Guck mal, wie die gucken!

Kuckuck! Guckt mal! In Werner Holzwarths neuestem Kinderbuch-Streich „Guck mal, wie die gucken!“ stellt sich die Frage: Wer beobachtet hier eigentlich wen? Ein herrlich überraschender Perspektivwechsel mit einem Schuss schwarzen Humor. Denn wer macht sich hier wirklich im wahrsten Sinne des Wortes zum Affen?

Guck mal, wie die gucken!

Ein Ausflug in den Zoo: Was es im Affenhaus nicht alles zu bestaunen gibt – große und kleine Schimpansen, Orang-Utans und Gorillas. Munter tummeln sich Besucher und Affen. Und guck mal, wie die gucken!

© Thienemann-Esslinger

„Ist das eine Familie, Papa?“
„Schau mal, der Kleine da hinten steht nur rum und popelt.“
„Oh, ist der Kleine da süß, mit seinen Zottelhaaren.“
„So eins hätte ich gerne zum Spielen. Geht das, Mutti?“
„Ja, die machen so komische Faxen.“
„Nur der eine, der ist ganz still und beobachtet uns.“
„Also denen könnte ich den ganzen Tag zuschauen.“

© Thienemann-Esslinger

Wie Du und ich

Wer Werner Holzwarths Kinderbücher wie beispielsweise „Die Geschichte vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ kennt, dem dürfte sein augenzwinkernder Humor bekannt sein. Mit „Guck mal, wie die gucken!“* nimmt er auf charmant freche Weise, die eine oder andere Gewohnheit von uns Menschen aufs Korn! Die Idee zu diesem Kinderbuch kam ihm während eines Besuches im Frankfurter Zoo, als er Kinder beobachtete, die vor den Affen rumtanzten und Grimassen schnitten.

Verkehrte Welt? In witzigen Illustrationen fängt Stefanie Jeschke beide Perspektiven originell ein. In Verbindung mit dem Text heißt es auf jeder Seite neu: Guck mal, wie die gucken! Ein humorvolles Kinderbuch, das mit einer überraschenden Wendung aufwartet und zeigt, wie ähnlich Mensch und Tier doch sind. Und vor allem ein affenstarkes und amüsantes Lesevergüngen!

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Werner Holzwarth
Illustration: Stefanie Jeschke
Verlag: Thienemann-Esslinger
Erscheinungsjahr: 17. Januar 2017
Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-5224-5835-1
Bildquelle: © Thienemann-Esslinger

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen