Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Das Summen der Sterne

Wenn langsam die Sonne untergeht und der Tag sich dem Ende neigt, beginnt eine besondere und geheimnisvolle Zeit. Alles verändert sich. Die Sonne schaut in eine andere Richtung auf ein dunkles Meer mit weißen Schaumkronen. Leise ist „Das Summen der Sterne“ zu hören, und die Welt wiegt sich in einem Lied aus Mondenschein. Die Nacht ist voller Magie…

 

Das könnte euch auch interessieren

Text: Philippe Nessmann
Illustration: Camille Nicolazzi
Text: Anka Schwelgin
Illustration: Anka Schwelgin
Text: u.a. Clémentine Thiberge
Illustration: u.a. Annette Marnat, Lindsay Dale
Text: Thomas Docherty
Illustration: Thomas Docherty
Text: Susan Batori
Illustration: Susan Batori
Text: Wolfram Hänel
Illustration: Meike Töpperwien
Text: Stefan Boonen
Illustration: Melvin
Text: Joëlle Tourlonias
Illustration: Joëlle Tourlonias
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP