Das Okodil und der wunderbare Buchstaben-Basar

Buchstaben-Basar! Buchstaben-Basar! Hier wird das Seepferdchen zum Feepferdchen. Der Zitteraal zum Ritteraal. Der Weisskopfseeadler zum Weisszopfseeadler. Ein Glück auch für das kleine Okodil. Ihm sind seine Anfangsbuchstaben abhandengekommen. Ob es fündig werden wird? Das erfahrt ihr in: „Das Okodil und der wunderbare Buchstaben-Basar“…

Das Okodil und der wunderbare Buchstaben-Basar

Es ist wieder Buchstaben-Basar im kleinen Städtchen Alphabet. Das kleine Okodil ist ganz aufgeregt. Es braucht unbedingt seine Buchstaben zurück. Das Okodil ist früher grün gewesen, nun aber gelb. Nicht mehr kräftig und nicht mehr der Schrecken des ganzen Flusses. Traurig guckt es zu Boden. Der Madenhacker landet auf seinem Kopf und tröstet das Okodil. Zusammen trotten sie los zum Markt.

© Carlsen

Beim ersten Händler gibt es ein F. Fantastisch ruft das Seepferdchen und wirft sein S auf den Tresen. Auf der Hafenmauer gurrt eine Möwe. So gern wäre sie ein Löwe. Vielleicht tauscht der ja sein L gegen ein M? Auf dem Marktplatz drängeln sich die Tiere vor den Ständen. Die Ratten haben eine Palette Rs aus Rotterdam. Wunderbar. Ein R passt schon mal. Das Rokodil ist nun aber sehr rauflustig. So will es nicht sein. Wie soll das nur alles wieder gut werden?

© Carlsen

Lesenlernen mit tierisch viel Spaß

Wörterlernspielspaß: In Annett Stützes und Britta Vorbachs „Das Okodil und der wunderbare Buchstaben-Basar“* geht es auf eine lustig-verrückte und turbulente Suche. Ob beim ersten Selbstlesen oder beim Vorlesen: Die Buchstabendreher und das Spiel mit der Sprache sorgen für ein fabelhaftes Lesevergnügen. Untermalt mit farbenfrohen und charmanten Illustrationen von Meike Haberstock. Ein kleines Feuerwerk der Buchstaben. Von A bis Z. Ziemlich überraschend und amüsant.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Annett Stütze, Britta Vorbach
Illustration: Meike Haberstock
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 25. Juli 2018
Altersempfehlung: 6 bis 8 Jahre
ISBN: 978-3-5510-6821-7
Bildquelle: © Carlsen

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Gewinnspiel: Das Okodil und der wunderbare Buchstaben-Basar

Kommt alle her von nah und fern! Tauscht ihr Buchstaben auch so gern? Habelfaft! Gewinnen könnt ihr einmal ein Exemplar von „Das Okodil und der wunderbare Buchstaben-Basar“. Hüpft in den Lostopf und verratet mir in einem Kommentar euren Lieblingsbuchstaben oder den eurer Kinder.

Viel Glück
Eure Janet

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 05.08.2020 und endet am 06.08.2020 um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird ausgelost. Wer ein Kommentar hinterlässt, kann gewinnen. Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Es entscheidet das Los.
• Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
• Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
• Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
• Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
• Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
• Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
• Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
• Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
• Veranstalter ist der Blog Kinderbuchlesen.de.
• Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
• Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
• Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
• Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
• Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

Bildquelle: © Carlsen



84 Gedanken zu „Das Okodil und der wunderbare Buchstaben-Basar

  • 7. August 2020 um 18:12
    Permalink

    Der Lieblingsbuchstabe unseren Sohnes ist das B, er denkt da immer an Opas Bauch

    Antwort
  • 7. August 2020 um 7:00
    Permalink

    Das Gewinnspiel ist beendet. Ein ganz liebes Dankeschön für die vielen Buchstaben und vor allem auch wundervollen Erklärungen dazu. Jetzt seid ihr aber sicher gespannt, bei wem das Okodil einziehen wird. Die Glücksfee hat gezogen. Gewonnen hat:

    Frolleinerdbeer

    Ich werde Dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Herzlichen Glückwunsch und bleibt gesund!
    Eure Janet

    Antwort
  • 6. August 2020 um 14:18
    Permalink

    Bei meiner Tochter ist es das M: Mama, ihr Vorname beginnt mit M und der vom Papa auch :-)

    Antwort
    • 6. August 2020 um 21:59
      Permalink

      Meine Tochter hat lange aus einem Affe einen Affel gemacht wir haben es geliebt

      Antwort
  • 6. August 2020 um 14:04
    Permalink

    Ich liebe solche Sprachspiele! Mein Lieblingsbuchstabe ist das D!

    Antwort
    • 6. August 2020 um 19:44
      Permalink

      Ich mag das C aus meinem Vornamen

      Antwort
  • 6. August 2020 um 13:54
    Permalink

    Da bin ich sehr gerne dabei! Das T ist unser Favorit :-)

    Antwort
  • 6. August 2020 um 9:40
    Permalink

    M und T. Sind auch gleichzeitig die Anfangsbuchstaben der Namen der Kinder.

    Antwort
  • 5. August 2020 um 23:13
    Permalink

    Das große Kind mag das “J”, weil sein Name damit beginnt! ;-)

    Antwort
    • 6. August 2020 um 8:41
      Permalink

      Am liebsten mag ich den Buchstaben „A“
      Er lässt sich so wunderbar in vielen Varianten schreiben. Und mit ihm beginnt das Alphabet…

      Antwort
  • 5. August 2020 um 20:24
    Permalink

    Nicht nur wie Yoda Wörter wir vertauschen können, Feienrolge der Stuchaben in sangen Lätzen gerne vir werdrehen.
    “Sch” ist etwas, mit dem unser jüngster noch kämpft, daher mag er das S wie Slange und Swimmen…

    Antwort
  • 5. August 2020 um 19:05
    Permalink

    Mein Lieblingsbuchstabe ist eindeutig das L. Der Name meiner Tochter beginnt damit und man kann es so schön auf jede erdenkliche Art beim Schreiben schwingen verzieren.
    LGDani

    Antwort
  • 5. August 2020 um 18:35
    Permalink

    V weil es der erste Buchstabe ist den sie schreiben und erkennen konnte und ihr Name so anfängt. Aussedem lacht sie sich kaputt wenn er zu einem Zelt umgedreht wird.
    Auf was kids immer kommen….
    Lg, Bine

    Antwort
  • 5. August 2020 um 18:16
    Permalink

    Lieblingsbuchstabe ist das M ♥

    Wunderschönen Abend wünsche ich dir

    Antwort
  • 5. August 2020 um 18:10
    Permalink

    V wie Victoria – den kann man relativ einfach schreiben

    Antwort
  • 5. August 2020 um 18:03
    Permalink

    Unser Lieblingsbuchstabe ist gerade das C, auch wenn sich das momentan ziemlich oft ändert. Vielen Dank für die Verlosung, wir würden uns wirklich sehr über das Buch freuen!

    Antwort
  • 5. August 2020 um 17:45
    Permalink

    Bei uns ist es das N. Der Name meiner Tochter und mir beginnt jeweils mit N. Und als Franke natürlich das R. Das rollen wir mal so richtig ;-) ach vielleicht haben wir ja mal Glück. Nadine und Nora :-)

    Antwort
  • 5. August 2020 um 16:54
    Permalink

    meine Tochter liebt das R das kann sie so schön rollen

    Antwort
    • 5. August 2020 um 18:40
      Permalink

      meine maus mag das E weil sie elli heißt

      Antwort
  • 5. August 2020 um 16:27
    Permalink

    Der Lieblingsbuchstabe meiner Tochter ist das “S” weil unsere beiden Vornamen mit diesem Buchstaben beginnen.
    Sophia und Sabine :-)
    Danke für diese entzückende Verlosung

    Antwort
    • 5. August 2020 um 20:26
      Permalink

      “L” wie Lesewurm!
      Das Buch wäre ideal für den Einsatz ist der erste Klasse, um vielen kleinen Lesewürmern eine Freude zu machen.

      Antwort
    • 5. August 2020 um 20:30
      Permalink

      Mein Lieblingsbuchstabe ist das “S”, oder die Schlange, wie man Vorschulkind zu Hause sagen wird. Beide meine Töchter haben das S im Namen

      Antwort
  • 5. August 2020 um 15:50
    Permalink

    Fiona liebt natürlich das F ganz besonders, aber alle anderen Buchstaben mag sie auch

    Antwort
  • 5. August 2020 um 14:49
    Permalink

    Der Buchstabe M . Weil wenn man ihn umdreht ist es ein W. :)

    Antwort
  • 5. August 2020 um 12:32
    Permalink

    A. Einfach der erste Buchstabe der gelernt würde.

    Antwort
    • 5. August 2020 um 20:01
      Permalink

      Finjas mag natürlich das F besonders gerne, gefolgt von O für Oma. Große Liebe zwischen den beiden. Er würde sich riesig über das Buch freuen.

      Antwort
  • 5. August 2020 um 12:13
    Permalink

    Ach, wie süß :-) wir lieben und feiern absolut das A :-)

    Antwort
  • 5. August 2020 um 12:03
    Permalink

    Das S wie Sommer und Sonnenblume
    Das Buch hört sich sehr lustig an.

    Antwort
    • 6. August 2020 um 7:37
      Permalink

      Das perfekte Buch für meine Basselrande, die ich ab September bekomme und die beim Lesen und Schreiben ✏️ lernen anfangs bestimmt auch öfter mal einen Stabenbuch-Sabar anrichten wird Mein Lieblingsbuchstabe ist daher das “c” für 1c

      Antwort
  • 5. August 2020 um 11:54
    Permalink

    Meine Tochter liebt den Buchstaben F

    Antwort
  • 5. August 2020 um 11:52
    Permalink

    Vielen Dank für die tolle Buchvorstellung! Wir lieben es, mit der Sprache zu spielen und meine Tochter hatte letzte Woche bei der Schuleingangsuntersuchung von der Schulärztin gesagt bekommen, sie sei eine Meisterin der Quatschwörter, weil sie diese so gut nachsprechen konnte :) Ich liebe den Buchstaben M sehr gerne und würde mich sehr freuen, das Buch für meine Bald-Erstklässlerin (nächste Woche ist es soweit) zu gewinnen!
    Viele Grüße,
    Naida

    Antwort
    • 5. August 2020 um 13:30
      Permalink

      Tolles Gewinnspiel Dankeschön. Lustige Geschichte lieben meine Enkelkinder, es wird viel Spaß geben

      Antwort
  • 5. August 2020 um 11:47
    Permalink

    Der Lieblingsbuchstabe von meinem Sohn und mir ist das M, weil es der Anfangsbuchstabe unserer Vornamen ist.

    Antwort
    • 5. August 2020 um 21:35
      Permalink

      Mein Lieblingsbuchstabe ist das “E”.

      Antwort
  • 5. August 2020 um 11:43
    Permalink

    Ich glaube, dass A. Klingt nett und hell und freundlich und ist der Anfangsbuchstabe meines Namens. Meine Tochter findet alle Buchstaben toll. Ich hoffe, das bleibt im 2. Schuljahr so… :-)

    Antwort
  • 5. August 2020 um 10:53
    Permalink

    Das AAAAA, ich finde, der freundlichste Buchstabe!!

    Antwort
    • 5. August 2020 um 13:34
      Permalink

      Witzig, ich habe Lieblingszahlen, habe mir aber noch nie über Buchstaben Gedanken gemacht. Also, es wird Zeit.

      Antwort
  • 5. August 2020 um 10:07
    Permalink

    Das „M“ weil es im Namen meines Mannes, meiner Kinder und in meinem vorkommt.

    Antwort
  • 5. August 2020 um 9:48
    Permalink

    Mein Lieblingsbuchstabe ist das L…. wie Liebe, Lachen, Lesen ;)

    Antwort
  • 5. August 2020 um 9:39
    Permalink

    Bei uns ist es das “L”, ich glaube weil das als erstes in der Schule dran kam.

    Antwort
  • 5. August 2020 um 9:35
    Permalink

    Hallo und herzlichen Dank für dieses schöne Gewinnspiel! Unsere Zwillinge sind im besten Lesealter für dieses Buch und haben als Lieblingsbuchstaben “D” und “F”, die für den Anfangsbuchstaben ihrer Namen stehen.

    Liebe Grüße
    Katja

    Antwort
  • 5. August 2020 um 9:25
    Permalink

    Oh ich liebe das M, das Buch wäre super für meinen Sohn Marlon zur Einschulung

    Antwort
  • 5. August 2020 um 9:11
    Permalink

    Wir mögen das L
    Weil auch der Name unseres Babys mit L beginnt :-)

    Antwort
    • 5. August 2020 um 9:33
      Permalink

      Wir lieben das F, weil Familie für uns das Wichtigste Bedeutet.
      Meine Tochter Mia würde sich sehr über das Buch freuen kommt in die 2 klasse und liest so gerne mit uns gemeinsam Bücher!

      Antwort
  • 5. August 2020 um 9:09
    Permalink

    Bei mir gab es als Kind immer das mannsändchen :)
    Lieblingsbuchstaben gibt es bei uns noch nicht. Aber ich finde das rollende R ziemlich gut.

    Antwort
  • 5. August 2020 um 9:04
    Permalink

    Das klingt ja wirklich bunderwar! Wir würden uns sehr darüber freuen, denn wir lieben Stuchbaben und das geschriebene Wort sehr! Da wir alle Reselatten und Wücherbürmer sind, wäre das genau das Richtige für uns. Unser Bieblingsluchstabe ist das D.
    Danke für die tupersolle Verlosung! ;-)
    LG
    Nele E.

    Antwort
  • 5. August 2020 um 8:55
    Permalink

    Mein Lieblingsbuchstabe ist das O

    Antwort
  • 5. August 2020 um 8:54
    Permalink

    Vielen Dank für die Vorstellung! Das Buch kommt gleich mal auf die Wunschliste für meine Jüngste. Ihr Lieblingsbuchstabe ist das S
    Liebe Grüße, Hanna

    Antwort
  • 5. August 2020 um 8:48
    Permalink

    Oh, rie schön, das wört sich nach einem lunderbaren Resevergnügen an, da hätten mein Inkelchen und ich sicher große Freude dran! Sein Gieblingsbuchstabe ist das J.
    Vielen Dank für die Verlosung dieses zauberhaften Buches, ich würde mich über den Gewinn total freuen.

    Antwort
  • 5. August 2020 um 8:34
    Permalink

    Wir mögen das “K” ;0) liebe Grüße und vielen Dank für eure immer wieder interessanten Buchvorstellungen…

    Antwort
  • 5. August 2020 um 8:29
    Permalink

    Hallo liebe Janet!
    Oh das klingt nach einem wunderbaren Buch!
    Ich liebe das S und mein Sohn lernt ja jetzt erst die Buchstaben kennen aber er findet die von seinem Namen richtig gut! :-)
    Danke für die tolle Aktion
    Liebe Grüße

    Antwort
  • 5. August 2020 um 8:28
    Permalink

    Das würde meiner Tochter bestimmt viel Spass machen! Dnake

    Antwort
  • 5. August 2020 um 7:57
    Permalink

    Meine Tochter Olivia wird nächste Woche Eingeschult. Ich denke das Okodil wird ein guter Begleiter für sie sein, denn auch sie ist mal ein Rokodil. Mit ihren zwei GeschwEstern wird sie viel Spaß beim fantasieren haben.

    Antwort
    • 5. August 2020 um 8:05
      Permalink

      Wäre für unsere Grundschule ein ganz tolles Buch!

      Antwort
      • 5. August 2020 um 8:06
        Permalink

        Und mein Lieblingsbuchstabe ist natürlich das F!

        Antwort
  • 5. August 2020 um 7:53
    Permalink

    Meine Kinder fangen beide mit M an. Also ist das mein Lieblings-Buchstabe.

    Antwort
  • 5. August 2020 um 7:36
    Permalink

    E denn damit fängt der Name unseres Patenkindes an

    Antwort
  • 5. August 2020 um 7:25
    Permalink

    Der aktuelle Lieblingsbuchstabe unserer Tochter ist das “A”, da ihr Vorname damit beginnt.

    Antwort
  • 5. August 2020 um 7:12
    Permalink

    E wie Emil,würde sich sehr freuen über dieses Buch

    Antwort
    • 5. August 2020 um 7:14
      Permalink

      Meine 3 Kinder hätten viel Freude an diesem Buch!

      Antwort
  • 5. August 2020 um 7:11
    Permalink

    Wäre ein super Geschenk für meinen Neffen. Sein Lieblingsbuchstabe ist zur Zeit das “I” wie igitt.
    Meins ist das “S”

    Antwort
  • 5. August 2020 um 7:09
    Permalink

    Mein Lieblingsbuchstabe ist das J

    Antwort
    • 5. August 2020 um 10:01
      Permalink

      Meine Tochter liebt solche Wortspiele, ich würde das Buch gerne für sie gewinnen

      Antwort
  • 5. August 2020 um 6:50
    Permalink

    Wir lieben lustige Bücher.
    Erst vor kurzem hat Sohnemann (1. Klasse) mir den Buchstabenzauberer von Paul Maar vorgelesen. Er hat beim Lesen so gekichert, dass mir das Herz auf geht!
    Der Wechstabenverbuchsler ist auch lustig.
    Mein Lieblingsbuchstabe ist das F.

    Antwort
    • 5. August 2020 um 7:00
      Permalink

      Das Buch hört sich toll an.
      Meine Klasse würde es lieben!
      Sie finden den Buchstabenzauberer schon so lustig.Dies wäre genau das richtige Buch um nach den Ferien zu starten.

      Antwort
    • 5. August 2020 um 7:18
      Permalink

      Okodil, dass hört sich nach viel Lesespaß an. Wir lieben das A.

      Antwort
  • 5. August 2020 um 6:49
    Permalink

    Ui, ker ramit! Bin kauberhaftes Keseerlebnis. Sir treuen ins kehr zuf ren Kewinn! :-)

    Antwort
    • 5. August 2020 um 7:26
      Permalink

      Ui, ein bolles Tuch. Kein Zeffe und ich sieben es, Suchstaben zu zerwechseln. Wir laben immer ziel Fass dabei.

      Antwort
  • 5. August 2020 um 6:41
    Permalink

    Das fingt ja klein da hätten wir einen Riesenspaß

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.