Alles wird gut

Oje, das tut weh! Das Aua ist so groß. Was machen wir jetzt bloß? Was hilft? Einmal kräftig pusten? Ein Pflaster? Ob Beulen, Kratzer oder Schrammen – wir schaffen das zusammen. Vor allem mit ganz viel Liebe: „Die Baby Hummel Bommel – Alles wird gut“…

Die Baby Hummel Bommel – Alles wird gut

Oh weh, oh weh, der Zeh tut weh!
Das Aua ist so groß – was machen wir jetzt bloß?
Wird ganz dick und immer runder,
einmal pusten wirkt wie Wunder.

© arsEdition

Oh weh, oh weh, der Zeh tut weh!
Das Aua ist nicht mehr ganz so groß,
komm, krabbel schnell auf meinen Schoß.

Oh weh, oh weh, der Zeh tut weh!
Schnell, schnell muss ein Pflaster her,
schon gibt’s keine Tränchen mehr.
Auch Teddy steht bereit,
alles heilt mit der Zeit…

© arsEdition

Trostbilderbuchgeschichte

Summ, summ, summ: Die kleine Hummel Bommel feiert Geburtstag. Seit 5 Jahren sind die Geschichten rund um das kleine Hummelkind von Britta Sabbag, Maite Kelly und Joëlle Tourlonias aus vielen Kinderbuchregalen nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, steckt in den Büchern jede Menge Herz. Alltagsnahe Bilderbuchgeschichten mit einfach wunderschönen Illustrationen. Wie auch bei „Die Baby Hummel Bommel – Alles wird gut“*.

Ob Pusten, Pflaster, Zuneigung, Kuss, Streicheln, Kuscheln oder eine Umarmung: Ein kleines Pappbilderbuch – ideal für kleine Kinderhände – über die Möglichkeiten des Tröstens. Warm, gefühlvoll und sanft eingefangen in liebevollen Reimen und charmanten Bildern. Voller Geborgenheit, Vertrauen und Liebe. Die einfach jeder ab und zu braucht. Mal mehr. Mal weniger. Aber ganz besonders, wenn es weh tut. Und es eine Extraportion Trost bedarf.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Britta Sabbag, Maite Kelly
Illustration: Joëlle Tourlonias
Erscheinungsjahr: 23. August 2019
Verlag: arsEdition
Altersempfehlung: 1 bis 3 Jahre
ISBN: 978-3-8458-2943-2
Bildquelle: © arsEdition

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



2 Gedanken zu „Alles wird gut

  • 23. März 2020 um 12:15
    Permalink

    Oh, ist das soo lieb und schön. Vielen Dank, liebe Janet für das Vorstellen dieses wunderschönen Buches :) bleib bitte gesund und stelle bitte fleißig weiter so wunderbare Bücher vor …

    Antwort
    • 23. März 2020 um 13:45
      Permalink

      Liebe Elke,

      ich gebe mein Bestes! Das sei Dir und Deinen Lieben auch gewünscht. Bleibt gesund!!!

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.