Ein Hulageist kommt selten allein

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Von Zeit zu Zeit ist im Dunkel der Nacht das eine oder andere Geräusch zu hören: Ein Knistern, Klopfen oder Schnarren. Das sind die Hulageister. Kleine, freundliche Geister, die jeden Abend über uns wachen. Und „Ein Hulageist kommt selten allein“, es gibt immer mindestens zwei von ihnen. Sie sind außerdem sehr sesshaft. Haben sie ein neues Menschenkind gefunden, bleiben sie ihm für immer treu. Kommt mit und lernt sie kennen…

Ein Hulageist kommt selten allein

Erst, wenn die Nacht hereinbricht, kommen sie heraus – die Hulageister. Sie mögen es gern dunkel, gemütlich und warm. Vor allem auch ordentlich. Gern räumen sie Zimmer auf, damit alles an seinem Platz ist. In ihrem Wesen sind sie mutig, schüchtern, liebevoll, kreativ, mitfühlend, verträumt, lustig, verspielt, fürsorglich und hilfsbereit.

© Deutsche Pappebuch Gesellschaft

Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen, verschwinden sie wieder. Dann schlafen sie am liebsten unter Betten, in Schränken oder in Socken. Sie müssen gut ausgeruht für die Nacht sein. Wenn ihnen kalt ist, kuscheln sie sich ganz dicht zusammen und decken sich mit Wollmäusen zu. Hulageister sind Meister im Träumen. Da sie nicht verreisen, träumen sich an die abgelegensten Orte der Welt…

© Deutsche Pappebuch Gesellschaft

Mutmachbuch: Gegen die Angst im Dunkeln

Mit dem Pappbilderbuch „Ein Hulageist kommt selten allein“* greift Sarah Settgast die Angst vor der Dunkelheit auf ganz wundervolle und spielerische Weise auf. Diese typische Angstsituation entkräftet sie mit den charmanten und herzallerliebsten Hulageistern. Liebe- wie fantasievoll verbunden mit großem Einfühlungsvermögen in die kindliche Gefühlswelt. Sanft ermutigt sie dazu mit den kleinen Geistern zusammen die Welt der Dunkelheit entdecken und vermittelt dadurch ein starkes Wohl- und Sicherheitsgefühl.

Hinzu kommen Bilder mit ungeheuer kraftvoller Ausstrahlung. Nicht überladen, wohl dosiert. Trotz des Hell-Dunkel-Kontrastes sind die Illustrationen weich und strahlen Wärme aus. Auf den dunklen, nachtschwarzen Hintergründen leuchten die einzelnen Figuren wie magisch. Und gleichzeitig strahlt alles Ruhe aus. Eine bezaubernde Möglichkeit, um über Ängste zu sprechen und auch mal nach den Hulageistern zu suchen, um ihnen Hallo zu sagen.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Sarah Settgast
Illustration: Sarah Settgast
Verlag: Deutsche Pappebuch Gesellschaft
Erscheinungsjahr: 16. Mai 2022
Altersempfehlung: 0 bis 8 Jahre
ISBN: ‎978-3-9479-7909-7
Bildquelle: © ‎Deutsche Pappebuch Gesellschaft

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Gewinnspiel: Ein Hulageist kommt selten allein

Happy-Halloween-Week: Jeden Tag gibt es das aktuell vorgestellte Buch zu gewinnen. Heute ist es ein Exemplar von „Ein Hulageist kommt selten allein“*. Verratet mir in einem Kommentar, ob denn bei euch zu Hause schon ein paar Hulageister wohnen.

Viel Glück!
Eure Janet

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 25.10.2022 und endet am 25.10.2022 um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird ausgelost. Wer einen Kommentar hinterlässt, kann gewinnen. Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Es entscheidet das Los.
• Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
• Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
• Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
• Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
• Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
• Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
• Die Gewinner werden über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
• Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
• Veranstalter sind der Blog Kinderbuchlesen.de.
• Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
• Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
• Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
• Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
• Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

Bildquelle: ©‎ Deutsche Pappebuch Gesellschaft

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

40 Gedanken zu „Ein Hulageist kommt selten allein

  • 26. Oktober 2022 um 10:23
    Permalink

    Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare. Die Hulageister würden sich freuen, bei euch allen einzuziehen. Aber sie haben die Geisterglücksfee beauftragt, ein neues Zuhause für sie auszusuchen. Die ist ist fleißig gewesen und gewonnen hat:

    Ingrid

    Ich werde Dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Unheimlich viel Spaß beim Lesen!
    Eure Janet

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 23:00
    Permalink

    Huhu, Was für ein bezauberndes Buch. Hulageister sind was tolles und ich bin überzeugt, daß bei uns zu Hause unterm Bett der beiden Mädchen welche hausen. Vielleicht auch in unserem Strumpfkorb, da wäre dann auch das Rätsel der einzelnen Socken gelöst. Wenn da die Hullla Geister drin schlafen tauschen die sich die Strümpfe untereinander aus… Da kann schon mal der ein oder andere verschwinden

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 22:44
    Permalink

    Hulageister noch nicht, aber deren Verwandte, die Sockengeister. Diese würde sich sehr über etwas Gesellschaft freuen…

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 21:10
    Permalink

    Bei den Enkelkindern wohnen noch keine Hulageister, aber man kann ja nicht wissen, was noch kommt

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 20:55
    Permalink

    Bei uns wohnt noch kein Hulageist. Wir würden uns sehe freuen

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 20:21
    Permalink

    Hulageister gibt es hier noch nicht – es wird also Zeit ((: dieses Buch wäre sicher sehr beliebt beim Jüngsten, deshalb versuchen wir Mal unser Glück (: danke für die Verlosung!

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 18:54
    Permalink

    Noch leben sie nicht bei uns, aber hoffentlich kommen sie bald! Wir würden uns so freuen Dunkelheit und Grusel sind definitiv ein Thema bei uns derzeit…

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 18:02
    Permalink

    Hi meine Liebe! Leider nein! Aber deine Hulageister sind herzlich willkommen! gvlg tine

    Antwort
    • 25. Oktober 2022 um 19:32
      Permalink

      Unser kleiner Hulageist kommt fast jede Nacht in unser Bett gekrochen.
      Wir würden uns sehr über das Buch freuen. ❤️

      Antwort
      • 26. Oktober 2022 um 10:10
        Permalink

        Wir würden uns über den Einzug der Hulageister freuen, weil wir sie noch nicht kennen und neugierig sind. Bisher haben wir nur den Pumuckl da, der immer alles versteckt. :-) LG, Sandra

        Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 15:59
    Permalink

    Bei uns wohnen kleine Hulageister, die nachts immer wieder das Licht anmachen oder die Tür einen Spalt weit öffnen, um den kuscheligen Hund hineinzulassen.

    Antwort
    • 25. Oktober 2022 um 16:12
      Permalink

      Bisher noch nicht, aber gerade deshalb wäre das Buch perfekt.

      Antwort
      • 25. Oktober 2022 um 18:01
        Permalink

        zum ersten Halloween das gefeiert wird, wär das perfekte Buch

        Antwort
    • 25. Oktober 2022 um 20:06
      Permalink

      Bisher wird noch viel im Bett gekuschelt ohne Hulageister, aber wir würden sie gerne kennen lernen ☺️

      Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 15:41
    Permalink

    Was eine gute Idee, und so süß umgesetzt. Bei uns wohnt auf jeden Fall ein Gespenst, meine kleine Tochter ist gleichzeitig fasziniert aber auch manchmal verängstigt..
    Da käme das Buch gerade recht, um das Gespenst doch in die freundliche, niedliche Ecke zu packen

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 14:29
    Permalink

    Bei uns lebt leider noch kein Hulageist, aber mit diesem tollen Buch wäre es möglich. Viele liebe Grüße!

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 13:27
    Permalink

    Ach wie niedlich! Bei uns ist das Thema Geister inmer sehr präsent um diese Zeit. Meine Kindergarten Kinder lieben alles rund um Geister und sind immer offen für neue Geschichten. Ein Hula Geist ist bei uns noch nicht eingezogen aber eine Art kleines Dom Gespenst (unser Kindergarten heißt Domschlösschen). Wir würden uns riesig freuen über neuen Input.
    Liebe Grüße, Svenja vom Domschlösschen

    Antwort
    • 25. Oktober 2022 um 13:58
      Permalink

      Mein Sohn hat den einen Tag behauptet, dass er einen gesehen hätte. Im Moment geht schlafen nur bei Licht.
      Es wäre ja schön, wenn das Buch bei uns einziehen würde.

      Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 12:36
    Permalink

    Bisher nicht aber sie dürften gerne einziehen!

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 12:15
    Permalink

    Die Hula Geister dürfen geeerne bei uns einziehen. Wir lieben die Zeichnungen und Bücher von Sarah Settgast.

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 12:05
    Permalink

    Bei uns wohnen leider noch keine, aber wir würden uns sehr freuen, wenn einer bei uns einzieht

    Antwort
    • 25. Oktober 2022 um 12:24
      Permalink

      Bei und lebt und liebt schon ein Hula-Geist, der die Kinderzimmertür einfach nicht in Ruhe lassen will . Ein Spalt muss immer offen sein. Der Schimmer ist wichtig.
      Freuen uns total über die weiteren Hula-Geister .

      Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 9:46
    Permalink

    Bei uns sind vor Jahren ein Wichtel und eine Maus eingezogen und nachts unterwegs. Also wenn jemand weiß, ob es hier auch schon Hulageister gibt, dann ist das unser Wichtel-Maus-Team. Ich würde es mir wünschen :) danke für die tollen Buchvorstellungen, da Halloween irgendwie immer wichtiger für die Kids wird und solche Bücher aber das ganze Jahr dann gelesen werden können. Die Hulageister müssen wir unbedingt kennenlernen! Vielleicht gibt es ja auch einen Tipp, wie man diese anlocken kann:)

    Antwort
    • 25. Oktober 2022 um 15:41
      Permalink

      Ich habe zwei Hula Geistchen mit denen wird uns nicht langweilig vor allem wenn sie Nachts umher schleichen um ins Mama Bett zu geistern

      Antwort
    • 25. Oktober 2022 um 20:24
      Permalink

      Noch wohnen keine bei uns, aber wir würden uns freuen. :)

      Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 9:44
    Permalink

    Seit geraumer Zeit passieren nachts bei uns unerklärliche Dinge zu Hause… jetzt wo ich so drüber nachdenke, könnten durchaus ein paar Hulageister bei uns wohnen ;) <3 Da wäre das Buch doch perfekt, um sie Willkommen zu heißen und meiner kleinen Tochter unsere zauberhaften Mitbewohner näherzubringen. Ich bin mir sicher, sie würde das Buch lieben und es kommt auf jeden Fall auf den Wunschzettel. Ich drücke allen die Daumen für das Gewinnspiel <3 und Danke für die tolle Aktion :)

    Antwort
    • 25. Oktober 2022 um 11:24
      Permalink

      noch nicht ;) aber mit diesem tollen Buch könnte sich das ja vielleicht ändern!

      Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 9:23
    Permalink

    Hula Geister sind bei uns sehr willkommen. Zum Einschlafritual gehört immer eine schöne Güte Nacht Geschichte. Da würden sich die Kids sehr über das Buch freuen.

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 9:19
    Permalink

    So ein paar niedliche Hulageister dürfen gerne in unserer Kita einziehen
    Tolles Buch!

    Antwort
    • 25. Oktober 2022 um 11:17
      Permalink

      Hallo liebe Janet!
      Oh Gott sind die süß!
      Wir haben noch keine hullagespennster bei uns! Aber wir würden uns riesig über welche freuen :-)
      Liebe Grüße

      Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 9:02
    Permalink

    Hulageister haben wir keine, aber um die Angst der kleinen zu nehmen haben wir Kuscheltiere die das Bett gemütlich machen Das Buch, die Geschichte zum Mut machen finde ich echt toll. Das würde die Kinder bestimmt ermutigen, wenn man ihnen das Buch vor dem Schlafen gehen lesen würde.

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 8:57
    Permalink

    Noch nicht- aber wir würden uns sehr über den Einzug freuen

    Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 6:09
    Permalink

    Ja, und ich glaube auch, das die Geister von der Katze besitz genommen haben.

    LG

    Antwort
    • 25. Oktober 2022 um 8:37
      Permalink

      Bisher wohnen bei uns noch keine Hulageister, es könnten aber gerne ein paar einziehen – Platz hätten wir genug :)

      Antwort
      • 25. Oktober 2022 um 8:57
        Permalink

        Bei uns wohnen noch keine Hulageister aber es werden definitv welche einziehen,ein ganz zauberhaftes Buch,wandert direkt auf den Wunschzettel für die Kleine.

        Antwort
      • 25. Oktober 2022 um 20:22
        Permalink

        Es könnte gut sein, dass hier schon einer wohnt, denn Knarren und Schnarren hört man es nachts schon einmal und Wollmäuse zum Zudecken gibt es hier auch einige ;) aber gesehen haben wir noch keinen Hulageist. Liebe Grüße, Alexandra

        Antwort
  • 25. Oktober 2022 um 5:53
    Permalink

    Nein, bei mir wohnen noch keine Hulageister. Aber ich bin sicher, dass spätestens zu Halloween ein paar einziehen werden.

    Antwort
    • 25. Oktober 2022 um 8:54
      Permalink

      Viel Glück allen Teilnehmenden ! ! !

      Antwort
    • 25. Oktober 2022 um 10:32
      Permalink

      Bis jetzt noch nicht, daher würden wir uns sehr über das tolle Buch freuen.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.