Carlsen clever – Digitaler Lernspaß im Buch

Werbung – „Darf ich bitte auf Deinem Handy spielen?“. Kennt ihr das auch? Mein Smartphone übt magische Anziehungskraft auf meine Töchter aus. Darauf ist das eine oder andere Spiel für Kinder, um Wartezeiten oder längere Autofahrten zu überbrücken. Warum also in solchen Situationen das Smartphone nicht clever nutzen? Spielen, Lesen und Lernen per App: Das passt zusammen. „Carlsen clever“ verbindet das Handy auf spielerische Weise mit Büchern für Kinder. Das musste von uns ausprobiert werden…

Was ist Carlsen clever?

Carlsen Clever besteht aus Clever-Büchern und einer kostenlosen App. In dieser Verbindung lernen Kinder in über 30 Lernspielen beispielweise die Welt der Zahlen und die Welt der Buchstaben Schritt für Schritt kennen. Die über 500 verschiedenen Aufgaben wurden zusammen mit Grundschullehrern entwickelt und umgesetzt.

© Kinderbuchlesen.de

Die kostenlosen Apps für die Clever-Bücher „Meine ersten Zahlen“ und „Meine ersten Buchstaben“ ist für iOS– und Android-Geräte verfügbar und kann in den jeweiligen Stores schnell und einfach heruntergeladen werden. App starten, Smartphone auf die gewünschte Seite im Buch legen und das entsprechende Symbol anklicken. Dann kann es auch schon losgehen…

Meine ersten Buchstaben

Mit Tom und seiner kleinen Schwester Lisa geht es in die Stadt. Was es hier alles zu entdecken gibt: Auf dem Wochenmarkt helfen sie Papa beim Einkaufen. Im Museum warten spannende Experimente. Am Flughafen sehen sie den Flugzeugen auf der Aussichtsterrasse beim Starten und Landen zu. Im Freizeitpark darf eine Fahrt mit der Achterbahn nicht fehlen. Und ein Picknick im Park macht allen Spaß. So ein aufregender Tag.

© Kinderbuchlesen.de

Von A wie Apfel bis Z wie Ziege: Hier geht es munter durch das ganze Alphabet. Auf jeder Seite stellen sich einzelne Buchstaben vor – In welchen Wörtern kommen sie vor? Was reimt sich? Wie heißt der ganze Satz? Worin unterscheiden sich lange und kurze Laute? Aus wie vielen Silben bestehen Wörter?

Meine ersten Zahlen

Sofia und Jonas staunen: Im Alltag wimmelt es nur so von Zahlen. In der Bäckerei kaufen sie vier Brötchen und eine Himbeertorte. Auf dem Jahrmarkt bestaunt Sofia die Artistin, die mit sieben Keulen gleichzeitig jongliert. Wie spät ist es? Zeit für den versprochenen Ausflug an den Strand. Der Bus Nummer zehn bringt alle direkt an die Strandpromenade. Auch hier verstecken sich beim Muschelsammeln und Sandburgen bauen eine Menge Zahlen…

© Kinderbuchlesen.de

1,2,3 – Heute ist Zahlentag: Der Zahlenraum von 1 bis 20, Würfelbilder erkennen, unterschiedliche Mengen bestimmen, Reihenfolgen kennenlernen, Ziffern im alltäglichen Leben, Zahlen schreiben, erste Plusaufgaben, erstes Minusrechnen und mit Geld bezahlen – so spannend kann Rechnen sein.

Für kleine Schlaufüchse – Lernen mit dem Smartphone

Jede Doppelseite in den Clever-Büchern „Meine ersten Zahlen“* und „Meine ersten Buchstaben“* ist wie ein Wimmelbild aufgebaut und hält ein komplett neues Thema bereit. Für Eltern ist oben auf der rechten Seite ersichtlich, worum es thematisch geht. Die Zahlen und Buchstaben sind jeweils mit kleinen Illustrationen unterlegt, um eine bildliche Sprache zum lernenden Stoff herzustellen.

© Kinderbuchlesen.de

Ob Bienchen, Eule oder Fuchs: Über das Smartphone können verschiedene Spiele mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen gespielt werden. Eine sympathische, männliche Stimme erklärt in aller Ruhe die Aufgaben, erläutert Fehler und motiviert mit Lob. Geräusche und Musik runden die Themenwelten ab. Angefangen wird mit leichten Schritten. Pro Seite kommt immer etwas mehr Lernstoff dazu. Dementsprechend sind auch die Aufgaben in den jeweiligen Spielen konzipiert. Hier dürfen es zum Abschluss schon ein paar kleine Herausforderungen in Schnelligkeit, Kombination und Auffassungsgabe sein.

© Kinderbuchlesen.de

Spiel, Spaß und Spannung

Carlsen clever eignet sich ideal für Vorschüler und Lernanfänger von 5 bis 7 Jahren. Also genau passend für meine jüngere Tochter. Natürlich war sie nie etwas anderes als ein Schlaufuchs – gar keine Frage. Bei ihr stand vor allem das Spielen mit dem Smartphone im Vordergrund. Schnell hatte sie das Prinzip verstanden und hat die Seiten spielerisch erobert. Mir persönlich hat es gefallen, dass sich der Aufbau der Seiten an die Einstiegsphase der 1. Klasse orientiert. So werden Kinder nicht überfordert und können sich alles Schritt für Schritt aneignen. Von uns gibt es ein dickes Bienchen!

© Kinderbuchlesen.de

PS: Das Buch kann dank des Wimmelbuch-Charakters auch gänzlich ohne das Smartphone genutzt werden. Schon der Text enthält Fragen und kleine Suchaufträge. Und gemeinsam können auch die verschiedensten Dinge selbst gesucht, gezählt und benannt werden.

Eure Janet

Daten zum Buch – Meine ersten Buchstaben:
Autor: Johanne Duensing
Illustration: Friederike Großekettler
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 24. März 2017
Altersempfehlung: 5 bis 7 Jahre
ISBN: 978-3-5512-2075-2
Bildquelle: © Carlsen

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Daten zum Buch – Meine ersten Zahlen:
Autor: Britta Vorbach
Illustration: Sebastian Coenen
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 24. März 2017
Altersempfehlung: 5 bis 7 Jahre
ISBN: 978-3-5512-2076-9
Bildquelle: © Carlsen

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Carlsen clever testen

Wer Carlsen clever testen möchte, der kann sich kostenlos per Post den großen Carlsen Clever-Testbogen aus dem Buch „Meine ersten Buchstaben“ zuschicken lassen. Das Testkit kann hier angefordert werden. Viel Spaß beim Ausprobieren!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Artikel ist eine Kooperation mit Carlsen und enthält Affiliate-Links*. Daher ist der Beitrag als Werbung gekennzeichnet. Meine Meinung bleibt davon immer unbeeinflusst. Ich verlinke ausschließlich auf Seiten und Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin.

Ein Gedanke zu „Carlsen clever – Digitaler Lernspaß im Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.