Freunde kann man nie genug haben

Du bist anders – das hört die Ente vom Löwen, Elefant und Co. Keiner will mit ihr spielen. Sie passt einfach nicht dazu. Dabei möchte die Ente doch nur gern Freunde finden, denn „Freunde kann man nie genug haben“! Sie kann zwar nicht brüllen, tröten und vergisst auch mal was, aber dafür hat sie einen grandiosen Einfall…

Freunde kann man nie genug haben

Die Ente sucht Freunde. Ob sie bei den Löwen fündig wird? Klar, wenn sie brüllen kann wie ein Löwe. Die Ente plustert ihre Brustfedern, holt tief Luft und quietscht. Quack. Nein. So geht es nicht, sagt der Löwe. Du bist anders, dich können wir nicht gebrauchen. Die Schlange meint, dass ein Tier mit Armen, Beinen und Flügeln nicht zum Schlangenclub passt.

© 360 Grad Verlag

Als Elefant braucht die Ente ein sehr gutes Gedächtnis. Sie muss sich an alles erinnern können und niemals Namen oder Dinge vergessen. Ob die Ente das wohl wiederholen kann? Nein, törööö. Die Ente ist traurig. Aber sie hat eine Idee und eröffnet kurzerhand einfach ihren eigenen Club. Ob Schildkröte, Hase oder Nashorn – im Freunde-Club ist jeder willkommen…

© 360 Grad Verlag

Freundschaft: Stark durch Vielfalt

Miteinander, Individualität, Toleranz, Vielfalt, Akzeptanz, Freundschaft, Anderssein – diese unglaublich wichtigen Themen sind in „Freunde kann man nie genug haben“* so grandios mit wenigen Worten in eine außerordentlich humorvolle Geschichte verpackt. Überaus sympathisch zeigt John Kelly, dass es kein Muss, kein Soll und vor allem kein Geheimrezept für eine Freundschaft gibt.

Es muss nicht jeder alles können. Es ist nicht jeder gleich. Jeder hat seine Stärken und Schwächen. Und das ist auch gut so! Das unterstreichen auch beeindruckend charmant die Illustrationen von Steph Laberis. In der Kombination von Text und Bild entsteht eine ausdrucksstarke Geschichte mit einer ordentlichen Portion Witz, die einfach nur Spaß beim Vorlesen macht. Freunde kann man nie genug haben. Von solchen Kinderbüchern auch nicht. Bitte mehr davon…

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: John Kelly
Illustration: Steph Laberis
Übersetzung: Christina Pfeiffer
Verlag: 360 Grad Verlag
Erscheinungsjahr: 8. September 2017
Altersempfehlung: 4 bis 7 Jahre
ISBN: 978-3-9618-5502-5
Bildquelle: © 360 Grad Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen