Jetzt geht’s ums Geld

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Geld ist in unserem Leben allgegenwärtig – ob als Münzen aus Metall, als Banknoten aus Papier oder als Zahlen auf einem Bankkonto. Die meisten Menschen haben jeden Tag mit Geld zu tun, ohne genauer darüber nachzudenken, was es eigentlich ist und wie es funktioniert. Wie ist Geld entstanden? Wie kommt es in Umlauf? Wie arbeiten Banken? Was ist Inflation? Was sind Zinsen?: „Jetzt geht’s ums Geld“…

Jetzt geht’s ums Geld

Geld ist alles, was als Zahlungsmittel anerkannt wird. Theoretisch können das ganz verschiedene Dinge sein. Leider sind Aufkleber oder Möhren als Zahlungsmittel nicht bei allen Menschen beliebt. Deshalb gibt es zwei Arten von Geld, die bei den meisten von uns täglich zum Einsatz kommen: Bargeld und elektronisches Geld. Münzen und Banknoten werden als Bargeld bezeichnet. Im Gegensatz dazu kann man elektronisch gespeichertes Geld nicht anfassen. Es steht auf verschiedenen Medien zur Verfügung – sodass man bargeldlos für etwas bezahlen kann.

© Usborne

Banken sind Unternehmen und erledigen viele Dinge. Sie verleihen Geld und schaffen neues Geld. Die meisten Menschen vertrauen den Banken und nutzen ihre Dienste regelmäßig. Wird Geld bei einer Bank eingezahlt, überwacht die Bank sozusagen die Ausgaben. Ein Bankkonto „berechnet“ wieviel Geld zur Verfügung steht. Unter bestimmten Voraussetzungen leihen Banken auch Geld aus, das nennt man einen Kredit aufnehmen. Die entsprechende Summe muss dann mit einem zusätzlichen Entgelt zurückgezahlt werden. Diese Kosten heißen Zinsen.

© Usborne

Grundlagen der Geldwirtschaft und Geldpolitik

Mit „Jetzt geht’s ums Geld – einfach verstehen!“* bieten Eddie Reynolds, Matthew Oldham und Lara Bryan eine informative Einführung in die Welt des Geldes. In den Kapiteln „Wie Geld funktioniert“, „Die Geschichte des Geldes“, „Auf der Bank“, „Geld verdienen und Geld leihen“, „Ausgeben, sparen und spenden“, „Regierungen und Geld“ sowie „Große Fragen“ erläutern sie komplexe Finanzthemen kindgerecht und leicht verständlich.

Ansprechend mit Cartoons, Comicstrips und Diagrammen visuell bekräftigend. Mit anschließendem vertiefendem Worterklärungsglossar. Nicht nur graue Theorie, sondern ein detaillierter Leitfaden mit praktischen Tipps rund um die Grundlagen der Geldwirtschaft und Geldpolitik – von Bankkonten über Geldanlage bis hin zu Staatsausgaben. Für Erwachsene und Kinder gleichermaßen aufschlussreich und lesenswert.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Eddie Reynolds, Matthew Oldham, Lara Bryan
Illustration: Marco Bonatti
Übersetzung: Jutta Vogt
Verlag: Usborne
Erscheinungsjahr: 13. März 2020
Altersempfehlung: ab 9 Jahre
ISBN: ‎978-1-7894-1244-4
Bildquelle: © ‎Usborne

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.