Das Farbenmonster

Mal fröhlich, mal traurig, mal ängstlich oder mal wütend – Unsere Gefühle sind der Kompass für unser Handeln und Denken. Sie sind Reaktionen auf unsere Bedürfnisse, Wünsche, Interessen und Erfahrungen. Gefühle können manchmal ein ganz schönes Chaos verursachen, wie beim Farbenmonster. „Das Farbenmonster“ versteht die Welt nicht mehr. So ein Kuddelmuddel aus Freude, Traurigkeit, Wut, Angst und Gelassenheit. Alles ist durcheinander…

Gefühlskuddelmuddel

Dem Farbenmonster geht es gar nicht gut. Heute beim Aufstehen war ihm ganz komisch zu Mute. Es fühlt sich launisch und verwirrt. Alles ist durcheinander. Ein ganz schönes Kuddelmuddel der Gefühle. Kein Wunder, dass es nicht weiß, was mit ihm los ist. Am besten sollte das Farbenmonster die Gefühle erst einmal ordnen – eins nach dem anderen – und dann in die passenden Gläser zurückstecken. Komm, wir helfen beim Aufräumen!

Farbenmonster Freude und Trauer
© Velber

Jedes Gefühl hat eine Farbe

Zuerst die Freude: Sie leuchtet wie die Sonne und strahlt wie die Sterne. Ist man froh, dann lacht man, springt, tanzt und spielt. Die Traurigkeit ist sanft wie das Meer und zart wie ein Regentag. Ist man traurig, will man allein sein und hat zu gar nichts Lust. Oh, die Wut: Sie brennt glühend rot und ist wie ein wildes Feuer mit lodernden Flammen. Ist man wütend, fühlt man sich ungerecht behandelt und will die Wut unbedingt heraus lassen. Fehlen noch die Angst, die Gelassenheit und natürlich die Liebe – ganz schön viel auf einmal…

Farbenmonster Wut und Gelassenheit
© Velber

Farben und Gefühle spielerisch kennenlernen

Freude, Wut, Angst, Trauer – Kinder durchleben von klein auf eine Vielzahl an Gefühlen. Die eigenen Gefühle erkennen, verstehen und richtig einzuordnen, ist gar nicht so leicht. Oftmals endet es in einem ziemlich großen Gefühlschaos mit vielen extremen Stimmungsschwankungen. Auch das kleine Monster in Anna Llenas Kinderbuch „Das Farbenmonster“* hat alle Gefühle durcheinander gebracht. Zusammen mit den kleinen Lesern bringt das Farbenmonster Ordnung in das ganze Durcheinander. Seite für Seite wird ein Gefühl vorgestellt und jedes Gefühl hat seine eigene Farbe.

Ob fröhliches Gelb, stilles Blau, flammendes Rot oder gelassenes Grün – mit dem Farbenmonster lernen Kinder spielerisch Farben und Gefühle kennen. Zauberhafte Pop-Ups und charmante Illustrationen unterstützen optisch die Geschichte und machen das Bilderbuch rundum zu einem kleinen Erlebnis. Je nach Gefühl und Farbe verändert sich das Farbenmonster. Es ist mal ganz klein und schüchtern oder mal lodernd und groß. Anna Llenas ist ein Kinderbuch gelungen, das bildlich und textlich auf kreative Weise Kindern wichtige Gefühle erlebbar veranschaulicht. Farben und Gefühle zum Anschauen und Begreifen. Nicht nur für zu Hause wunderbar geeignet, sondern auch ein Muss jeden Kindergarten, den Kunstunterricht, Bibliotheken und und und…

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Anna Llenas
Illustration: Anna Llenas
Übersetzung: Katrin Behringer
Erscheinungsjahr: 1. Januar 2015
Verlag: Velber
Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-8411-0195-2
Bildquelle: © Velber

Gefällt euch das Buch, könnt ihr es hier kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen