Ich bin doch gar nicht gruselig!

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

„Ich bin doch gar nicht gruselig!“: Tief in einem dunklen Teil des Waldes lebt in einer knorrigen alten Eiche die kleine Fledermaus Fredo. Am liebsten backt er Abend für Abend Kuchen, Torten und Brötchen. Doch Besuch bekommt er keinen, denn die anderen Tiere haben Angst vor ihm. Auf der Suche nach Wintervorräten landet Bärenmädchen Betty vor der Eiche und wird von einem köstlichen Duft angezogen…

Ich bin doch gar nicht gruselig!

Tief im Wald, in einer knorrigen alten Eiche, lebt Fredo Fledermaus. Aber, weil der Wald dort so dunkel ist und sein Baum so knorrig, traut sich nie jemand, in zu besuchen. Fredo ist sehr einsam. Jede Nacht zieht er los, um Freunde zu suchen. Er fliegt von einem Tierzuhause zum nächsten. Doch die dort lebenden Tiere sehen nur seinen Schatten und gruseln sich. So macht sich Fredo immer wieder allein auf den Weg nach Hause. Aufmunterung findet er in seiner Lieblingsbeschäftigung: Er backt Abend für Abend Kuchen, Torten und Brötchen. Auch wenn nie Besuch kommt.

© arsEdition

Eines schönen Herbsttages sammeln die Tiere des Waldes Vorräte für den Winter. Geschäftig füllen die Mäuse, die Eichhörnchen, der Fuchs, die Kaninchen und Betty Bär die Körbe mit Äpfeln, Nüssen und Beeren. Betty ist so emsig, dass sie sich den größten Korb schnappt und tief in den Wald hineinläuft. Sie pflückt mehr und mehr Beeren und läuft tiefer und tiefer in den Wald hinein. Bis sie auf einmal vor der knorrigen, alten Eiche steht. Magisch zieht sie der Essenduft, der dort aus den Fenstern strömt, an. Ob hier wirklich ein gruseliges Ungeheuer wohnt?

© arsEdition

Miteinander und Zusammenleben

Mit „Ich bin doch gar nicht gruselig!“* erzählt Raahat Kaduji nicht nur eine unglaublich warmherzige Geschichte, sondern zeigt auch, dass Offenheit eine Bereicherung des Zusammenlebens ist. Und bietet damit gleichzeitig eine Anregung, um über Themen wie Vorurteile, Ausgrenzung, Misstrauen und Ablehnung – ob unbewusst oder bewusst – ins Gespräch zu kommen. Sanft bettet sie diese grundlegende, wertvolle Botschaft in eine herbstliche Atmosphäre ein. Warme Farben, liebenswerte Charaktere und ein wundervolles Setting erzeugen rundum ein Flair zum Wohlfühlen. Mutmachend, berührend, Empathie weckend und voller Herz.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Raahat Kaduji
Illustration: Raahat Kaduji
Übersetzung: Victoria Herold
Verlag: ‎arsEdition
Erscheinungsjahr: 30. August 2022
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
ISBN: ‎978-3-8458-5165-5
Bildquelle: © arsEdition

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

2 Gedanken zu „Ich bin doch gar nicht gruselig!

  • 1. November 2022 um 12:54
    Permalink

    Danke für den Buchtipp. Wir haben gestern bei unserem Halloween Spaziergang doch einige Fledermäuse gesehen. Meine kleine Maus hat bald Geburtstag, da kommt es gleich auf den Wunschzettel.
    Lg,Bine

    Antwort
    • 4. November 2022 um 17:59
      Permalink

      Liebe Bine,

      ich freue mich sehr, dass das Buch so gut gefällt und hoffe, dass es für leuchtende Augen am Geburtstag sorgen wird.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.