Der kleine rote Bus – In der Stadt

Einen Tag voller Abenteuer: Den erleben Lisa, Emma, Lukas und Benni zusammen mit Tante Pippa. In ihrem kleinen roten Bus – ein außergewöhnliches Fahrzeug, das fahren, fliegen und schwimmen kann – geht es auf eine ganz besondere Erkundungstour durch die Stadt. Was es da alles zu entdecken gibt? Kommt mit in „Der kleine rote Bus – In der Stadt“ auf eine fantastische Reise…

Der kleine rote Bus – In der Stadt

Lisa, Emma, Lukas und Benni sind so aufgeregt. Für sie geht es zusammen mit Tante Pippa und ihrem kleinen roten Bus auf Entdeckungsfahrt durch ihre Stadt. Nasenbär Klecker, Katze Semiramis und Papagei Pepe sind mit dabei. Los geht es am Platz zur alten Eiche, wo Tante Pippas Baumhausvilla steht. Der kleine rote Bus tankt noch Energie in der Garage. Es ist ein ganz außergewöhnliches Reisemobil, das Tante Pippa selbst gebaut hat. Alle sind schon total gespannt: Was sie wohl alles entdecken werden?

© Carlsen

Zuerst geht es zum großen Kopfbahnhof der Stadt mit den Schienen, Zügen und Reisenden. Weiter zum alten Marktplatz mit der großen Kirche, den schönen Häusern und dem Rathaus. Im Rathaus befindet sich eine alte Bibliothek, ein faszinierendes Bücherwelten-Labyrinth. Der kleine rote Bus schlängelt sich durch den Stadtverkehr. Nächster Halt ist die Oper und das Museum mit der Sternwarte. Der Spielplatz im Stadtpark lädt zu einer Pause ein. Nach einem kleinen Picknick können sich die Kinder austoben, vor dem kleinen Abstecher in den Zoo…

© Carlsen

Wunderwimmelbilderwelt

Mit „Der kleine rote Bus – In der Stadt“* von Doris Eisenburger geht es zu 14 unterschiedlichen Wimmelschauplätzen. An denen es so viel zu bestaunen, zu sehen, zu suchen, zu finden und zu entdecken gibt. Jede der Doppelseiten ist hier ein visuell-spektakulärer Genuss, die dazu einladen der Fantasie freien Lauf zu lassen.

Lustige Situationen wie Kängurus in der Opernloge oder sonnenbadende Ameisen im Spielplatzsand, die Liebe zum Detail, das Einflechten von bekannten Buchfiguren wie Nils Holgersson oder das weiße Kaninchen aus Alice im Wunderland und die vielen kleinen Suchaufgaben machen diese Wunderwimmelbilderwelten zu etwas ganz Besonderen.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Doris Eisenburger
Illustration: Doris Eisenburger
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 3. September 2020
Altersempfehlung: ab 4 Jahre
ISBN: 978-3-5515-1924-5
Bildquelle: © Carlsen

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.