Gib alles, nur nicht auf!

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Geschichten von Menschen, die niemals aufgeben und sich Herausforderungen stellen. Geschichten, die Mut machen. Geschichten aus dem alltäglichen Leben. Geschichten, die zeigen, dass wir mehr als die Vorstellung sind, die andere von uns haben. Lebensgeschichten von Menschen mit Behinderung aus Kunst, Sport, Aktivismus, Wissenschaft, Philosophie, Literatur oder Theater. In einer Welt, die allen offensteht. Eine Welt, in der jede einzelne Geschichte zählt: „Gib alles, nur nicht auf!“…

Helen Keller

Die US-Amerikanerin Helen Keller wurde durch eine Krankheit als kleines Kind taub und blind. Ihre Familie versuchte, sie zu unterstützen, so gut es ging. Trotzdem war es schwer für sie. Über eine Empfehlung engagierten sie die Lehrerin Anne Sullivan, die Helens Hauslehrerin wurde. Mit Anne Sullivan an ihrer Seite gelang es Helen, zur Schule und später zur Universität zu gehen. Im Alter von 21 Jahren schrieb sie „Die Geschichte meines Lebens“ und reiste um die ganze Welt. Helen kämpfte um die Rechte und die Sichtbarkeit behinderter Menschen und setzte sich auch für Frauenrechte ein. Sie gründete das Helen-Keller-Institut und war die Mitbegründerin der Bürgerrechtsorganisation „American Civil Liberties Union“.

© Gabriel Verlag

Victor Pineda

Victor Pineda wurde 1978 in Venezuela geboren. Als kleines Kind erkrankte er an Polio. Seine Muskeln wurden so schwach, dass ihm das Laufen und das Atmen schwerfiel. Mit sieben Jahren fing er an, einen Rollstuhl zu benutzen. Mit 11 Jahren brauchte er nachts ein Gerät, das ihm beim Atmen half. Und doch war er ein Junge voller Abenteuerlust und von der Zukunft träumend. Aber seine Mutter fand keine Schule, die ihn aufnahm. Das änderte sich erst mit dem Umzug nach Nordamerika. Nach seinem Universitätsabschluss gründete er die Pineda-Stiftung, die für die Rechte junger Menschen mit Behinderung auf der ganzen Welt kämpft. Um die Lebensgeschichten von behinderten Menschen zu erzählen, startete er die Online-Datenbank „It’s Our Story“. Mit der Webseite „World Enabled“ schuf er eine Informationsplattform für junge Menschen mit Behinderung.

© Gabriel Verlag

Aaron Philip

Aaron Philip, geboren auf der Insel Antigua in der Karibik, kam mit einer Zerebralparese zur Welt, wegen der sie sich nicht frei bewegen kann. Als sie drei Jahre alt gewesen ist, zog ihre Familie für eine bessere medizinische Versorgung in die USA. Als schwarzes, behindertes trans Mädchen entschied sich Aaron, die Unterschiede zu feiern und sich für jede Art von Schönheit einzusetzen, denn wo auch immer sie hinblickte waren nur nichtbehinderte, weiße und cis Models auf den Titelseiten der Magazine, den Laufstegen und im Internet zu sehen. Aaron nutze die Macht von Social Media um Selbstliebe und Vielfalt zu verbreiten. Inzwischen ist Aaron ein gefragtes Model und erobert die Modewelt, indem sie sie selbst ist, im Sturm.

Gib alles, nur nicht auf!

In „Gib alles, nur nicht auf!“* hat Cerrie Burnell eine Sammlung inspirierender Lebensgeschichten von 34 bemerkenswerten Menschen – Ludwig van Beethoven, Gustav Kirchhoff, Henri Matisse, Eliza Suggs, Helen Keller, Frida Kahlo, John Nash, Stephen Hawking, Temple Grandin, Stevie Wonder, Nabil Shaban, Terry Fox, Peter Dinklage, Catalina Devandas, Wanda Diaz-Merced, Victor Pineda, Arunima Sinha, Abraham Lincoln, Demi Lovato, Matt Haig, Redouan Ait Chitt, Emmanuel Ofosu Yeboah, Farida Bedwei, Jonas Jacobsson, Trischa Zorn, Ade Adepitan, Stella Young, Lady Gaga, Naoki Higashida, Isabella Springmuhl Tejada, Aaron Philip, Michelle Akers, Lil Wayne, Dynamo – zusammengestellt.

Wegbereiter:innen, Wissenschaftler:innen, Innovator:innen, Künstler:innen, Denker:innen, Sportler:innen sowie Aktivist:innen aus Vergangenheit und Gegenwart, die sie in Kurzbiografien vorstellt. Abgerundet mit einem Glossar, das verwendete Begriffe übersichtlich und genauer erklärt. Umrahmt mit großartigen Illustrationen von Lauren Baldo. Geboren aus dem selbst in der Kindheit erlebten Mangel in der Kinderliteratur an Held:innen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen. Die Botschaft transportierend, dass wir alle erstaunliche Dinge erreichen können. Für sich. Für alle. Fürs Miteinander.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Cerrie Burnell
Illustration: Lauren Baldo
Übersetzung: Wille Felix Zante
Verlag: ‎Gabriel Verlag
Erscheinungsjahr: 21. September 2021
Altersempfehlung: ab 10 Jahre
ISBN: ‎978-3-5223-0595-2
Bildquelle: © ‎Gabriel Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.