Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit

Stellt euch vor: Zeit und Raum sind relativ! Und, dass eine Reise in die Vergangenheit möglich ist. Was wäre, wenn eine kleine Maus, die Zeit zurückdrehen würde, um pünktlich beim großen Käsefest zu sein? Mit einer Zeitmaschine den Lauf der Zeit beeinflusst? Mit Hilfe eines berühmten Wissenschaftlers? Kommt mit und taucht ein in: „Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit“…

Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit

Was ist das? Kein Käse weit und breit! Wie konnte das passieren? Einen Tag zu spät! Das große Käsefest ist vorbei. Dabei ist sie von soweit her extra angereist. Die kleine Maus steht nun ganz allein in der großen Markthalle. Eine andere Maus sitzt oben auf einer Holzkiste und meint nur zu ihr: Dann dreh doch einfach die Zeit zurück, Einstein! In der Nacht läuft die Maus grübelnd durch die Gassen. Warum eigentlich nicht? Warum sollte es nicht möglich sein, die Zeit umzukehren?

© NordSüd Verlag

Bei einem alten Uhrmacher in der Stadt erfährt die Maus so einiges über die Zeit und er hat noch einen ganz besonderen Tipp. Vor gut achtzig Jahren lebte in der Stadt Bern ein Wissenschaftler, der revolutionäre Ideen über die Zeit hatte. Der Weg führt die Maus auf den Dachboden des Patentamts. Dort entdeckt sie das Buch „Relativitätstheorie“ von Albert Einstein. Beim Herausziehen fällt ihr das Buch auf den Kopf. Plötzlich hat die Maus eine Idee. Sie baut eine Zeitmaschine. Und tatsächlich, sie funktioniert. Die Maus begibt sich auf die Reise und landet im Jahr 1905…

© NordSüd Verlag

Abenteuer Relativitätstheorie

Was ist Zeit? Wie wird sie gemessen? Wie hängt die Zeit mit Raum, Geschwindigkeit und Gravitation zusammen? Und wie kam der Wissenschaftler Albert Einstein eigentlich darauf, seine Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie zu entwickeln? – diesen Fragen geht Torben Kuhlmann in „Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit“* auf den Grund.

In dem er Raum und Zeit ein wenig auf den Kopf stellt, bringt er Klein und auch Groß das naturwissenschaftliche Prinzip der Relativität nahe. Und zwar anschaulich, nachvollziehbar und durchaus verständlich. Eine Kunst für sich. Ebenso wie seine Bilder. Illustratorisch erneut eine beeindruckende Spitzenleistung. Brilliant. Wundervoll und zeitlos erzählt. Genial!

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Torben Kuhlmann
Illustration: Torben Kuhlmann
Erscheinungsjahr: 18. September 2020
Verlag: NordSüd Verlag
Altersempfehlung: ab 5 Jahre
ISBN: 978-3-3141-0529-6
Bildquelle: © NordSüd Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



2 Gedanken zu „Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit

    • 6. November 2020 um 12:28
      Permalink

      Liebe Alexandra,

      JA!

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.