Graphic Novels für Kinder: Buch trifft Comic

Geschichten in Bildern kombiniert mit Text in Sprechblasen: Das sind Comics. Schon seit Jahrzehnten wissen sie zu begeistern und sich immer wieder an den Wandel der Zeit anzupassen. Comic-Elemente halten verstärkt Einzug in die Kinder- und Jugendliteratur. Mittlerweile erscheinen immer mehr Graphic Novels (Comics im Buchformat), die explizit über eine altersgerechte Umsetzung und zeitgemäße Themen den Nachwuchs ansprechen. Und das mit sichtbaren Erfolg. Hier findet ihr eine kleine Auswahl an Comics und Graphic Novels für junge Leser, die mit lustigen Geschichten, spannenden Abenteuern oder außergewöhnlichen Helden aufwarten…

Kleiner Strubbel

Er ist klein, strubblig, tollpatschig und hat eine rote Nase: Das ist der kleine Strubbel. Jeden Morgen, wenn er sich auf den Weg macht, landet er in einem aufregenden Abenteuer. Denn vor der Haustür warten die verrücktesten Überraschungen auf ihn, die es mit Neugierde, Mut und Zuversicht zu entdecken gilt. Ob nimmersatte Meerjungfrauen, Spukschlösser im Nebel, Schneestürme und Yetis – Geschichten und neue Freunde warten überall… Eine Kindercomicreihe von Pierre Bailly und Céline Fraipont, die ohne Worte auskommt und Bilder sprechen lässt. (Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre, Reprodukt) Gefällt euch das Buch: „Kleiner Strubbel“? Hier könnt ihr es bestellen.*

 

Eine monsterstarke Freundschaft

In der kleinen Stadt am Südmeer gibt es eine Monsterschule. Doch hier lernen nicht viele kleine Monster, sondern nur Blausa. Sie ist das einzige Monsterkind an der Schule. Bis auf Rosa haben alle Angst vor Blausa. Rosa ist die beste Freundin von Blausa und liebt es, wenn das kleine Monsterkind ihr alles erzählt und zeigt, was sie über Monster weiß. Doch eines Tages wird Blausa krank. Die Ärzte sind ratlos. Rosa will helfen und macht sich zusammen mit ihrem Lehrer Herrn Bölkbub auf die Suche nach der richtigen Medizin… „Lesen lernen mit Comics“* ist ein Konzept, welches die Erstleser-Reihe „Leserabe“* integriert ist. (Altersempfehlung: ab 6 Jahre, Ravensburger) Gefällt euch das Buch: „Eine monsterstarke Freundschaft“? Hier könnt ihr es bestellen.*

Kiste

Mattis ist Erfinder und Bastler. Eines Tages findet er im Müll vor dem Haus einen braunen Pappkarton. So eine Kiste ist immer gut zu gebrauchen. Zu Mattis Erstaunen kann die Kiste reden. Und nicht nur das: Sie war die die Werkzeugkiste eines Zauberers und hält einen unerschöpflichen Vorrat aus Handwerksutensilien bereit. Die beiden passen perfekt zusammen. Leider fallen Erwachsene sofort in einen tiefen Schlaf, wenn sie die Kiste erblicken. Das passiert auch Mattis Eltern. Erst mit Hilfe des echten Besitzers lässt sich der Zauber rückgängig machen. So brechen Mattis und Kiste auf, um ein Gegenmittel zu finden… Für Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft. (Altersempfehlung: 8 bis 12 Jahre, Reprodukt) Gefällt euch das Buch: „Kiste“? Hier könnt ihr es bestellen.*

Redaktion Wadenbeißer

Klara Argus und Ben Riecher arbeiten für die Schülerzeitung „Wadenbeißer“ der Eichenschule. Und sie wissen: Jede Schule hat ihre Geheimnisse und ihre ungelösten Rätsel. Wenn die beiden Spürnasen eine spannende Story wittern, lassen sie nicht locker. Knifflige Fälle und verworrene Rätsel sind ihr Spezialgebiet. Ob Pflanzendiebe, Klamottenklau oder Vandalismus – mit detektivischen Spürsinn lüften sie kleine und große Geheimnisse… Die Comics der Rätsel-Krimi-Reihe aus den GEOlino-Heften gesammelt in Buchform: Comics mit spannenden Krimifällen zum Mitraten und Lösen. (Altersempfehlung: 8 bis 10 Jahre, moses Verlag) Gefällt euch das Buch: „Redaktion Wadenbeißer“? Hier könnt ihr es bestellen.*

Calvin & Hobbes

Der 6-jähirge Calvin lebt in einer ganz normalen amerikanischen Vorstadt und in einer ganz gewöhnlichen Familie. Sein bester Freund ist der Stofftiger Hobbes. Und wie gut, dass es Hobbes gibt, denn Calvin ist Chaos pur, unermüdlich, unerschrocken, frech, erfinderisch und neugierig. Mit den verrücktesten Streichen und seiner ausschweifenden Fantasie heizt er seiner Umwelt so richtig ein. Ob durchgeknallte Schneemutanten, irre Viecher aus dem All oder Psycho-Killer-Dschungelkatzen – die Welt ist voller Wunder. Witzig und tiefgründig zugleich: Mit Calvin und Hobbes nimmt Bill Watterson seine Leser auf magische Entdeckungsreisen in die Welt der Fantasie. (Altersempfehlung: ab 8 Jahre, Carlsen) Gefällt euch das Buch: „Calvin & Hobbes“? Hier könnt ihr es bestellen.*

Poptropica

Oliver, Mya und Jorge machen eine Heißluftballonfahrt. Es zieht ein Sturm auf und sie müssen notlanden. Sie stranden durch Zufall auf der geheimnisvollen Insel Poptropica. Einen Ort, der auf der keiner Landkarte der Welt verzeichnet und voller Geheimnisse umgeben ist. Hier leben ausgestorbene Tiere, Wikinger und der hinterlistige Octavian. Nur mit Hilfe der magischen Landkarte können die Freunde den Weg nach Hause wiederfinden. Doch Poptropica ist in großer Gefahr. Das Schicksal der Insel liegt in ihren Händen. Werden sie Poptropica retten und den Weg zurückfinden?… Basierend auf einer Idee von Jeff Kinney „Gregs Tagebuch“*, der auf der Website „Poptropica“ eine virtuelle Welt mit Spielen, Comics und Rätseln geschaffen hat. (Altersempfehlung: 9 bis 11 Jahre, Bastei Lübbe (Baumhaus)) Gefällt euch das Buch: „Poptropica“? Hier könnt ihr es bestellen.*

Meine Mutter ist in Amerika und hat Buffalo Bill getroffen

Jean ist 6 Jahre alt und lebt zusammen mit seinem Vater, seinem kleinen Bruder Paul und dem Kindermädchen Yvette in Frankreich. Über seine Mutter weiß Jean nicht viel, nur dass sie eine lange Reise macht. Jean fragt sich immer wieder, wohin seine Mama wohl gegangen sein mag. Michèle, das Nachbarsmädchen, erklärt ihm, dass sie auf Weltreise sei. Und sie schreibt ihm Postkarten. Da Jean noch nicht lesen kann, hilft ihm Michèle dabei. So erfährt er, dass seine Mutter erst kürzlich in Amerika gewesen ist und Indianer getroffen hat. Jean ist begeistert, endlich von seiner Mutter zu hören und Michèles Fantasie unerschöpflich… Eine einfühlsame Graphic Novel für Kinder über den Verlust eines Elternteils – ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis. (Altersempfehlung: ab 10 Jahre, Carlsen) Gefällt euch das Buch: „Meine Mutter ist in Amerika und hat Buffalo Bill getroffen“? Hier könnt ihr es bestellen.*

Euch viel Spaß beim Lesen und Schmökern!
Eure Janet

Bildquellen:
Kleiner Strubbel © Reprodukt
Eine monsterstarke Freundschaft © Ravensburger
Kiste © Reprodukt
Redaktion Wadenbeißer © moses Verlag / GEOlino
Calvin & Hobbes © Carlsen
Poptropica © Bastei Lübbe (Baumhaus))
Meine Mutter ist in Amerika und hat Buffalo Bill getroffen © Carlsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen