Hase hat Hunger

Grummel, grummel, grummel: Hört ihr das auch? „Hase hat Hunger“! Einen Riesenhunger. Auf einen knackigen roten und … leider viel zu hoch hängenden Apfel. Schnüff. Mümmel. Hase braucht Hilfe. Ganz schnell. Und los geht es, bereit machen zum Schütteln, Pusten, Drehen und Wackeln…

Hase hat Hunger

Mit seinem roten Schal und eigemummelt in eine Jacke ist Hase mit seinem kleinen roten Bollerwagen unterwegs. Aber ihm knurrt der Magen. Ganz schön. Hase hat Hunger. Da kommt doch der Apfelbaum mit seinen roten und knackigen Äpfeln wie gerufen. Die sehen lecker aus. Doch hängen viel zu hoch. Wie soll Hase da nur rankommen?

© Gerstenberg Verlag

Hallo, du! Ja, du! Vielleicht kannst du Hase helfen? Wenn du das Buch schüttelst, fallen die Äpfel bestimmt alle runter. Oh, kein Apfel. Nur lauter Blätter. Kannst du sie wegpusten? Upps, jetzt hängt Hases Schal im Baum. Würdest du den Schal nehmen und den so anlegen, dass Hase daran hochklettern kann. Wunderbar. Jetzt alle Äpfel in den Bollerwagen legen. Hui! Das läuft doch wie geschmiert…

© Gerstenberg Verlag

Interaktiver Vorlese-Mitmachspaß

Turbulent geht es im neuen Mitmachbilderbuchvorlesespaß von Hase zu: In „Hase hat Hunger“* von Claudia Rueda warten Spiel, Spaß und Spannung auf kleine Leser. Immer wieder überraschend. Auf jeder Doppelseite gibt es leicht verständliche Anweisungen, die dazu einladen aktiv ein Teil der Geschichte zu werden und mit Hase zu interagieren. Sogar das rote Lesebändchen des Büchleins spielt dabei eine ganz besondere Rolle. Untermalt mit liebevoll-lustigen Illustrationen in herbstlichen Farbtönen wie Gelb und Rot. Ein wunderbares Mitmach-Abenteuer zum Pusten, Drehen, Wackeln, Schieben, Schütteln und gemeinsamen Lesen.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Claudia Rueda
Illustration: Claudia Rueda
Übersetzung: Anja Malich
Verlag: Gerstenberg Verlag
Erscheinungsjahr: 24. Juni 2019
Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-8369-6011-3
Bildquelle: © Gerstenberg Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.