Das Rüttel-Schüttel-Puste-Buch

Fliegen mit einer Möwe, Süßigkeiten herbeizaubern oder mit der Rakete durchs Weltall: Geht nicht? Geht doch! Und zwar mit dem wundervollen Bilderbuch „Das Rüttel-Schüttel-Puste-Buch“. Hier kommt garantiert keine Langeweile auf. Anfassen, schütteln oder pusten: Dank der Mithilfe kleiner Leser erlebt das kleine Schweinchen einen ganz besonderen Tag. Kommt mit und schaut es Euch an…

Was für ein aufregender Tag…

Guten Morgen! Es ist Zeit aufzustehen für Egon. Das kleine Schweinchen hüpft aus dem Bett. Zum Frühstück gibt es Cornflakes. Danach möchte Egon malen. Ausgiebig wird mit Farbe auf der Staffelei gezeichnet. Huch, was ist denn das? Eine Fußspur auf dem Boden. Egon ist neugierig und folgt der Spur nach draußen. Niemand in Sicht. Doch da… Es war das Hüpfmonster, das auf dem Trampolin springt. Egon möchte auch springen. Juchhu, das macht Spaß!

Egon und die Schnecken
© Oetinger

Egon springt so hoch, dass er einen Salto in der Luft macht. Das war anstrengend. Das kleine Schweinchen muss sich ausruhen. Aber wer wartet denn da auf Egon? Onkel Wupp mit seinem gelben Flitzer. Es geht über Berg und Tal. Die wilde Fahrt endet im Wald. Dort entdeckt Egon eine Schneckenfamilie. Wohin die nur wollen? Ans Meer! Das kleine Schweinchen lauscht den Wellen und genießt die Seeluft. Hier gibt es Muscheln, Krebse und Möwen. Und der Tag ist noch lange nicht zu Ende…

Egon im Schüttelbuch
© Oetinger

Ein Rüttel-Schüttel-Puste-Buch

Einfach nur Vorlesen? Nicht mit diesem Buch! Für „Das Rüttel-Schüttel-Puste-Buch“* heißt es, Buch in die Hand und mitgemacht. Hier muss tatkräftig gewackelt, gestreichelt, gerüttelt oder gezaubert werden. Das kleine Schweinchen Egon erlebt einen aufregenden Tag voller Abenteuer. Auf knapp 80 Seiten ist er dabei auf die Hilfe der kleinen Leser und Zuhörer angewiesen: Wecker klingeln lassen, Cornflakes in die Schüssel schütten, auf Farbtuben drücken, den Rücken streicheln, Muscheln suchen oder mit der Rakete zum Mond fliegen. Langweiliger Alltagskram? Keine Spur!

Drehen, wischen, blättern, wenden, pusten, schütteln – auch wir haben alles ausprobiert. Anfangs hielt sich meine Tochter noch etwas zurück. Aber nach einigen Seiten nahm sie mir das Buch aus der Hand und sagte: „Mama, Du liest nur noch vor, den Rest mache ich.“ Überzeugender geht es nicht. Wir hatten gemeinsam viel Spaß an diesem wundervollen Mitmachbuch, das aus der Feder von „Die Krickelkrakels“ stammt. Ein wirklich unterhaltsames Bilderbuch, das mitreißt und viel Freude beim Lesen und Vorlesen bereitet. Und das wieder und immer wieder.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Die Krickelkrakels
Illustration: Die Krickelkrakels
Erscheinungsjahr: 20. Februar 2015
Verlag: Oetinger
Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-7891-6647-1
Bildquelle: © Oetinger

Gefällt euch das Buch, könnt ihr es hier kaufen:

Ein Gedanke zu „Das Rüttel-Schüttel-Puste-Buch

  • 3. August 2016 um 10:54
    Permalink

    Das klingt nach einem Buch, das auch meinen Kindern Spaß machen könnte. Vielen lieben Dank also für die Vorstellung.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen