Gerda, der kleine Wal

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

„Einmal beginnt für jeden Wal, die Reise durch die Meere…“ – jeden Abend vor dem Schlafengehen singt die Mutter Gerda das Lied der Wale vor. Das vom Glück erzählt. Nacht für Nacht träumt „Gerda, der kleine Wal“ vom Glücklichsein. Sie wünscht sich einen Ort, wo sie genau das sein kann. Und dann eines Tages ist es so weit, Gerda verlässt ihr Zuhause und macht sich auf den Weg, um ihr Glück zu finden…

Gerda, der kleine Wal

Im großen blauen Meer lebt die kleine Gerda mit ihrer Walfamilie. Abends, wenn sie müde, singt ihr ihre Mutter das Lied der Wale vor. Ein Lied über die Reise des Lebens und über das Glück. Lächelnd nimmt dann ihre Mutter Gerda in die Flossen und erzählt ihr, dass wenn Gerdas Reise beginnt, sie einfach den Worten des Liedes folgen soll. Im Schlaf träumt Gerda vom Glücklichsein.

© Coppenrath

Und eines Tages ist es so weit. Gerda lässt sich von der Meeresströmung tragen. Auf ihrer Reise begegnen ihr Pinguine, Tintenfische, Möwen und Eisbären. Doch einen Platz für Gerda findet sich nicht. Trost auf ihrer Suche spendet ihr das Lied der Mutter. Entschlossen sucht Gerda weiter. Bis ihr die Orcas den Tipp geben, den weisen Narwal des Nordens zu fragen. Ob er ihr helfen kann, den Ort zu finden, wo sie glücklich sein kann?

© Coppenrath

Das Glück finden

Was ist Glück? Was bedeutet es? Wo ist es zu finden? – um den Glück auf die Spur zu kommen, geht es mit Erwin Grosche und Adrián Macho in „Gerda, der kleine Wal“* auf eine Reise. Mit leisen Tönen und Tiefgang. Mutmachend. Umarmend. Zuversicht schenkend. Zeigend, dass es viele Wege zum Glück gibt. Sich in unglaublich leuchtenden und intensiven Illustrationen widerspiegelnd. Jede Seite ein kleines, atmosphärisches Kunstwerk und einfach magisch anziehend. Eine berührende Coming-of-Age-Geschichte über Liebe, Hoffnung, Risiken, Herausforderungen, Unabhängigkeit, Ausdauer und Mut. Sanft, bewegend, herzlich in Wort und Bild.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Erwin Grosche
Illustration: Adrián Macho
Erscheinungsjahr: 8. Januar 2021
Verlag: ‎Coppenrath
Altersempfehlung: 3 bis 5 Jahre
ISBN: ‎978-3-6496-3525-3
Bildquelle: © ‎Coppenrath

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

2 Gedanken zu „Gerda, der kleine Wal

  • 22. Juni 2022 um 19:30
    Permalink

    Hallo liebe Janet!
    Ein super süßes Buch! :-)
    Hab ich letzte Woche im bücherladen gekauft!
    So eine schöne Geschichte und wunderschöne Bilder :-) zum verlieben….

    Liebe Grüße

    Antwort
    • 23. Juni 2022 um 8:11
      Permalink

      Liebe Stephanie,

      oh und ah, wie schön zu lesen, dass das Buch bereits bei Euch eingezogen ist. Wunderbar. Viel Freude mit Gerda und ihrer Geschichte.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.