Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Die verlorene Weihnachtspost

Damit Weihnachtsmann, Christkind und Co. auch wissen, was sich Kinder zum Weihnachtsfest wünschen, gibt es den Wunschzettel. Doch was, wenn der Wunschzettel unterwegs verloren geht? Ein Weihnachten ohne Besuch vom Weihnachtsmann und ohne Geschenke? Das geht nicht! Das denken sich auch der kleine Hase und der Holunderbär in „Die verlorene Weihnachtspost“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Susan Batori
Illustration: Susan Batori
Text: Wolfram Hänel
Illustration: Meike Töpperwien
Text: Stefan Boonen
Illustration: Melvin
Text: Joëlle Tourlonias
Illustration: Joëlle Tourlonias
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall
Text: Patricia Strübin, Daria Locher
Illustration: Patricia Strübin, Daria Locher
Text: Maki Saito
Illustration: Maki Saito
Text: Jonny Leighton
Illustration: Mike Byrne

82 Antworten

  1. So jetzt muss ich auch mal bei Euch bedanken. Wow, so viele die beim Adventskalender mitmachen! Ganz lieben Dank an Euch! Das 13. Türchen ist nun geschlossen. Die „Karma“-Glücksfee hat gezogen. „Hase & Holunderbar“ gewonnen hat:

    Martina Lentz

    Herzlichen Glückwunsch! Ich werde Dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.
    Viel Spaß beim Lesen und Anschauen!

    Liebe Grüße
    Janet

  2. 1, 2, 3 bin dabei – ganz feste die Daumen drücken ⛄ ein toller Gewinn – gerade zu Weihnachten, darüber würde ich mich sehr freuen – da mache ich mit und bin gerne dabei.

  3. Ein weiteres tolles Buch das ihr ins vorstellt, vielen Dank dafür! Ich freue mich jeden Tag aufs neue, alleine schon wegen den tollen Tipps :*

  4. Eine süße Geschichte mit einem wichtigem Thema 🙂 Meinen Zwergen ist das Wunschzettel schreiben sehr wichtig und das er abgeschickt wird.
    Liebe Grüße!

  5. Tolles Gewinnspiel. Wir lieben Bücher über alles. Unsere Tochter (5) kann ohne Geschichte nicht einschlafen daher wieder sehr gerne mit dabei !!!!!!!

  6. Hallo,
    Ich bin auf jeden Fall dabei… ich möchte wissen ob der Weihnachtsmann den Brief letztendlich gekriegt hat oder nicht
    Schreckliche Vorstellung!!!!
    LG
    Laurence

  7. Hört sich so toll an! Wir lesen jeden Abend, meist Bücher aus der Bibliothek. Dies könnte eins werden, das bei uns im Regal stehen bleiben darf 😉

  8. Was für ein liebenswert schönes Buch. Ich liebe diese spezielen Weihnachtsbücher, sie bringen einen tollen Zauber in die Weihnachtszeit,. Da ich ja gerne und viel vorlese, wäre das Buch sehr schöne, für eine kuschelige Leserunde mit meinem Enkel.

  9. Für unser allabendliches Ritual vor dem Zubettgehen genau das richtige! Meine Mädels lieben es vorgelesen zu bekommen. Hoffe wir haben Glück

  10. Bücher kann man nie genug haben, egal in welchem Alter. Ob zum selber lesen oder Vorlesen, Bücher sind immer besonders. Wir würden uns jedenfalls sehr darüber freuen.

  11. Mein Sohn liebt Holunderbär und seinen Hasen Ritter Freund (obwohl er erst 4 Jahre wird!). Er ist eine richtige kleine Leseratte!!! Dieses Buch fehlt noch in der Sammlung und steht sogar auf dem Wunschzettel! Er würde sich sehr darüber freuen!!!

  12. Ein vorweihnachtliches Hohoho aus Nürnberg. Auch wir sind schon voll im „Weihnachtsmodus“, der Brief ans Christkind ist geschrieben, jetzt ist Zeit zum lesen 😉 Daher würden uns über dieses Buch sehr freuen. Sonnige Grüße, Sandra

  13. Kindern vorzulesen finde ich ganz wichtig, aber gerade in der Weihnachtszeit – bei Kerzenschein und Plätzchen – ist es besonders schön. Darum sind wir immer wieder auf der Suche nach schönen Geschichten!

  14. Wie schön. Hase und Holunderbär kennen und lieben wir. Da würden wir uns auch über dieses Weihnachtsabenteuer freuen 🙂

    Viele Grüße

  15. Wir würden sehr gerne erfahren, wie die Geschichte um die Weihnachtspost ausgeht! Danke, dass Du uns noch ein Weihnachtsbuch verlost – wir haben hier noch lange nicht genug davon 🙂

    Viele liebe Grüße vom Meer
    Küstenmami

  16. Das Buch würde meinen Kleinen bestimmt sehr gefallen. Besonders der Kleine liebt derzeit Bücher wo ein „Bär“ drin vorkommt 😀 Und dann noch ein Holunderbär. Der ist bestimmt noch besser als der Himbär oder Herr Erdbär.

    Liebe Grüße
    Fiona

  17. Spannend! Da würde mein Kleiner mitfiebern – das ist ja die Horrorvorstellung für ein Kind schlechthin 😉 Aber wir gehen mal davon aus dass die Geschichte ein Happy End hat 🙂

    1. Da wir selber dem Weihnachtsmann einen Brief schreiben mussten, wäre dieses Kinderbuch genau das richtige für unsere 2 Jungs 😉 vielleicht klappt es ja. ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP