Du bist so schrecklich schön!

Scheußlich miefige Stinkefüße, furchtbar schiefe Zähne, schrecklich ranzige Haut und unheimlich bucklige Warzen – die hat Gregor, das kleine Monster in „Du bist so schrecklich schön“. Und so ist es genau richtig. Für seine Familie, seine Freunde und sein Umfeld. Monstermäßig gut eben. Einzigartig. Schön…

Du bist so schrecklich schön!

Gregor, das kleine Monster, konnte grässlich laut sein, schrecklich stark und furchtbar schnell. Aber seine große Nase und seine abstehenden Ohren brachten ihn beim Anblick im Spiegel ins Grübeln. Ob er wohl schön sei? Gregor fragte seine Mama. Natürlich, keiner kann so schön schielen. Papa liebte an ihm seine miefigen Käsefüße und Opa seine fauligen Zähne. Der Nachbarin gefielen seine buckligen Warzen und seinem Bruder der schwabblige Bauch.

© Oetinger

Das kleine Monster schaute in den Spiegel und betrachtete sich. Dann dachte er daran, wie seine Mutter ihn dabei geknuddelt hatte. Wie Papa ihn in die Luft geworfen und Opa ihn auf den Schoß genommen hatte. Wie sich die Ärmchen von seinem Bruder um seinen Bauch schlossen und wie gut der Kuss seiner besten Freundin auf die Nase tat. Und dann – auf einmal – sah er es auch…

© Oetinger

Unheimlich lesenswert

Schönheit? Liegt im Auge des Betrachters. Und darüber hinaus. Genau das zeigen Dully & Dax ganz wunderbar mit „Du bist so schrecklich schön“*. Eine kleine Geschichte über die Facetten der Schönheit und der Einzigartigkeit. Ein bewusster Blick auf die Stärken jedes Einzelnen. Jeder ist auf seine Art etwas Besonderes. Und vor allem darf jeder so sein, wie er ist. Die Antwort auf die Frage, was schön ist, ist und bleibt eben vielfältig.

Amüsant gelingt es ihnen die Botschaft zu vermitteln, ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben. Ein fabelhafter Spagat zwischen sensiblem Thema und großartiger Unterhaltung. Mit viel Witz. Der schon beim Text jede Menge an Spaß liefert und in den Illustrationen noch einmal mehr überrascht. Und mit liebevollem Gespür für die kleinen Momente. Wunderwunderschön.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Eva Dax
Illustrator: Sabine Dully
Verlag: Oetinger
Erscheinungsjahr: 17. Juli 2015
Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-7891-3392-3
Bildquelle: © Oetinger

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.