Die Geschichte von Flocke und Tropfen

Flocke fliegt auf ihrer Wolke. Sie wartet darauf herabzuschweben. An einen schönen Ort. Tropfen hat lange Zeit in einem Tintenfässchen verbracht. Er träumt von einem schönen Gemälde, dessen Teil er wird. Doch das Schicksal hat etwas anderes im Sinn: „Die Geschichte von Flocke und Tropfen / Die Geschichte von Tropfen und Flocke“…

Die Geschichte von Flocke

Alle Schneeflocken gehen auf weite Reisen, bevor sie von den Wolken herabspringen. Eine Flocke wartet schon seit besonders langer Zeit darauf. Wo sie wohl landen wird? Der Fluss könnte der Anfang einer neuen Reise sein. Beim Zirkus mit all seinen Farben würde sie sich bestimmt nicht langweilen. Auf dem Spielplatz könnte sie zwischen all den fröhlichen Stimmen spielen.

Gerade als sie sich sanft auf der Schaufensterscheibe zwischen kleinen Gassen und Lädchen niederlassen möchte, wird sie wieder hochgewirbelt. Und in dem Augenblick sieht sie ihn. Einen kleinen, dunklen Fleck, der entschlossen auf sie zufliegt. Wunderschön. Sie spürt, dass sie ihn ganz fest drücken möchte und fühlt sich glücklich wie nie zuvor…

© Bohem Press

Die Geschichte von Tropfen

Ein Windstoß rüttelt heftig an den Fensterscheiben des Künstlerateliers. Die Bilder auf den Tisch beginnen zu zittern. Der Tintentropfen in seinem Fässchen seufzt. Seit vielen Tagen hofft er hinauszukommen und auf einer dieser wunderschönen Zeichnungen zu landen. Er würde so gern auf einer Blume verweilen, an geheimnisvollen Orten herumstreifen oder die Welt mit anderen Augen sehen.

Plötzlich öffnet der Wind das Fenster und wirbelt die Zeichnung hoch, die unter dem Fässchen liegt. Das Tintenfass macht zwei Purzelbäume und Tropfen fliegt aus dem Fenster. Traurig, dass er auf keinem Gemälde landen wird, verwandelt er sich in eine Träne. Und in diesem Augenblick sieht er sie. Wunderschön. Eine weiße Reisende, die tänzelnd auf ihn zufliegt und er fühlt sich glücklich wie noch nie…

© Bohem Press

Die Geschichte von Flocke und Tropfen

„Die Geschichte von Flocke und Tropfen / Die Geschichte von Tropfen und Flocke“* – zwei Geschichten, die zueinander führen: Mit Parallelen. Unterschieden. Perspektiven. Kontrasten. Über Wünsche. Träume. Schicksal. Liebe. Voller Zartheit auf der einen Seite und voller Ausdruckskraft auf der anderen. Durchzogen von scherenschnittartigen Stanzungen, die entdecken, erahnen und staunen lassen. Vereint in einem Wendebuch mit einer fulminanten Fusion auf der Doppelseite in der Mitte. Verträumt. Poetisch. Außergewöhnlich. Schön. Bilderbuchkunst.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Pierdomenico Baccalario und Alessandro Gatti
Illustration: Simona Mulazzani
Übersetzung: Elisa Collini
Verlag: Bohem Press
Erscheinungsjahr: 10. Oktober 2014
Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-8558-1546-3
Bildquelle: © Bohem Press

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.