Kinderbuchtheke: Die Kinderbuchwelt von Kirsten Boie

„Wir Kinder aus dem Möwenweg“, „Der kleine Ritter Trenk“ oder „King-Kong“ – es gibt kaum ein Kinderbuchregal, in dem nicht eines ihrer Bücher steht: Kirsten Boie. In der neuen Folge der Kinderbuchtheke nehmen wir euch mit in die Kinderbuchwelt von Kirsten Boie. Nicht nur wir stellen unsere Lieblingsbücher vor, sondern sie erzählt euch auch im Interview wie die Ideen zu ihren Geschichten entstehen, wie die ihre Figuren zu ihren Namen kommen und noch so vieles mehr…

Kirsten Boie – Ein Glücksgriff

Kirsten Boie schreibt lustige, spannende und auch ernste Geschichten. Nicht nur für Kinder. Rund 100 Bücher sind bereits von ihr erschienen, die in zahlreiche Sprachen übersetzt worden sind. Dabei begann Kirsten Boie mit dem Schreiben von Büchern erst über einen Umweg. Als sie ihre Tätigkeit als Lehrerin nach der Adoption ihres Kindes auf Drängen des Jugendamtes nicht weiter ausüben durfte. Also begann sie zu schreiben.

Ihr erstes Buch „Paule ist ein Glücksgriff“*, das 1985 erschien, wurde gleich ein Erfolg und mehrfach mit Preisen für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Und das mit den Auszeichnungen ist bis heute so geblieben. Kein Wunder bei so wundervollen Kinderbüchern wie „Seeräuber Moses“*, „Der kleine Ritter Trenk“* oder „Alhambra“*. 2007 wurde Kirsten Boie sogar für ihr Gesamtwerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jungendliteraturpreises und 2008 mit dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet.

Die Kinderbuchwelt von Kirsten Boie

Zur Premiere des neuen Kinderbuchs „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“* hat der Oetinger Verlag einige Eltern- und Kinderbuchblogger in das Hamburger Café Pauline zu einer Lesung und Diskussionsrunde mit Kirsten Boie unter dem Motto „Was macht eine gute Geschichte für Kinder aus?“ eingeladen. Mit viel guter Laune und einer geduldigen Ausgelassenheit beantwortete sie Fragen, diskutierte übers Lesenlernen und las selbst vor.

Kirsten Boie erzählte wie die Ideen zu ihren Büchern entstehen. Oder wie die Figuren ihrer Geschichten zu ihrem Namen kommen. Sie hat verraten, welche ihr eigenes Lieblingsbuch unter ihren Veröffentlichungen ist und stellte nicht nur das neue Buch, sondern auch die von ihr ins Leben gerufene Kampagne „Jedes Kind muss lesen lernen“ vor. Dieses Interview, die kleine Lesung von Kirsten Boie sowie die Vorstellung unserer Lieblingsbücher haben wir für euch in der neuen Podcast-Folge der Kinderbuchtheke „Die Kinderbuchwelt von Kirsten Boie“ zusammengefasst. Viel Spaß beim Hören.

Unsere Buchempfehlungen

„Wir Kinder aus dem Möwenweg“, „King-Kong“, „Ein Sommer in Sommerby“, „Thabo. Detektiv & Gentleman“ und „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“ – hier habt ihr nochmal einen kleinen Überblick zu Alus und meinen ganz persönlichen Empfehlungen aus der Kinderbuchwelt von Kirsten Boie:

Wir Kinder aus dem Möwenweg

Der Möwenweg ist eine Reihenhaussiedlung. Hier lebt Tara mit ihren Eltern und ihren Brüdern Petja und Maus. Dann gibt es da noch Tieneke, Laurin, Vincent, Jul und Fritzi. Zusammen fällt ihnen immer etwas ein: Theateraufführungen, Pfannkuchen backen oder eine Bande gründen. Im Möwenweg ist immer etwas los!

Illustration: Katrin Engelking, Verlag: Oetinger, Altersempfehlung: ab 8 Jahre, ISBN: 978-3-7891-3138-7, Bildquelle: Oetinger
Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen: „Wir Kinder aus dem Möwenweg“*

King-Kong

Eigentlich darf Jan-Arne kein Haustier haben, aber Frieder schenkt ihm ein Meerschweinchen. Einfach so. Jan- Arne tauft sie King-Kong, schließlich soll sie mal groß und stark und wild werden. Nun muss er nur noch seine Eltern überzeugen, dass King-Kong ein ganz wunderbares Schwein ist. Kuschelig und weich – und völlig unerschrocken vor Einbrechern! Zusammen erleben die beiden verrückte Abenteuer.

Illustration: Silke Brix, Verlag: Oetinger, Altersempfehlung: ab 6 Jahre, ISBN: 978-3-7891-3154-7, Bildquelle: Oetinger
Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen: „King-Kong – Allerhand und mehr“*

Ein Sommer in Sommerby

In den Ferien finden sich die Geschwister Martha, Mikkel und Mats ganz unerwartet in einem kleinen Dorf an der Ostsee wieder. An einem Ort ohne Telefon, Fernseher und Internet. Mit einer Oma, die sie noch nie gesehen haben und gar nicht kennen. Dafür aber mit Garten, Kühen, Rehen, Gänsen, Hühnern und ein Ruderboot mit Motor am Anlegesteg. Ein ziemlich außergewöhnlicher Sommer…

Illustration: Verena Körting, Verlag: Oetinger, Altersempfehlung: ab 10 Jahre, ISBN: 978-3-7891-0883-9, Bildquelle: Oetinger
Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen: „Ein Sommer in Sommerby“*

Thabo. Detektiv & Gentleman

Thabo lebt bei seinem Onkel im kleinen Dörfchen Hlatikulu in Swasiland im südöstlichen Afrika. Sein Onkel arbeitet als Ranger, und Thabo hilft ihm bei den Safari-Touren. Als bei einer Safari ein totes Nashorn entdeckt wird, gerät Onkel Vusi zu Unrecht in Verdacht und wird verhaftet. Thabo ist davon überzeugt, dass er das nicht getan haben kann. Und so ermittelt Thabo in seinem ersten Kriminalfall!

Illustration: Maja Bohn, Verlag: Oetinger, Altersempfehlung: ab 10 Jahre, ISBN: 978-3-8415-0482-1, Bildquelle: Oetinger
Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen: „Thabo. Detektiv & Gentleman“*

Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte

Nach einem Waldbrand taucht ein kleines Fuchsjunges auf, das seine Familie verloren hat. Mama Reh nimmt es bei sich auf und tauft ihn Blau-Auge. Ein Kind braucht eine Familie. Aber sich wie ein Reh zu verhalten, ist leichter gesagt als getan. Eines Tages verschwindet ein Waldmausjunges. Sofort fällt der Verdacht auf Blau-Auge. Ein Fuchs ist ein Fuchs, sagen alle Tiere…

Illustration: Barbara Scholz, Verlag: Oetinger, Altersempfehlung: ab 6 Jahre, ISBN: 978-3-7891-0953-9, Bildquelle: Oetinger
Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen: „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“*

Lesen fördern

Gern möchten wir auch nochmal an dieser Stelle auf die Möwenweg Stiftung und die Aktion „Jedes Kind muss lesen lernen“ aufmerksam machen. Die Möwenweg-Stiftung hilft nicht nur Kindern in Swasiland, sondern unterstützt auch verschiedene Flüchtlingsprojekte finanziell. Neben Einrichtungen, die sich um die psychologische Betreuung für Flüchtlinge kümmern, auch kleine lokale Projekte, die sich um organisatorische praktische Aufgaben kümmern wie Eintrittsgelder, Beschaffung von Bildwörterbüchern oder Fahrtkosten. Sowie den Hamburger Verein Seiteneinsteiger oder die Lübecker Bücherpiraten.

Mit der Petition „Jedes Kind muss lesen lernen“ appelliert Kirsten Boie zusammen mit prominenten Vertretern aus Bildung, Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft sowie über 100.000 Unterzeichnern an das Bundesministerin für Bildung und Forschung, die Kultusministerkonferenz und die Bildungsminister aller Bundesländer, die Schlüsselqualifikation des Lesenlernens und des Lesens sehr viel stärker in den Fokus der Bildungspolitik zu rücken und staatlich zu unterstützen.

Gewinnspiel: Kinderbücher von Kirsten Boie

Habt ihr gut aufgepasst? Im Interview erzählt Kirsten Boie, wer ihre Bücher ins Schwedische übersetzt hat. Verratet uns die richtige Antwort in einem Kommentar. Gewinnen könnt ihr eine von Kirsten Boie signierte Ausgabe von „Ein Sommer in Sommerby“, ein signiertes Exemplar von „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“ oder das Taschenbuch von „Wir Kinder aus dem Möwenweg“.

Viel Glück wünschen euch
Alu und Janet

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 27.05.2019 und endet am 02.06.2019 um 23.59 Uhr. Die Gewinner werden ausgelost. Wer ein Kommentar hinterlässt, kann gewinnen. Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Es entscheidet das Los.
• Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
• Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
• Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
• Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
• Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
• Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
• Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
• Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
• Veranstalter ist der Blog Kinderbuchlesen.de.
• Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
• Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
• Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
• Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
• Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

103 Gedanken zu „Kinderbuchtheke: Die Kinderbuchwelt von Kirsten Boie

  • 3. Juni 2019 um 10:04
    Permalink

    Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für Eure Kommentare. Ja, richtig. Die Lösung lautet: Karin Nyman, Astrid Lindgrens Tochter. Nun ist es Zeit, die Gewinner bekannt zu geben. Der Randomzufallsgenerator hat gezogen:

    „Ein Sommer in Sommerby“ geht an: Andreas Krämer
    „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“ geht an: Saskia Freitag
    „Wir Kinder aus dem Möwenweg“ geht an: Stephanie

    Herzlichen Glückwunsch! Ich werde Euch persönlich per E-Mail informieren. Bitte schaut auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Viel Spaß in der Kinderbuchwelt von Kirsten Boie!

    Liebe Grüße
    Janet

    Antwort
    • 3. Juni 2019 um 11:54
      Permalink

      :-) Happy … Danke …. ich freue mich sehr ! Email ist unterwegs

      Antwort
      • 3. Juni 2019 um 19:53
        Permalink

        Lieber Andreas,

        herzlichen Glückwunsch. Antwort kommt gleich.

        Liebe Grüße
        Janet

        Antwort
  • 2. Juni 2019 um 19:41
    Permalink

    Karin Nyman hat ins Schwedische übersetzt
    Meine 2 Jungs wären begeistert

    Antwort
  • 2. Juni 2019 um 14:55
    Permalink

    Karin Nyman – Der Fuchs, der ein Reh sein wollte wäre super!

    Antwort
  • 2. Juni 2019 um 8:49
    Permalink

    Karin Nyman hat übersetzt. Und von den Kindern vom Möwenweg haben wir Hörspiele und die kommen hier super an und werden oft gehört! Wir würden uns riesig über eins der tollen Bücher freuen!

    Antwort
  • 1. Juni 2019 um 6:21
    Permalink

    Karin Nyman hat übersetzt.
    Danke für das tolle Gewinnspiel! Wie lieben Kirsten Boie!
    LG Karin

    Antwort
  • 1. Juni 2019 um 4:23
    Permalink

    Karin Nyman – da bin ich gerne dabei – neuer Lesestoff – immer willkommen

    Antwort
  • 31. Mai 2019 um 8:50
    Permalink

    Da hüpfe ich doch gleich mal mit in den Lostopf, so ein tolles Gewinnspiel *HOPP*
    Die Lösung ist: Karin Nyman
    Aller liebste Grüße Tizia

    Antwort
  • 31. Mai 2019 um 4:54
    Permalink

    Das ist : Karin Nyman

    Das sind tolle Bücher

    Antwort
  • 31. Mai 2019 um 3:30
    Permalink

    Lösung: Karin Nyman

    Tolle Bücher – perfekt zum vorlesen für die Kids

    Antwort
  • 30. Mai 2019 um 19:59
    Permalink

    Die Lösung ist Karin Nyman. Wir würden uns sehr über den Fuchs freuen.

    Liebe Grüße

    Antwort
  • 30. Mai 2019 um 16:04
    Permalink

    Die Antwort lautet Karin Nymann.

    Ich würde sehr gerne für meine Tochter Sophie gewinnen. Sie würde sich sicher riesig darüber freuen ❤️

    Antwort
  • 30. Mai 2019 um 15:37
    Permalink

    Karin Nyman ist die Lösung !

    Antwort
  • 29. Mai 2019 um 20:19
    Permalink

    Karin Nyman ist die Lösung…

    Antwort
  • 29. Mai 2019 um 18:26
    Permalink

    Hallöchen, die richtige Lösung ist Karin Nyman. Mein Sohn liebt die Kinder vom Möwenweg total. Ich finde auch das es ne coole truppe ist :D Würde gerne mehr davon vorlesen :)

    Antwort
  • 29. Mai 2019 um 12:00
    Permalink

    Lösung: Karin Nyman

    Super für die Enkel

    Antwort
  • 29. Mai 2019 um 10:19
    Permalink

    Übersetzt wurde von Karin Nyman

    Antwort
  • 29. Mai 2019 um 9:57
    Permalink

    Übersetzt wurde von Karin Nyman. Unser Sohn liebt die King-Kong Buchreihe. Wir wären neugierig auf das Buch “Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte”.

    Liebe Grüße

    Antwort
  • 29. Mai 2019 um 8:33
    Permalink

    Danke für das Gewinnspiel!
    Wir würden uns über das Buch vom Fuchs der ein Reg sein wollte freuen :)

    Antwort
  • 29. Mai 2019 um 8:10
    Permalink

    Karin Nyman
    Danke für die tolle Verlosung
    Wir lieben die Bücher von Frau Boie und würden uns riesig über „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“ freuen, beste Grüße,
    Claudi

    Antwort
  • 29. Mai 2019 um 4:13
    Permalink

    Karin Nyman – es gibt auch Erwachsene, die Kinderbücher lieben

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 18:07
    Permalink

    Karin Nyman hat übersetzt. Wir würden uns über „ den Fuchs der ein Reh sein wollte“ freuen.

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 17:43
    Permalink

    Übersetzt wurde von Karin Nyman. Wir haben schon viel von Kerstin Boie verschlungen.

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 12:58
    Permalink

    Antwort: Karin Nyman

    Meine zwei Jungs und ich würden uns riesig über einen Gewinn freuen!

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 11:34
    Permalink

    Hallo,

    Futter zum abendlichen Vorlesen haben wir nie genug. Daher sind wir hier gerne mit dabei.

    Lösung: Karin Nyman

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 10:50
    Permalink

    Das wäre ein wahnsinnig tolles Geschenk für Eliott, den kleinen Sohn von Freunden. Er würde bestimmt ausflippen vor Freude und ich würde ihm gern vorlesen
    Lösung:
    Karin Nyman

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 10:44
    Permalink

    Die Reise von Kirsten Boie nach Swasiland habe ich u.a. bei Insta verfolgt. Einfach nur klasse was da auf die Beine gestellt wurde und wird. Bücher sind so viel mehr als einfach nur darin lesen zu können.

    Gerne versuche ich mit der Antwort

    Karin Nyman

    mein Glück für das wunderbare Buch “Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“, da wir das noch nicht haben und es zugleich auch für meine 3 Töchter mit ihren verschiedenen Altersgruppen geeignet ist.

    LG, Simone

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 9:20
    Permalink

    Möchte ich gerne gewinnen. L: Karin Nyman

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 9:15
    Permalink

    Karin Nyman

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel! Meine Jungs würden sich riesig über „Ein Sommer in Sommerby“ oder „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“ freuen :-)

    Viele Grüße
    Andra

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 7:15
    Permalink

    Danke für die Verlosung ich würde mich über Der Fuchs, der ein Reh sein wollte ,freuen. Wünsche allen viel glück

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 5:25
    Permalink

    Lösung ist KARIN NYMAN

    Wir sind alle Leseratten,und ich würde mich auch sehr über einen Gewinn freuen :-)

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 5:07
    Permalink

    Sehr schöne Aktion, gerne dabei. L: Karin Nyman

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 4:58
    Permalink

    Uiii…allerliebste Bücher zu schmökern, für meine zwei Damen.
    Übrigens möchte ich noch erwähnen, das die Übersetzerin Karen Nyman gewesen ist

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 4:52
    Permalink

    Karin Nyman
    Ich versuche mein Glück!

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 3:54
    Permalink

    Übersetzt hat die Bücher Karin Nyman.

    Meine Kinder würden sich riesig freuen.

    Antwort
  • 28. Mai 2019 um 3:41
    Permalink

    Die Übersetzerin ist: Karin Nyman… ab in den Lostopf – mein Patenkind würde sich freuen…

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 23:06
    Permalink

    Die Antwort lautet Karin Nyman. Über das Buch “Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte” würde ich mich besonders freuen

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 21:20
    Permalink

    Süsse Bücher und tolles Gewinnspiel…
    Lösung: Karin Nyman

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 20:37
    Permalink

    Hallo, die Übersetzerin heißt Karen Nyman. Wir würden uns riesig über “Der Fuchs, der ein Reh sein wollte” freuen. Das wäre so toll.
    Vielen Dank und LG

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 20:29
    Permalink

    Die Tochter von Astrid Lindgren…..Karin Nyman ist die Übersetzerin — Toll !
    Mein Enkelzwerg ist eine wahre Leseratte — wir freuen uns über jedes Buch !!

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 20:12
    Permalink

    Karen Nyman hat Kirsten Boies Bücher ins Schwedische übersetzt. Wir würden uns „Ein Sommer in Sommerby“ wünschen. Heute hat mein älterer Sohn Geburtstag, das wäre nachträglich eine tolle Überraschung. Wir lieben Thabo und den Ritter Trenk.

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 19:47
    Permalink

    Die Übersetzerin heißt Karin Nyman. Wir lesen gerade das Buch vom Fuchs, das eines der schönsten ist, die wir bisher gelesen haben (und das war viel!). Daher würde ich mich über “Einen Sommer in Sommerby” freuen. Danke für die tollen Podcastfolgen! Leseinspiration kann es nie genug geben!

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 19:33
    Permalink

    Die Antwort lautet: Karin Nyman.
    “Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte” wäre großartig. Das Buch steht ganz oben auf meiner Wunschliste❤, aber über eins der anderen Bücher würde ich mich genau so freuen☺. Liebe Grüße
    Saragr

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 19:19
    Permalink

    Karin Nyham heißt die Dame, die die Bücher ins Schwedische übersetzt.
    Und über einen Gewinn (welchen auch immer) würden wir uns sehr freuen. Denn unsere Tochter kommt im Sommer in die Schule und kann’s kaum erwarten, endlich lesen zu können.

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 18:53
    Permalink

    Karin Nyman hat die Bücher übersetzt!

    Danke für den interessanten Beitrag und die Verlosung!

    Antwort
    • 28. Mai 2019 um 20:01
      Permalink

      Karen Nyman hat die Bücher übersetzt!
      Kirsten Boie war schon in meiner Kindheit und Jugend eine meiner Lieblingsautorinen. Wir würden uns riesig über ein Buch von ihr freuen.

      Antwort
  • 27. Mai 2019 um 18:04
    Permalink

    Karin Nyman hat diese tollen Bücher übersetzt und sorgt somit dafür, dass unsere deutsche Kirsten Boie den Schweden etwas zurückgeben kann für die literarischen Schätze ihrer Mutter Astrid.

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 16:52
    Permalink

    Was für ein tolles Interview und super Bücher.
    Am interessanteste hör sich ” Der Fuchs der ein Reh sein wollte” an.
    Aber auch über die anderen Bücher würden wir uns sehr freuen.
    Meine Lösung:
    Karen Nyman
    Liebe Grüße,
    Bine

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 15:28
    Permalink

    Hallo!
    Das war dann der erste Podcast, den ich gehört habe, sollte ich defintiv öfter machen. Vielen Dank an euch!
    Die Antwort ist Karin Nyman. Wir würden uns sehr über ein signiertes Buch freuen, ganz besonders über “Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte”
    Vielen Dank für die tolle Verlosung!
    Lieben Gruß Conny

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 12:24
    Permalink

    vielen Dank für das interessante Interview und Gewinnspiel! Die Antwort lautet Karin Nyman.
    wir würden uns sehr über den kleinen Fuchs freuen oder den Kriminialfall in Afrika, aber auch die anderen Bücher klingen super und Kirsten Boie Bücher kann man einfach nicht genug haben!

    Antwort
    • 27. Mai 2019 um 16:41
      Permalink

      Die Übersetzerin heißt Karin Nyman. Meine Kinder und ich lieben gemütliche Vorleserunden und würden uns sehr über ein Buch der Autorin freuen.

      Antwort
  • 27. Mai 2019 um 11:07
    Permalink

    Die Übersetzerin heißt Karen Nyman. Wir würden uns riesig über “Der Fuchs, der ein Reh sein wollte” freuen.

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 11:02
    Permalink

    Karin Nyman übersetzt die Bücher.
    Wir würden uns sehr über ein tolles Buch freuen.

    LG

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 10:48
    Permalink

    So tolle Kinderbücher. Lesen ist enorm wichtig für Kinder. ich würde mich freuen wenn ich mit meinen Enkelkindern bald vorlesen könnte . Die Übersetzungen ins Schwedische stammen von Karen Nyman.

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 9:21
    Permalink

    Hallo nochmal. Mein Handy hat aus Karen nyman, Numan gemacht. Ich hoffe der Kommentar zählt nicht doppelt.wollte es nur korrigieren! Ich würde gerne mit in den Lostopf landen. LG Tine

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 9:21
    Permalink

    Hallo,

    was für ein interessantes Interview! Die Übersetzung hat Karen Nyman angefertigt.

    Meine Tochter würde sich sehr über „Wir Kinder aus dem Möwenweg“ freuen.

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,
    Susanne

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 9:16
    Permalink

    Hi! Wir lieben Kirsten boie’s Kinderbücher und auch ihre Hörbücher!!! Gerne versuchen wir unser Glück!!! Karen Numan hat ihre Bücher ins schwedische übersetzt. Vlg Tine

    Antwort
    • 27. Mai 2019 um 9:19
      Permalink

      Hallo!
      Kirsten Boie hat so viele tolle Kinderbücher verfasst. Auch ich im Erwachsenenalter lese und höre sie mit meinen Enkeln sehr gerne! Karen nyman hat ihre Bücher ins schwedische übersetzt. Liebe Grüße siggi

      Antwort
  • 27. Mai 2019 um 9:01
    Permalink

    Die Antwort lautet: Karin Nyman.
    Wir würden uns sehr freuen!

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 8:42
    Permalink

    Die Übersetzung stammt von Karin Nyman. Wir würden uns riesig über eines der Bücher freuen. Das sieht genau nach unserem Geschmack aus, leider haben wir noch gar kein Buch von Kirsten Boie.
    Liebe Grüße

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 8:27
    Permalink

    Auch wir würden uns über den Fuchs, der ein Reh sein wollte freuen – aber auch über eines der anderen.

    Wir sind in der Bücherei auf die Hörspiele vom Meerschweinchen KingKong und seinem Jan-Arne gestoßen und seither schwer begeistert.

    Die schwedische Übersetzung ist von Karin Nyman :)

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 8:24
    Permalink

    Hallo zusammen,
    die Lösung ist Karin Nyman, die Tochter von Astrid Lindgren.
    Wir haben erstaunlicher Weise noch kein Buch von Kirsten Boie im Regal und würden uns sehr freuen, eins zu gewinnen.
    Liebe Grüße
    Eure Rike

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 8:14
    Permalink

    Die Übersetzerin ist Karin Nyman.
    Die Bücher sind toll. Wir würden uns sehr darüber freuen „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“ wäre das Highlight ❤️

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 8:00
    Permalink

    Hallo, vielen Dank für das tolle Gewinnspiel! Die richtige Antwort ist Karen Nyman, die Tochter von Astrid Lindgren. Wir würden uns am meisten über das Buch “Der Fuchs, der ein Reh sein wollte”, da meine Tochter sich das Buch schon gewünscht hat. Das wäre großartig! Viele Grüße, Naida

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 7:57
    Permalink

    Hallo,
    Karin Nyman hat die Bücher ins Schwedische übersetzt.

    Viele Grüße
    Susanne

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 7:54
    Permalink

    Die Antwort ist: Karin Nyman.
    Wir würden uns über das Buch „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“ freuen, die anderen haben wir schon :-)
    Liebe Grüße Hanna

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 7:52
    Permalink

    Karin Nymann ist die Übersetzerin. Wir würden uns sehr über einen Gewinn freuen

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 7:44
    Permalink

    <3 Wir sind riesige Kirsten Boie Fans und lieben die Möwenweg-Reihe und King Kong! <3
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel. "Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte" haben wir neulich im Buchladen durchgeblättert und würden uns sehr darüber freuen! Auch Sommerby kennen wir noch nicht.

    Die Antwort auf die Frage lautet: Karin Nyman, die Tochter von Astrid Lindgren

    Liebe Grüße und eine lesereiche Woche!
    Nele E.

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 7:35
    Permalink

    Hallo, oh ja, eine wunderbare Frau! Wir würden uns auch sehr über einen Gewinn freuen!
    Viele Grüße
    Jennifer

    Antwort
    • 27. Mai 2019 um 7:37
      Permalink

      Ach ja, die Antwort
      Ins schwedische Übersetzt wurde von:
      Karen Nyman.

      Antwort
  • 27. Mai 2019 um 7:34
    Permalink

    Die Tochter von Astrid Lindgren…..Karin Nymann……
    Wir würden uns riesig freuen eins von den tollen Büchern zu gewinnen…..

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 7:19
    Permalink

    Ich würde ja gerne mitmachen, aber das Interview lässt sich nicht öffnen…

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 7:14
    Permalink

    Das war die Tochter von Astrid Lindgren, die Kirsten Boies Bücher ins Schwedische übersetzt hat: Karen Nyman. Wir würden uns riesig über „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“ freuen, vielen lieben Dank für den tollen Bericht und das schöne Interview, bin ein bißchen neidisch, Kirsten Boie würde ich auch gern mal treffen. Viele liebe Grüße, Alexandra mit Julia

    Antwort
  • 27. Mai 2019 um 7:06
    Permalink

    Mein Sohn ist ein absoluter Bücherwurm… Die Bücher klingen alle so toll. Wir würden uns riesig freuen eins zu gewinnen

    Antwort
    • 27. Mai 2019 um 7:09
      Permalink

      Liebe Nadine,

      um zu gewinnen, musst Du unsere Frage beantworten, die wir in der Podcastfolge stellen.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort
      • 27. Mai 2019 um 17:34
        Permalink

        Übersetzt wurde von Karin Nyman. Wir haben schon viel von Kerstin Boie verschlungen. Ein Sommer in Sommerby ist noch offen

        Antwort
    • 27. Mai 2019 um 10:32
      Permalink

      Karin Nyman heißt die Übersetzerin :-)

      Das sind sooo schöne Bücher vielleicht haben wir ja Glück :-)
      Liebe Grüße

      Antwort
    • 27. Mai 2019 um 14:59
      Permalink

      Übersetzt hat die Bücher Karen Nyman :)
      Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen!

      Antwort
      • 28. Mai 2019 um 13:32
        Permalink

        Karin Nyman

        Wir würden uns sehr über eins von den 3 Büchern als Gewinn für unsere allabendliche Lesestunde freuen…

        Antwort
      • 28. Mai 2019 um 13:47
        Permalink

        Die Antwort ist Karin Nyman.
        Das Buch Ein Sommer in Sommerby wurde mir jetzt noch für meine Tochter empfohlen. Da würde es doch echt passen.

        Antwort
    • 28. Mai 2019 um 13:58
      Permalink

      Karin Nyman.
      Meine Tochter würde sich über Ein Sommer in Sommerby freuen.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen