Der Wal, der immer mehr wollte

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Im blaugrünen Meer unter den glitzernden Wogen verbringt Wal Wendelin seine ganze Zeit damit, Gegenstände zu sammeln. Er durchschwimmt den Ozean auf der Suche nach dem einen Schatz, der ihn glücklich macht. Er streift weit und breit umher. Doch egal, wie viel und was er ansammelt, nichts stellt ihn zufrieden: „Der Wal, der immer mehr wollte“…

Der Wal, der immer mehr wollte

In den Weiten des Ozeans ist Wal Wendelin unterwegs. Er ist auf der Suche nach Etwas. Er sucht schon lange, doch so richtig weiß er gar nicht nach was genau. Wendelin poliert Muscheln, sammelt Treibgut und durchstöbert Schiffswracks. Doch alles was er findet, verliert schnell an dem ersten kostbaren Schein. Zufrieden ist Wal Wendelin nicht. Er hortet seine Schätze und ist doch allein. So irrt er ziellos umher, bis er zu einem Riff kommt.

© Magellan Verlag

Aber so magisch, wie der Ort aussieht, ist es nicht. Im Riff ist es zu voll. Es wird gezankt und gezofft. Es wird gestoßen und geschubst. So bemerken die Riffbewohner nicht, dass Wendelin sich dieses als Schatzsuchgebiet auserkoren hat, und in welcher Gefahr sie schweben. Nur eine kleine Krabbe stellt sich ihm in den Weg. Sie fragt den Wal, wonach er eigentlich wirklich sucht. Und zum ersten Mal denkt Wal Wendelin darüber nach…

Was wirklich wichtig ist

„Der Wal, der immer mehr wollte“* stammt aus der Feder vom Bilderbuch-Dreamteam Rachel Bright und Jim Field und beeindruckt nicht nur mit einer tiefen Vielschichtigkeit, sondern auch mit einem funkelnden Kaleidoskop an Farben. Themen wie Glück, Konsumdenken, Geben und Nehmen, Umweltbewusstsein, Zusammenleben und Freundlichkeit sind geschickt mit einer unterhaltsamen und humorvollen Geschichte verwebt. Jim Fields Illustrationen vereinen sich wunderbar mit den sprudelnden Reimen von Rachel Bright. Eine augenzwinkernd-anstupsende Erinnerung an die Dinge im Leben, die wirklich wichtig sind.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Rachel Bright
Illustration: Jim Field
Übersetzung: Pia Jüngert
Erscheinungsjahr: 13. Juli 2021
Verlag: Magellan Verlag
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
ISBN: ‎978-3-7348-2075-5
Bildquelle: © Magellan Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.