George

Heute möchte ich Euch ein ganz besonderes Buch ans Herz legen: „George“ von Alex Gino. Ein leises und dennoch so starkes Plädoyer über das Anderssein. Ein Buch über Toleranz, Akzeptanz und über Mut. Ein Buch über das Thema Transsexualität. Ein Buch, das zum Nach- und zum Umdenken anregt. Mit einer Geschichte, die authentisch und einfühlsam, davon erzählt, wie es sich anfühlt, in einem fremden Körper geboren zu sein…

George

George ist zehn Jahre alt, geht in die vierte Klasse und ist ein Mädchen. Aber das weiß nur sie. George versteckt Mädchenzeitschriften und liest heimlich darin. Dann stellt sie sich vor, wie es ist, dazu zu gehören. Sie würde perfekt ins Bild passen, mit den anderen Mädchen lachen und ihnen die Arme um die Schultern legen. George würde Melissa heißen, einen pinkfarbenen Bikini tragen und lange Haare haben. Aber außerhalb seiner Traumwelt ist George ein Junge. Äußerlich. Denn bisher hat sie sich noch nicht getraut, mit jemanden darüber zu reden. Nicht einmal ihre beste Freundin Kelly weiß davon.

george-zitat

Alles ändert sich, als George erfährt, dass ihre Klasse als Projekt das Theaterstück von „Wilbur und Charlotte“ von E.B. White aufführen soll. George liebt die Figur der Charlotte. Diese zauberhafte, wunderbare Spinne, die das Ferkel Wilbur rettet. George möchte unbedingt in dem Stück die Charlotte spielen. Obwohl sie weiß, dass nur Mädchen für die Rolle vorsprechen dürfen, übt sie den Text für die weibliche Hauptrolle ein. Sie ist wirklich gut und erhält viel Unterstützung durch Kelly. Mithilfe ihrer Freundin und den Vorbereitungen auf das Theaterstück merkt George Stück für Stück, dass sie ihr wahres Ich nicht ein ganzes Leben geheim halten will. Doch braucht es eine Menge Mut, zu sich selbst zu stehen…

zitat-von-george

Sei wer Du bist

Alex Gino ist seit über zwanzig Jahren in der queeren und transgender Bewegung aktiv und hat „George“* geschrieben, um transgender Kinder zu helfen, sie zu bestärken und ihnen Mut zu machen. Die Auswahl von Büchern über die Thematik Transsexualität für junge Leser ist bislang sehr übersichtlich – zum Beispiel „Zusammen werden wir leuchten“* von Lisa Williamson, „Herzblut: Liebe macht Anders“* und „Jenny mit O“* von Karen-Susan Fessel sowie „Weil ich so bin“* von Christine Fehér – und richtet sich eher an Jugendliche. „George“* ist ein Buch für Kinder ab 10 Jahren, denn die Auseinandersetzung mit der sexuellen Identität beginnt nicht erst in der Pubertät. Auch George mit seinen 10 Jahren, weiß ganz genau, was sie ist und sein will.

Dabei geht Alex Gino gar nicht um Polarisation, sondern darum andere zu ermutigen, den eignen Weg zu gehen. Gelungen ist ihm ein thematisch so unendlich wichtiges Kinderbuch, das definitiv gebraucht wird, um das Bewusstsein für Transgender zu stärken. Um den Zwiespalt der Gefühle zu verdeutlichen, verwendet Gino ausschließlich weibliche Pronomen für George. Und dennoch erzählt Gino die Geschichte einfühlsam und vollkommen unaufgeregt. Doch gerade diese Einfachheit berührt. Es sollte einfach sein, so zu sein, wie man ist und wie man sein möchte. Ganz ohne Wenn und Aber!

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Alex Gino
Übersetzung: Alexandra Ernst
Verlag: FISCHER KJB
Erscheinungsjahr: 25. August 2016
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7373-4032-8
Bildquelle: © FISCHER KJB

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

2 Gedanken zu „George

  • 29. Oktober 2016 um 14:38
    Permalink

    Eine gute Freundin aus der Realschulzeit hat mir letztes Jahr eröffnet, dass sie sich mehr als Mann, denn als Frau fühlt.
    Solche Bilderbücher hätte es schon viel früher geben sollen.
    Liebe Grüße, Aletheia

    Antwort
    • 29. Oktober 2016 um 16:48
      Permalink

      Liebe Aletheia,

      ja, da muss ich Dir 100% zustimmen. Um so mehr freut es mich, dass Alex Gino dieses wundervolle Buch geschrieben hat. Ein Buch, das die Welt braucht!

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen