr könnt 1x das Adventskalenderbuch-Paket „Adventsgeschichte – Der kleine Stern: Abenteuer in den Bergen“* gewinnen. Erzählt mir in einem Kommentar, wo der kleine Stern bei euch leuchten dürfte.

Viel Glück!
Eure Janet

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 01.11.2021 und endet am 04.11.2021 um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird ausgelost. Wer einen Kommentar hinterlässt, kann gewinnen. Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Es entscheidet das Los.
• Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
• Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
• Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
• Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
• Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
• Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
• Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
• Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
• Veranstalter sind der Blog Kinderbuchlesen.de.
• Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
• Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
• Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
• Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
• Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

Bildquelle: © Leirum GmbH, Muriel Traber

Der Artikel ist eine Kooperation mit Leirum GmbH und enthält Affiliate-Links*. Daher ist der Beitrag als Werbung gekennzeichnet. Meine Meinung bleibt davon immer unbeeinflusst. Ich verlinke ausschließlich auf Seiten und Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin.

 

151 Gedanken zu „Adventsgeschichte – Der kleine Stern

  • 5. November 2021 um 10:48
    Permalink

    Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare. Ich bin mir sicher, dass sich der kleine Stern bei euch allen wohlfühlen und leuchten würde. Die Glücksfee ist nun fleißig gewesen und hat eine/n Gewinner:in gezogen. Der kleine Stern leuchtet in der Adventszeit bei:

    Sophie

    Ich werde dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Viel Spaß beim Türchenöffnen!
    Eure Janet

    Antwort
  • 5. November 2021 um 0:54
    Permalink

    Der Stern darf zu uns Schweizern kommen, die nun in den Niederlanden leben und keine Berge mehr haben. ;)

    Antwort
    • 8. November 2021 um 22:34
      Permalink

      Kostet das Buch in Deutschland um die 60 Euro?

      Antwort
      • 9. November 2021 um 12:07
        Permalink

        Liebe Tanja,

        ja, das kostet das Adventskalenderbuch-Paket. Die limitierte Auflage wird in Europa – hauptsächlich in Deutschland und der Schweiz – und, wo möglich, in geschützten Werkstätten (die Pestalozzi Stiftung in Deutschland näht beispielweise alle Fingerpüppchen in Handarbeit und die Valida St. Gallen in der Schweiz stellt alle Kalender von Hand zusammen, füllt die Couverts und legt alles mit dem Buch in die Blachenhülle) produziert.

        Liebe Grüße
        Janet

        Antwort
  • 4. November 2021 um 22:20
    Permalink

    Der Stern darf im Kinderzimmer leuchten

    Antwort
  • 4. November 2021 um 22:19
    Permalink

    Der Stern würde in den Augen meiner Enkelin leuchten

    Antwort
  • 4. November 2021 um 19:42
    Permalink

    Der Adventskalender würde zu Oma und Opa ziehen. <3
    LG
    Nele E.

    Antwort
  • 4. November 2021 um 11:19
    Permalink

    Ach das ist ja wirklich mal eine zauberhafte Adventsgeschichte, so liebevoll gestaltet.❤️ Bei uns würde der Stern bei unserer kleinen Maus ins Kinderzimmer ziehen, da würden wir es uns in der Kuschelecke gemütlich machen und täglich gemeinsam kuscheln und lesen. Ich hüpf schnell mit in den Lostopf und drück ganz fest die Däumchen.

    Antwort
  • 4. November 2021 um 10:28
    Permalink

    Im Kinderzimmer bei den Kids :)

    Antwort
  • 4. November 2021 um 0:17
    Permalink

    Der Stern käme ans Bett meines Jüngsten und wir würden ihn beim gemeinsamen Lesen betrachten

    Antwort
  • 3. November 2021 um 20:39
    Permalink

    An unserem Adventsfenster, das immer passend bemalt, bebastelt und dekoriert wird. Da würde er super hin passen und jeder könnte ihn sehen.
    Lg,Bine

    Antwort
  • 3. November 2021 um 14:08
    Permalink

    Er würde in unser Kinderzimmer ziehen.

    Antwort
  • 3. November 2021 um 12:15
    Permalink

    Ich würde den Stern im Kinderzimmer leuchten lassen

    Antwort
  • 3. November 2021 um 10:17
    Permalink

    Hallo!
    Ich würde es meinen Enkelkindern schenken! Liebe Grüße Siggi

    Antwort
  • 3. November 2021 um 9:26
    Permalink

    Bei uns würde der Stern im Klassenzimmer leuchten ⭐

    Antwort
    • 3. November 2021 um 12:12
      Permalink

      Ich würde den Stern gerne im Zimmer meiner Tochter leuchten lassen

      Antwort
  • 3. November 2021 um 8:13
    Permalink

    Oh wie schön ⭐
    Der leuchtende Stern würde mit in meine Kindergartengruppe wandern und uns dort die Vorweihnachtszeit versüßen ⭐

    Antwort
  • 3. November 2021 um 7:42
    Permalink

    Bei mir würde der kleine Stern im Klassenzimmer leuchten ☺️

    Antwort
    • 3. November 2021 um 14:26
      Permalink

      Über dem Bett.

      Antwort
  • 2. November 2021 um 23:27
    Permalink

    Schon viele viele Jahre begleitete uns ein „Lese-Adventskalender“ durch die Vorweihnachtszeit. Ich würde mich freuen, wenn der kleine Stern gemeinsam mit meiner nun schon erwachsenen Tochter seine Reise zu vielen Kindern im Kindergarten machen dürfte.

    Antwort
  • 2. November 2021 um 20:54
    Permalink

    Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Adventsverlosung! Was für ein tolles Adventskalenderbuch-Paket! Wir würden uns riesig darüber freuen und auch natürlich darüber, wenn der kleine Stern bei uns einziehen würde. Er würde bei uns im Kinderzimmer leuchten und die ein oder andere Adventsgeschichte erzählen.

    Liebe Grüße
    Katja

    Antwort
  • 2. November 2021 um 19:47
    Permalink

    Adventskalender sind einfach immer toll! Ich mache jedes Jahr ganz viele für Familie und Freunde. Die Geschichte wäre schön für meine Kinder.

    Antwort
  • 2. November 2021 um 18:56
    Permalink

    Ich liebe die Adventszeit und diese wird bei uns immer mit Adventskalender Büchern begleitet. Wir lieben die Berge und es würde gut zu uns passen.
    Jeden Abend beim Vorlesen im Bett leuchtet der Stern für meine beiden Töchter, Greta und Lena.

    Antwort
  • 2. November 2021 um 16:49
    Permalink

    Hi!
    Wie schön ⭐⭐⭐
    Bei meinen Neffen! Oder vielleicht in meiner Kita Gruppe!
    Danke für deine tolle Verlosung! Vlg Tine

    Antwort
    • 2. November 2021 um 20:11
      Permalink

      Was für ein tolles Adventskalenderbuch. Den würde ich so gerne mit meinem großen Sohn lesen

      Antwort
  • 2. November 2021 um 16:30
    Permalink

    Meine Söhne (7 und 6) würden sich riesig freuen Teil dieser Geschichte zu sein ♥️ deshalb versuche ich mein Glück für sie

    Antwort
    • 2. November 2021 um 20:07
      Permalink

      Ich würde die Adventsgeschichte meinen Kindern gemütlich auf dem Sofa vorlesen :)

      Antwort
  • 2. November 2021 um 15:06
    Permalink

    im Kinderzimmer meiner Maus ♥

    Antwort
  • 2. November 2021 um 14:58
    Permalink

    Über dem Bett unserer kleinen Tochter Hannah würde es dem kleinen Stern bestimmt sehr gut gefallen ☄☄☄

    Antwort
  • 2. November 2021 um 14:54
    Permalink

    Dieser kleine Stern dürfte bei meinem Enkelchen Mateo im Kinderzimmer leuchten

    Antwort
  • 2. November 2021 um 13:25
    Permalink

    Der kleine Stern darf beim Mini im Zimmer leuchten… so wie ich ihn kenne, soll er da wahrscheinlich auf ihn aufpassen ☺️

    Antwort
  • 2. November 2021 um 12:21
    Permalink

    Er dürfte in unserem Wohnzimmer leuchten.

    Antwort
  • 2. November 2021 um 11:50
    Permalink

    Der kleine Stern dürfte bei uns in der Wohnküche leuchten. Wir würden uns sehr freuen.

    Antwort
  • 2. November 2021 um 11:29
    Permalink

    der kleine Stern würde im Kinderzimmer meiner Tochter leuchten

    Antwort
  • 2. November 2021 um 10:30
    Permalink

    Der tolle Stern dürfte im Kinderzimmer unserer jüngsten Tochter leuchten

    Antwort
    • 2. November 2021 um 17:21
      Permalink

      Der kleine Stern dürfte in meinem Bücherregal leuchten

      Antwort
  • 2. November 2021 um 10:12
    Permalink

    So schön! Der kleine Stern dürfte bei unserer Tochter über dem Bettchen leuchten.

    Antwort
  • 2. November 2021 um 10:09
    Permalink

    Bei uns würde der Stern die Abenteuer im Kinderzimmer unserer Tochter erleben. Da die Ecke am Bett dunkelblau ist mit Leuchtsternen, würde die Geschichte perfekt dazu passen und am 24.12. einen Platz an der Wand finden. Und unsere kleine Bücher Liebhaberin würde sich jeden Abend aufs Neue auf die Geschichten freuen.

    Antwort
  • 2. November 2021 um 10:01
    Permalink

    Der Stern würde in der 2. Klasse der Schule mit Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung ( Hamburg / Kielkamp ) hängen. Er könnte dann jedes weitere Jahr in eine neue Klasse wandern.

    Antwort
  • 2. November 2021 um 9:49
    Permalink

    Ich würde ihn meinem Neffen und meiner Nichte schenken. Er würde dann im Wohnzimmer neben dem Kamin leuchten.

    Antwort
  • 2. November 2021 um 9:46
    Permalink

    Das klingt ja zauberhaft, auch eine total nette Idee mit dem Fingerpuppen. Bei uns dürfte der Stern im Kinderzimmer meiner Tochter leuchten.

    Antwort
  • 2. November 2021 um 8:35
    Permalink

    Bei uns würde der kleine Stern im Christbaum leuchten ⭐️

    Antwort
  • 2. November 2021 um 7:59
    Permalink

    über dem Bett meiner Tochter als Glücksstern

    Antwort
  • 2. November 2021 um 7:13
    Permalink

    Im Klassenzimmer meiner kleinen Drachen in Niedersachsen :)

    Antwort
  • 2. November 2021 um 7:03
    Permalink

    Die Geschichte ist zu niedlich. Ich denke der Stern freut sich,wenn er am 24 entdeckt wird, am Weihnachtsbaum zu hängen.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 23:54
    Permalink

    In der KiTa im „Raum der Vielfalt“, da kann er bestimmt toll leuchten!:)

    Antwort
  • 1. November 2021 um 23:31
    Permalink

    Der kleine Stern würde bei meinem Sohn im Zimmer leuchten ☺️

    Antwort
  • 1. November 2021 um 23:03
    Permalink

    Dieser Kalender klingt wirklich so schön und besonders. Der kleine Stern darf abends am Bett meiner Tochter leuchten. Das würde sie sehr freuen. Liebe Grüße!

    Antwort
  • 1. November 2021 um 22:44
    Permalink

    Dies ist ein schöner Adventskalender. Wir wohnen in einem Mehrgenerationen aus und freuen uns alle über schöne Botschaften im Advent.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 22:40
    Permalink

    Guten Abend,

    Wie schön <3 wahrscheinlich würde ich den kleinen Stern erst im Klassenzimmer aufhängen. Damit sich aber alle dran erfreuen können hoffe ich doch, dass sie die kleinen Zwerge dazu entscheiden, dass wir ihn gemeinsam in der Aula aufhängen.
    Liebe Grüße

    Antwort
  • 1. November 2021 um 22:37
    Permalink

    Der Adventskalender wäre toll für meine drei Mädls

    Antwort
  • 1. November 2021 um 22:23
    Permalink

    Im Kinderzimmer meiner kleinen Tochter natürlich! Der kleine Stern ist so toll❤️

    Antwort
  • 1. November 2021 um 22:14
    Permalink

    Wie toll <3 Ich würde ihn meinem Neffen überlassen. Demnach würde er dann bei ihm zu Hause leuchten :)

    Antwort
    • 2. November 2021 um 6:44
      Permalink

      Der kleine Stern dürfte bei uns im Kindergarten in unserer Eichhörnchen Gruppe leuchten. Er würde 8 Kinder glücklich machen. Danke für das tolle Gewinnspiel.

      Antwort
  • 1. November 2021 um 22:10
    Permalink

    Der Stern dürfte in unserem Wohnzimmer leuchten.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 21:40
    Permalink

    Wow, was für ein tolles Buch!
    Der kleine Stern dürfte bei uns in der Spiel- und Leseecke leuchten, wo wir es uns liebend gerne mit unseren Lieblingsbüchern gemütlich machen und den Mädels vorlesen.

    Antwort
    • 2. November 2021 um 7:15
      Permalink

      Ich würde den Stern meinen Patenkindern schenken. Dort dürfte er dann bestimmt im Kinderzimmer leuchten.
      Viele Grüße

      Antwort
  • 1. November 2021 um 20:51
    Permalink

    In meinen Raum in der Schule.

    Antwort
      • 2. November 2021 um 7:01
        Permalink

        ✨Einfach zauberhaft….ich würde den Kalender sooooo gerne für meine Klasse (Förderschule geistige Entwicklung, 6. Schuljahr) gewinnen.✨
        Liebe Grüße
        A.Schmidt

        Antwort
      • 2. November 2021 um 12:38
        Permalink

        Oh tolles Buch! Da würden wir Bergfans uns sehr freuen!

        Antwort
  • 1. November 2021 um 20:29
    Permalink

    Moin, da hüpfe ich gerne mit in den Lostopf. Die Geschichte zusammen mit dem Material hört sich ja spannend an. Ich denke, bei uns würde der Stern im Wohnzimmer leuchten. Schöne Grüße

    Antwort
  • 1. November 2021 um 20:19
    Permalink

    Am Schlafzimmerfenster, damit er das Funkeln auf der Erde und im Himmel sehen kann.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 20:07
    Permalink

    Im Zimmer meiner Enkeltochter wird der kleine Stern leuchten.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 19:59
    Permalink

    Eine wunderschöne Idee!
    Mein Sohn würde sich bestimmt unheimlich darüber freuen!

    Antwort
  • 1. November 2021 um 19:51
    Permalink

    in der Hörspielecke im Kinderzimmer natürlich für groß und klein

    Antwort
  • 1. November 2021 um 19:50
    Permalink

    Der kleine Stern dürfte im Kinderzimmer leuchten

    Antwort
  • 1. November 2021 um 19:36
    Permalink

    Tolles Gewinnspiel! Ich hätte mit meinen beiden Kindern bestimmt viel Freude am Kalender.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 19:31
    Permalink

    Was für ein schöner Adventskalender.
    Bei uns würde der Stern das Wohnzimmer verschönern oder vielleicht auch die Leseecke im Zimmer unseres Sohnes.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 19:26
    Permalink

    Immer da wo ich bin, so kann ich ihn immer sehen

    Antwort
  • 1. November 2021 um 18:04
    Permalink

    Der kleine Stern dürfte bei mir in der Kita Gruppe leuchten und uns ganz wunderbar durch die Weihnachtszeit begleiten

    Antwort
    • 1. November 2021 um 18:51
      Permalink

      Hallo!

      Welch tolles Gewinnspiel! Der kleine dürfte für meine beiden Kinder leuchten! Sie lieben es, vorgelesen zu bekommen! Von daher wäre das perfekt!

      Grüße Kerstin

      Antwort
      • 1. November 2021 um 19:40
        Permalink

        Natürlich im Kinderzimmer unserer Großen Tochter. Sie liebt Bücher, Sterne und Berge. Lso für uns die perfekte Kombination.

        Liebe Grüße

        Antwort
  • 1. November 2021 um 17:47
    Permalink

    Im Wohnzimmer — MERCI !!

    Antwort
    • 1. November 2021 um 20:56
      Permalink

      Wie wundervoll das klingt. Bei uns würde er die Kuschelhöhle im Stockbett meiner zwei Kinder zum leuchten bringen.

      Antwort
  • 1. November 2021 um 17:37
    Permalink

    Im Wohnzimmer wäre er perfekt, da wir uns dort eh die meiste Zeit aufhalten, wenn wir drinnen sind

    Antwort
    • 1. November 2021 um 20:16
      Permalink

      Was für eine wunderschöne Geschichte, bei mir würde der kleine Stern im Kitaraum leuchten.

      Antwort
  • 1. November 2021 um 17:28
    Permalink

    Im Klassenzimmer meiner Erstklässler würde der kleine Stern wunderbar leuchten.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 16:56
    Permalink

    Der Stern dürfte bei uns im Wohnzimmer leuchten.
    Dort verbringen wir die meiste Zeit zusammen mit unserem kleinen Sohn. Hier haben wir auch extra eine Ecke mit einem Andenken an unser Sternenkind.
    Mit dem Buch und den Sternen könnten wir unserem Sohn eine schöne Geschichte erklären, wie sein Geschwisterchen als Sternenkind auf ihn aufpasst

    Antwort
  • 1. November 2021 um 16:48
    Permalink

    Der dürfte im Kinderzimmer leuchten.

    LG

    Antwort
  • 1. November 2021 um 16:39
    Permalink

    In der Küche mit bester Sicht auf die Entstehung der Weihnachtsplätzchen.

    Antwort
    • 1. November 2021 um 17:57
      Permalink

      Der Stern dürfte bei uns im Wohnzimmer leuchten. Mein Sohn ist ganz fasziniert von leuchtenden Sternen, die die Findternis erhellen…

      Antwort
  • 1. November 2021 um 16:19
    Permalink

    Der dürfte im Kinderzimmer meiner kleinen Enkelin Elisa leuchten. Meine Tochter und ihre Kleine hätten mit Sicherheit viel Spaß daran.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 15:55
    Permalink

    Bei uns würde der kleine Stern im Kinderzimmer auf dem Regal leuchten.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 15:52
    Permalink

    Der kleine Stern würde bei uns in der 2. Klasse leuchten – die Kinder lieben das Zuhören und würden sich sehr freuen! :)

    Antwort
    • 1. November 2021 um 16:38
      Permalink

      Jeden Morgen nach dem Aufstehen im Kinderzimmer !

      Antwort
    • 2. November 2021 um 21:39
      Permalink

      Liebe Janet,

      Vielen DANK für die nachhaltige Verlosung und das so viele Menschen eine wertvolle Arbeit unterstützen.
      Dieser liebevoller Begleiter würde unserer Oma und Opa ein Licht durch die Adventszeit sein, gemeinsam mit ihren Enkeln.
      Habt eine schöne Zeit.

      Silke

      Antwort
  • 1. November 2021 um 13:55
    Permalink

    Das klingt ganz wunderbar :) Der Stern dürfte im Klassenzimmer meiner 3. Klasse leuchten. Ich würde mich sehr freuen! :)

    Antwort
  • 1. November 2021 um 13:46
    Permalink

    auf unserem idyllischen Bauernhof und beim dort veranstaltetenden lebendigen Adventskalender ist der kleine Stern genau das richtige für die Kinder. drückt uns die Daumen, dass wir noch ein limitiertes Exemplar erwischen!

    Antwort
    • 1. November 2021 um 14:29
      Permalink

      Wow, ich bin begeistert. Das klingt wirklich toll. Der Stern dürfte in meinem Klassenzimmer leuchten. Meine Klasse würde sich sehr freuen. Dudochbestimmt

      Antwort
  • 1. November 2021 um 13:28
    Permalink

    Bei uns darf der Stern im Kinderzimmer leuchten. Dort lesen wir jeden Tag zusammen.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 12:53
    Permalink

    Der Stern dürfte bei mir im Kindergarten in meiner Gruppe leuchten. Dort würden wir die Geschichte auch gemeinsam lesen. Kleine Lichter machen es immer richtig gemütlich, passend zur Weihnachtszeit.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 12:42
    Permalink

    Danke für das Gewinnspiel.
    Bei uns würde der kleine Stern an der Haustür hängen und alle Advents- und Weihnachtsgäste begrüßen.

    Antwort
    • 1. November 2021 um 13:06
      Permalink

      Bei uns würde der kleine Stern in der Kitagruppe leuchten… Unsere Kinder lieben Geschichten im Advent und würden sich riesig freuen

      Antwort
  • 1. November 2021 um 12:41
    Permalink

    Mein Großer Sohn ist ein Christkind und die Adventskalender sind für ihn wie „Geburtstagskalender“

    Wir würden uns freuen, wenn ihn der kleine Stern auf seinem Weg zum Geburtstag begleiten würde. ✨

    Antwort
  • 1. November 2021 um 12:22
    Permalink

    In unserem Erker würde er wunderschönen aussehen

    Antwort
  • 1. November 2021 um 12:09
    Permalink

    Was für ein süß gemachtes Buch, das klingt wirklich wundervoll. Den kleinen Stern würden meine Kinder mit ins Kinderzimmer nehmen, da gibt es viele Freunde für ihn, all die Kuscheltiere und Puppen :)
    Liebe Grüße

    Antwort
  • 1. November 2021 um 12:07
    Permalink

    So ein wunderschöner Adventskalender!
    Meine Kinder und ich suchen gerade nach einem
    „besonderen“ Adventskalender-Buch und das hier ist perfekt!
    Der kleine Stern darf bei uns in der Leseecke leuchten, da sind wir sehr gerne und würden uns sehr darüber freuen! An Heiligabend leuchtet er dann an unserem Christbaum.

    Antwort
    • 1. November 2021 um 12:26
      Permalink

      Das hört sich so toll an. Das wäre für meine Kinder bestimmt sehr schön und würde uns den Advent versüßen

      Antwort
  • 1. November 2021 um 12:00
    Permalink

    Ach wie schön das ist! Der Stern würde bei uns im Wohnzimmer einen Platz finden, das wir sein leuchten alle sehen können.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 11:55
    Permalink

    Sehr schön! Könnte ich mir auch gut für meine Klasse vorstellen

    Antwort
  • 1. November 2021 um 11:20
    Permalink

    Da meine Tochter dies entscheiden könnte, würde er sehr wahrscheinlich ins Kinderzimmer kommen. Vielleicht würde sie ihn ins Fenster oder über das Bett hängen :-)

    Antwort
    • 1. November 2021 um 11:57
      Permalink

      Am großen Fenster im Kinderzimmer. Meine Tochter würde sich unheimlich freuen und auch vorbeikommende Kinder/Erwachsene könnten ihn von der Straße aus sehen und sich daran erfreuen.

      Antwort
  • 1. November 2021 um 11:18
    Permalink

    Die Geschichte des kleinen Sterns klingt wunderschön. Er würde bei uns bestimmt einen kuscheligen Platz bekommen. Tolles Gewinnspiel!

    Antwort
  • 1. November 2021 um 10:58
    Permalink

    Über dem Platz wo jedes Jahr unser Tannenbaum hingestellt wird ⭐

    Antwort
  • 1. November 2021 um 10:51
    Permalink

    Oh, es gibt immer wieder so wunderbare Ideen für Adventskalender. Von dem hier bin ich sehr angetan und bin mir sicher, dass er unseren 3 Kids sehr gefallen wird. Vorallem unserer Kleinsten, die an Weihnachten erst eins wird. Mit den Fingerpuppen wird sie einen riesen Spaß haben.
    Wahrscheinlich dürfte der Stern in der Nacht für unseren kleinen Wichtel leuchten, der dieses Jahr auch zum ersten Mal bei uns einziehen wird. Oh wie freuen wir uns immer wieder auf diese bezaubernde Vorweihnachtszeit ❤️ wir drücken allen die Daumen! Danke für die tolle Gewinnchance

    Antwort
  • 1. November 2021 um 10:33
    Permalink

    Unsere Tochter würde es toll finden, wenn der kleine Stern in ihrem Zimmer landen dürfe. In ihrer Spielecke im Wohnzimmer dürfe er auch bestimmt landen.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 10:29
    Permalink

    Bei uns würde er natürlich am Weihnachtsbaum hängen

    Antwort
  • 1. November 2021 um 10:19
    Permalink

    Leuchten dürfte der kleine Stern im selbstgebastelten Adventskranz, mittig auf dem Esszimmertisch.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 10:15
    Permalink

    Hallo liebe Janet!
    Das klingt nach einem wunderschönen Adventskalender!
    Meine Kinder würden den kleinen Stern aufjedenfall mit in ihr Zimmer nehmen!

    Liebe Grüße

    Antwort
  • 1. November 2021 um 10:10
    Permalink

    Er dürfte auf unserem Adventstisch leuchten und vielleicht dann sogar Weihnachten über der Krippe.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 10:02
    Permalink

    Der Stern würde im Spielzeugzimmer leuchten! Wir würden uns sehr freuen!

    Antwort
  • 1. November 2021 um 9:52
    Permalink

    Mein Kind würde sich bestimmt liebevoll um ihn kümmern und immerwieder ein schönes Plätzchen finden, wo sich der Stern wohl fühlt.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 9:32
    Permalink

    Klingt nach einem tollen Begleiter durch den Advent. Auch die anderen Bücher der Reihe klingen toll, vielen Dank für’s Vorstellen!

    Antwort
  • 1. November 2021 um 9:32
    Permalink

    Die Geschichte hört sich wunderbar an. Ich würde mich sehr freuen

    Antwort
    • 1. November 2021 um 9:49
      Permalink

      Der Stern würde bei uns im Flur leuchten, glaub ich. Jetzt ist es abends früh dunkel und die Kids trauen sich nicht mehr so die Treppe nach oben zu gehen – vielleicht hilft er ihnen ja..

      Antwort
      • 1. November 2021 um 10:22
        Permalink

        Der Stern würde im Wohnzimmerfenster hängen, damit Alle etwas von ihm haben :Die Menschen innen und die Menschen außen. LG Sabine ‍♀️

        Antwort
        • 1. November 2021 um 10:53
          Permalink

          Der kleine Stern würde bei uns im Grossen Fenster leuchten,damit all unsere Lieben ihn sehen und sich daran erfreuen können.
          Meine Kinder würden sich sehr darüber freuen. Danke für diese tolle Verlosung.

          Antwort
          • 1. November 2021 um 13:01
            Permalink

            Oh so schön, bei uns würde er in der Nähe der Berge und dem Wald in unserem Zuhause seinen Platz finden und leuchten, sobald die Dämmerung eintritt.
            Wir würden uns sehr freuen <3

    • 1. November 2021 um 17:37
      Permalink

      Der Stern würde über dem Bett meiner Tochter leuchten.

      Antwort
  • 1. November 2021 um 9:30
    Permalink

    Ein toller adventkalender. Bei uns würde der Staren im Kinderzimmer bleiben

    Antwort
  • 1. November 2021 um 9:25
    Permalink

    Welch eine wunderschöne Geschichte. Meine beiden Jungs (3 und 2 Jahre) würden sich sehr über das gemeinsame Abendteuer mit dem kleinen Stern freuen ⭐️

    Antwort
  • 1. November 2021 um 9:11
    Permalink

    Das ist eine niedliche Geschichte, wir würden uns sehr über die gemeinsamen Abenteuer mit dem kleinen Stern freuen.
    Ich denke meine Tochter würde den kleinen Stern überall mit nehmen.

    Lg

    Antwort
    • 1. November 2021 um 9:46
      Permalink

      Vielen Dank für die Vorstellung des Adventskalenders! Ich wünsche mir schon fast den 1. Dezember her… Kerzenschein, Kekse, Tee und vielleicht mit viel Glück auch den Stern, welcher dann auf dem Jahreszeitenteller einziehen dürfte! Wir würden uns freuen! Alles Liebe!

      Antwort
  • 1. November 2021 um 9:09
    Permalink

    Was für eine wundervolle Idee. Wir lieben die Berge, gehen gerne wandern, dazu jeden Tag eine Adventsgeschichte wäre wunderbar. Meine Kids würden sich sehr freuen.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 9:06
    Permalink

    Oh, was für eine schöne Verlosung! Der Stern würde bei uns im Schlafzimmer meiner Zwillinge leuchten und sie in den Schlaf begleiten.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 8:53
    Permalink

    Auf dem Wohnzimmertisch, wo wir täglich lesen und am 24.12. dann im Weihnachtsbaum.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 8:52
    Permalink

    Ich würde den KLEINEN STERN überall mit hinnehmen. .

    Antwort
  • 1. November 2021 um 8:52
    Permalink

    Das wäre für meine Schülerinnen (Patienten in der Kinder- und Jugendpsychiatrie) bestimmt ein besonderes Highlight in der Adventszeit. Schließlich ist es für die Kinder in dieser Zeit besonders schwer nicht daheim sein zu können.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 8:50
    Permalink

    Das ist ja schön gemacht wir würden uns freuen, wenn uns der kleine Stern durch den Advent begleiten würde ⭐️

    Antwort
  • 1. November 2021 um 8:32
    Permalink

    Oh, wie niedlich. Der kleine Stern würde bei uns im gerade neu umgestalteten Kinderzimmer leuchten. Das wäre ein Highlight für unsere beiden Mädels.

    Antwort
    • 1. November 2021 um 8:45
      Permalink

      Oh mein Sohn (3 Jahre) würde sich total über die „Adventsgeschichte“ freuen. Er liebt Bücher und Geschichten über alles. Der kleine Stern würde bei uns auf dem Nachttisch stehen, damit dieser uns jeden Abend an diese schöne Zeit erinnern kann und über uns wacht.

      Antwort
      • 1. November 2021 um 9:05
        Permalink

        oh das hört sich sehr niedlich an. Meine Kinder würden sich freuen auf den kleinen Stern

        Antwort
    • 1. November 2021 um 8:56
      Permalink

      Der Stern dürfte bei uns im Wohnzimmer landen. Das ist bei uns der Dreh- und Angelpunkt, wenn wir zu Hause sind. Der Stern könnte es dann noch gemütlicher machen und auch noch alle erfreuen, die auf der Straße laufen und ihn leuchten sehen!

      Antwort
  • 1. November 2021 um 8:28
    Permalink

    Was für ein toller „Adventskalender“. Der kleine Stern wird sicher in den Augen meiner Kinder leuchten, wenn wir jeden Tag gemeinsam mit ihm auf Reise gehen…

    Antwort
    • 1. November 2021 um 8:55
      Permalink

      Ich finde, dass diese Adventsgeschichte durch die einzelnen Briefe was ganz Besonderes ist. Die Tiere machen die Geschichte noch lebendiger. Wir würden uns freuen, wenn uns der kleine Stern mit seinem Leuchten durch die Adventszeit begleiten könnte.

      Antwort
      • 1. November 2021 um 22:28
        Permalink

        Die Buchreihe (vor allem das mit den Bergen) klingt soo schön. Da würden in meiner Kita-Gruppe sicherlich 25 kleine Augenpaare mit dem Stern um die Wette leuchten . Ich hoffe, es klappt; diese neue Erfahrung könnte uns eine neue freudige und gemeinschaftliche Adventszeit bescheren.

        Antwort
    • 1. November 2021 um 8:57
      Permalink

      Wie schön! Im Wohnzimmerfenster würde der Stern leuchten und Licht in die Welt bringen!

      Antwort
      • 1. November 2021 um 9:18
        Permalink

        Was für ein schöner Adventskalender. Bei uns würde der Stern im Wohnzimmer leuchten.

        Antwort
  • 1. November 2021 um 8:27
    Permalink

    Hallo,

    Wir würden den Stern am 24.12 an den Weihnachtsbaum hängen. Ich finde dort kommt er richtig zur Geltung und erinnert uns an die gemeinsame Reise

    Liebe Grüße

    Antwort
  • 1. November 2021 um 8:27
    Permalink

    Bei uns würde der kleine Stern im Kinderzimmer im Bücherregal leuchten.

    Antwort
  • 1. November 2021 um 8:23
    Permalink

    Oh wie schön….
    Bei uns dürfte er im Kinderzimmer meines Sohnes Raphael (8) leuchten
    Er würde sich bestimmt sehr darüber freuen …

    Antwort
  • 1. November 2021 um 8:22
    Permalink

    So ein niedlicher Adventskalender! Da versuchen wir doch gleich mal unser Glück!

    Antwort
    • 3. November 2021 um 7:42
      Permalink

      Bei mir würde der kleine Stern im Klassenzimmer leuchten ☺️

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.