Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer

Zauberei: Die Zwillinge Lukas und Marie bekommen von ihrer Tante einen Koffer mit einem Hut, einem Fernglas und einer Karte geschenkt. All diese Dinge haben magische Fähigkeiten. Der Hut macht unsichtbar und mit dem Fernglas kann man durch Wände schauen. Kein Wunder, dass das Ganovenpärchen Topf und Deckel hinter dem Koffer her ist und diesen tatsächlich stiehlt. „Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer“ wird für die Zwillinge zu einem ziemlich turbulenten und aufregenden Abenteuer…

Überraschungen, Magie und Zauberei

In einem kleinen roten Reihenhaus in der Mondstraße 13 wohnt die Familie Stiefel. Mama, Papa und die Zwillinge Marie und Lukas. Eigentlich ist dort alles friedlich. Bis Lukas und Marie an ihrem 7. Geburtstag einen geheimnisvollen Brief von ihrer Tante Gundula bekommen. Die ist als Forscherin und Tierärztin in der ganzen Welt unterwegs. In ihrem Brief kündigt sie ein Überraschungspaket an. Bereits am nächsten Tag findet Papa eine Nachricht vom Zoll in der Post. Darin steht, dass eine Sendung am Flughafen bereitsteht zur Abholung. Kurz darauf sitzen alle samt Hund Sokrates, Katze Pfötchen und Wellensittich Brötchen im Auto Richtung Flughafen auf dem Weg zum Zoll.

© Ravensburger

Doch der Zollbeamte kann die Sendung nicht finden. Da entdecken die Zwillinge zwei Reinigungskräfte, die gerade dabei sind, mit einem riesigen Karton zu verschwinden. Zum Glück können der Zollbeamte und Familie Stiefel die beiden aufhalten. Merkwürdig! Endlich zu Hause angekommen, packen Marie und Lukas das Paket aus. Darin ist ein Koffer, in dem sie einen verstaubten Hut mit einer Feder, ein uraltes Fernglas, eine Karte und einen weiteren Brief von Tante Gundula finden. Und es stellt sich heraus, dass die Gegenstände magische Fähigkeiten haben. Der Wahnsinn! Aber plötzlich steht ein Ganovenpärchen vor der Tür, die den Koffer in ihren Besitz bringen. Ob Lukas und Marie es schaffen, diesen wiederzubekommen?

© Ravensburger

Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer

Rein ins Leseabenteuer: „Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer“* ist eine neue Mitmachkrimi-Erstlesereihe von Cally Stronk. Rätsel- und Lesespaß sind hier miteinander verwoben. Knifflige Bilderrätsel müssen gelöst werden, um den Zwillingen Marie und Lukas bei ihrer Suche zu helfen. Die mit der Auflösungsseite am Ende des Buches überprüft werden können. Entsprechend der Konzeptionierung für Erstleser sind die einzelnen Kapitel nicht lang, die Schrift groß und die Sätze kurzgehalten. Humorvoll und kunterbunt von Patrick Fix illustriert. Interaktiv. Lustig. Spannend. Auch zum Vorlesen großartig geeignet.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Cally Stronk
Illustration: Patrick Fix
Verlag: Ravensburger
Erscheinungsjahr: 27. August 2020
Altersempfehlung: ab 7 Jahre
ISBN: 978-3-4733-6386-5
Bildquelle: © Ravensburger

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Gewinnspiel: Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer

Spürnasen aufgepasst: Wer mit Marie und Lukas in „Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer“ mit auf Spurensuche gehen möchte, der kann hier eines von 3 Exemplaren gewinnen. Verratet mit in einem Kommentar, welchen magischen Gegenstand ihr gut gebrauchen könntet und schon hüpft ihr in den Lostopf.

Viel Glück
Eure Janet

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 31.08.2020 und endet am 03.09.2020 um 23.59 Uhr. Die Gewinner werden ausgelost. Wer ein Kommentar hinterlässt, kann gewinnen. Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Es entscheidet das Los.
• Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
• Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
• Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
• Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
• Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
• Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
• Die Gewinner werden über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
• Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
• Veranstalter ist der Blog Kinderbuchlesen.de.
• Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
• Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
• Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
• Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
• Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

Bildquelle: © Ravensburger



58 Gedanken zu „Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer

  • Pingback: Links im Monat September – Spreeautoren

  • 5. September 2020 um 13:18
    Permalink

    Liebe Janet -oh, sehr gern für meine Muffel-Lese-Mäuse … das wird sie begeistern … ein schönes Wochenende und liebe Grüße aus Blankenburg Harz – Elke.

    Antwort
  • 4. September 2020 um 13:08
    Permalink

    Wunderbar, so viele tolle magische Gegenstände! Ganz, ganz lieben Dank für eure Kommentare. So kreativ. Wow. So das Gewinnspiel ist beendet. Die Glücksfee hat gezogen. Je ein Exemplar von „Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer“ (Band 1) geht an:

    Bine
    Christine Spr
    Sandra D.

    Ich werde Euch persönlich per E-Mail informieren. Bitte schaut auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Herzlichen Glückwunsch!
    Euch allen ein zauberhaftes Wochenende!
    Eure Janet

    Antwort
  • 3. September 2020 um 20:34
    Permalink

    Ein Umhang der Unsichtbar macht – das wäre nicht nur als Detektiv sehr praktisch (auch als Mama um mal ein paar Minuten lesen können ohne gestört zu werden ;-) )

    Antwort
  • 3. September 2020 um 6:05
    Permalink

    Ein Umhang, der unsichtbar macht wäre echt toll

    Antwort
  • 2. September 2020 um 16:21
    Permalink

    Ich könnte eine Tarnkappe sehr gut gebrauchen

    LG

    Antwort
  • 1. September 2020 um 21:19
    Permalink

    Pssssst…. Ich habe schon einen magischen Gegenstand: Einen Regenschirm. Habe ich ihn dabei, regnet es nicht. Habe ich ihn nicht dabei, werde ich garantiert nass. ;-)

    Wir würden uns sehr über das Buch freuen!
    LG
    Nele E.

    Antwort
  • 1. September 2020 um 16:02
    Permalink

    Oh, eine Tarnkappe wäre toll – schon allein, weil man dann mal im Schlafanzug zur Mülltonne gehen könnte und so ;-)

    Antwort
  • 1. September 2020 um 14:46
    Permalink

    Vielen dank für diese Chance, würde mich sehr freuen :-)

    Antwort
    • 3. September 2020 um 20:50
      Permalink

      Einen magischen Rucksack, alles drin, was auch immer man grad benötigt.

      Antwort
  • 31. August 2020 um 21:18
    Permalink

    Ich hätte gerne einen magischen Rucksack der einfach alles dabei hat was man braucht….und nichts vergisst.
    Lg, Bine

    Antwort
    • 1. September 2020 um 15:20
      Permalink

      Die magische Karte die anzeigt wo alles liegt…die wäre super um gerade am morgen wenn man los muss schnell alles zu finden

      Antwort
  • 31. August 2020 um 20:47
    Permalink

    Wie spannend wäre es, mit dem magischen Fernglas durch Wände zu schauen ☺️ LG

    Antwort
  • 31. August 2020 um 17:50
    Permalink

    Ich nehme die Feder mit der ich fliegen kann

    Antwort
  • 31. August 2020 um 15:24
    Permalink

    Ooh, ich hätte gern einen magischen, kreativen Frühstücksbrote& Gedöns Zubereiter, damit ich morgens mehr Zeit habe, mit meinen zwei Mini-Detektiven zu kuscheln. Das wäre ganz wundervoll

    Antwort
    • 31. August 2020 um 12:07
      Permalink

      Finde es spannend und regt die Fantasie an

      Antwort
      • 1. September 2020 um 4:09
        Permalink

        Das ist bestimmt ein Buch welches meinem Sohn gefallen kann. Ich habe ihm von diesem Buch erzählt und er war sofort begeistert.

        Antwort
    • 31. August 2020 um 12:46
      Permalink

      Ich nehm den Hut, denn so ne unsichtbare Mama, des wäre manchmal einfach schön.

      Antwort
  • 31. August 2020 um 11:29
    Permalink

    Oh wie schön wäre doch ein magischer Kochtopf, der alles auf den Tisch zaubert, was man sich gerade zu essen wünscht.

    Antwort
    • 31. August 2020 um 12:49
      Permalink

      Irgendein Gerät, das einem spontan mehr Zeit verschafft, das wäre es! Oder eins, mit dem man mehr Arme hat. Beides Sachen, die einem nach Verlassen des Kreißsaals überreicht werden sollten. ☺️

      Antwort
  • 31. August 2020 um 9:16
    Permalink

    Das klingt nach einem super Lese- und Krimispass für meine Lütte, wie cool! Ich hätte gern einen Teppich, der fliegen kann, umweltschonend und unentdeckt, liebe Grüße Alexandra

    Antwort
  • 31. August 2020 um 8:58
    Permalink

    Oh, was für ein tolles Gewinnspiel! Meine zwei Kinder hätten gerne einen „unsichtbarmachenden“ Hut oder Umhang für all ihre kleinen und großen Abenteuer!

    Antwort
  • 31. August 2020 um 7:48
    Permalink

    Die magische Melone, die unsichtbar macht, fände ich sehr praktisch!

    Antwort
  • 31. August 2020 um 7:42
    Permalink

    Hallo, mein größter Wunsch als Kind war es immer, fliegen zu können. Aber ein Unsichtbar-Cape wäre auch nicht schlecht.

    Antwort
    • 31. August 2020 um 8:14
      Permalink

      Ein Hut mit dem man Gedankenlesen kann wäre spannend!

      Antwort
      • 31. August 2020 um 11:13
        Permalink

        Ein Hörgerät, mit dem man Tiere verstehen kann.

        Antwort
      • 31. August 2020 um 16:12
        Permalink

        Hallo liebe Janet!
        Das klingt nach einem lustigen lesespasd!
        Also ein Hut der unsichtbar macht wäre prima :-)

        Liebe Grüße

        Antwort
  • 31. August 2020 um 7:29
    Permalink

    Hallo und herzlichen Dank für dieses schöne Gewinnspiel! Wir würden uns sehr freuen, wenn ein Exemplar dieses wunderbaren Buches bei uns einziehen würde.

    Als magischen Gegenstand würde ich mir wahrscheinlich eine Wunderlampe wünschen, die Wünsche erfüllen kann.

    Einen guten Start in die Woche und liebe Grüße
    Katja

    Antwort
  • 31. August 2020 um 7:19
    Permalink

    Hallo liebes KinderbuchlesenTeam,

    Ich hätte gerne eine echten magischen Krimifall für meine Hortkinder in den Oktoberferien. Damit ich sie mit was außergewöhnlichen spannenden überraschen kann.

    Liebe Grüße
    Petra

    Antwort
  • 31. August 2020 um 7:08
    Permalink

    Für mich einen Hut, der unsichtbar macht ;). LG

    Antwort
  • 31. August 2020 um 7:05
    Permalink

    Eine magische Kapsel um uns zur leider 300 km weit entfernten Oma oder lieben Freunden bekamen kann!.. Wobei ein magischer Wischmopp schon auch seinen Reiz hat.

    Antwort
  • 31. August 2020 um 7:04
    Permalink

    Ich hätte gerne einen Hut mit dem man unsichtbar werden kann :-)

    Antwort
    • 2. September 2020 um 8:33
      Permalink

      Mein 9jähriger hätte gern ein magisches Messer, welches ihm seine Brote schmiert und Essen herschneidet.
      Meine 6jährige Tochter hätte gern ein magisches Kuscheltier, das wieder selber ins Bett steigt, wenn es nachts rausfällt und mit dem man sprechen kann.
      Mein Mann hätte gern einen Mülleimer, der nie voll wird. ;-)
      Und ich wünsche mir dieses tolle Buch für uns!

      Antwort
  • 31. August 2020 um 7:03
    Permalink

    Ich hätte gerne einen magischen Kochtopf, der uns jeden Abend unser Lieblingsessen zaubert

    Antwort
    • 31. August 2020 um 7:11
      Permalink

      Wir hätten gerne eine Magische Brille die Lügen und Wahrheit erkennt

      Antwort
      • 31. August 2020 um 7:48
        Permalink

        Das wäre das perfekte Buch, um meine Tochter etwas mehr zum Lesen motivieren zu können. Falls ich nicht gewinnen sollte, wird es definitiv gekauft :) Lg

        Antwort
        • 31. August 2020 um 7:50
          Permalink

          Ach und ich würde mir eine magische Uhr wünschen, mit der man durch die Zeit reisen kann :D

          Antwort
    • 31. August 2020 um 8:57
      Permalink

      Ich hätte gerne einen fliegenden Besen a la Bibi Blocksberg, der auch gleich mit sauber macht

      Antwort
      • 4. September 2020 um 1:58
        Permalink

        Ich hätte gern eine Brille mit der ich gaaanz weit und sogar durch Wände und die Ecke sehen kann. Im Set wäre noch eine Sonnenbrille dabei, mit der ich immer erkenne ob mein Gegenüber die Waahrheit sagt oder lügt.
        LG Pamela

        Antwort
    • 31. August 2020 um 10:09
      Permalink

      Ich hätte gerne einen magischen Kochtopf, der uns unsere Lieblingsspeisen kocht

      Antwort
  • 31. August 2020 um 7:00
    Permalink

    Ich hätte gerne einen magischen Gegenstand, der einem unendlich viel Lesezeit bescherrt ;-)

    Antwort
  • 31. August 2020 um 6:55
    Permalink

    Einen magischen Kochtopf, der automatisch das kocht, was das Kind gerne essen möchte

    Antwort
    • 31. August 2020 um 7:16
      Permalink

      Ich hätte gern einen magischen Stab, so dass ich nur meine Fenster kurz angoppen muss und schon sind sie wieder sauber.

      Antwort
      • 31. August 2020 um 8:30
        Permalink

        Ein magischer Bücherschrank, der immer wieder neue und spannende Bücher ausgibt, wäre ein zauberhafter Wunsch.

        Antwort
  • 31. August 2020 um 6:48
    Permalink

    Also heute könnte ich besonders einen magischen Putzlappen gebrauchen ;)

    Antwort
    • 31. August 2020 um 6:59
      Permalink

      Ich könnte einen Umsichtbarumhang gebrauchen … Um manchmal ein bißchen Zeit für mich selbst zu haben

      Antwort
      • 31. August 2020 um 7:12
        Permalink

        Her mit dem magischen Motzverschlinger – einmal den Knopf gedrueckt und der eeeeewige Geschwisterzank hat Pause ;)

        Antwort
        • 31. August 2020 um 13:57
          Permalink

          Also irgendwas magisches mit dem man blitzschnell von A nach B kommt, quasi ein Teleporter. Wobei ein Hut oder Mantel, der unsichtbar macht, wäre auch super.

          Antwort
    • 31. August 2020 um 15:09
      Permalink

      Ich hätte gerne ein fliegendes Bett. Um bequem zu Reisen.
      Hört sich nach einer tollen Geschichte an.
      auch für mich.

      Antwort
  • 31. August 2020 um 6:46
    Permalink

    Ich hätte gerne dieses Fernglas um Freunde jederzeit sehen zu können.

    Antwort
    • 31. August 2020 um 8:14
      Permalink

      Ich hätte gerne einen magischen Schrank. Damit ich in die Vergangenheit und Zukunft reisen könnte. Lieben Gruß Antje aus Ostfriesland.

      Antwort
    • 31. August 2020 um 12:11
      Permalink

      Dass Buch klingt richtig gut und ist genau das richtige für meinen kleinen Dedektiv-Fan!

      Ein magischer Stoffpapagei, der immer wieder neue spannende Rätsel-Geschichten erzählt, wäre hier ein Hit!

      Antwort
  • 31. August 2020 um 6:35
    Permalink

    Ich hätte gerne eine Stopuhr,in der ich die Zeit anhalten könnte und so Augenblicke länger genießen kann❤

    Antwort
    • 31. August 2020 um 7:01
      Permalink

      Ich hätte gerne eine magische Tür, mit der ich jeden Ort erreichen könnte!♡♡♡

      Antwort
  • 31. August 2020 um 4:26
    Permalink

    Ich hätte gerne eine magische Uhr , die man auf jede gewünschte Zeit einstellen kann

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.