Geschenketipp: Kinderbücher über Weihnachten

Es weihnachtet schon sehr! Nicht mehr lange und der Heiligabend steht vor der Tür. Ein paar Momente der Stille und Ruhe verschaffen eine kleine Atempause im turbulenten Alltag der Adventszeit. Was passt das besser als fröhliche, spannende und besinnliche Geschichten rund um Weihnachten? Ich habe mich auf die Suche gemacht und wirklich tolle Bücher gefunden, die die Vorfreude auf den Heiligabend schüren. Macht es euch gemütlich mit Hirsch Heinrich, Pettersson und Findus und Co.

Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch

Petterson und Findus Weihnachten CoverPettersson ist ein etwas schrulliger alter Mann, der in einem kleinen Häuschen am Rand eines schwedischen Dorfs zusammen mit seinem quirligen, sprechenden Kater Findus wohnt. Um die Weihnachtszeit ist es tagelang so kalt, dass die beiden keinen Fuß vor die Tür setzen können. Dabei gibt es aber noch so viel bis zum Heiligabend zu tun: Einkaufen, Tannenbaum schlagen und köstliche Pfefferkuchen backen. Am Tag vor dem Weihnachtsabend machen sich die beiden auf in den Wald, um einen Baum zu besorgen. Dabei passiert es, Pettersson verstaucht sich den Fuß. Er kann nicht mehr laufen. Findus sieht dem Weihnachtsfest traurig entgegen, denn das wird jetzt wohl ins Wasser fallen… (Altersempfehlung 4 bis 6 Jahre, Oetinger) Gefällt euch das Buch: “Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch”? – Hier könnt ihr es bestellen.*

Hase und Holunderbär – Die verlorene Weihnachtspost

Hase und Holunderbär CoverHase, genannt Freund Ritter, und Holunderbär warten auf den Weihnachtsabend. Während einer Schneeballschlacht am 24. Dezember, fällt ihnen ein Brief in die Hände. Der ist vom Murmeltierjungen Manni und an den Weihnachtsmann adressiert. Die beiden zögern keine Sekunde und machen sich durch den tief verschneiten Winterwald auf die Suche nach dem Weihnachtsmann. Das ist gar nicht so leicht und der Weg ziemlich beschwerlich. Auch als ein Schneesturm aufzieht, geben die beiden nicht auf… (Altersempfehlung 3 bis 8 Jahre, arsEdition) Gefällt euch das Buch: “Hase und Holunderbär – Die verlorene Weihnachtspost?” – Hier könnt ihr es bestellen.*

Hirsch Heinrich

Hirsch Heinrich CoverHirsch Heinrich aus China findet in einer kleinen Stadt im Tierpark ein neues zu Hause. Alle sind dort sehr nett zu ihm. Er mag den Tierparkdirektor, seinen Pfleger Erich und vor allem die Kinder, die ihn besuchen und bewundern. Leider werden seine Besucher in der Weihnachtszeit immer weniger. Am 21. Dezember kommt eine Klasse mit ihrem Lehrer, am 22. Dezember zwei kleine Mädchen und am 23. Dezember ein kleiner Junge. Am 24. Dezember kommt keiner. Hirsch Heinrich ist traurig und beschließt den Tierpark zu verlassen. Er springt über das Gatter seines Geheges und trabt hinaus in die Winternacht… (Altersempfehlung 4 bis 6 Jahre, Beltz | Der KinderbuchVerlag) Gefällt euch das Buch: “Hirsch Heinrich”? – Hier könnt ihr es bestellen.*

Ein Weihnachtswunder für drei

978-3-426-71176-3_U1.inddNachts weht ein eiskalter Wind über das Land. Alle Tiere liegen eng aneinander gekuschelt, um sich zu wärmen. Außer das Stachelschwein. Wegen seiner Stacheln will niemand bei ihm sein. Traurig und einsam sucht es einen Platz zu Aufwärmen, als es am Himmel oben einen hell leuchtenden Stern entdeckt. Ob dass das Wunder ist, dass ihm das Kamel angekündigt hat? Er folgt dem Stern und läuft einem kleinen Angsthasen über den Weg. Diesen rettet das Stachelschwein vor dem Fuchs. Es kann beide überzeugen, sich ihm anzuschließen und nach dem Wunder dieser Nacht zu suchen. Eine abenteuerliche Reise beginnt… (Altersempfehlung 3 bis 12 Jahre, Kerle in Herder) Gefällt euch das Buch: “Ein Weihnachtswunder für drei”? – Hier könnt ihr es bestellen.*

Der Trompetenspieler

Der Trompetenspieler CoverIn einer bitterkalten Winternacht am Weihnachtstag wirft der Mond sein Licht auf den geschmückten Weihnachtsbaum eines Herrenhauses. In seinen Ästen hängt ein hölzerner Trompetenspieler, der ehrfürchtig auf den angestrahlten Weihnachtsstern in der Baumkrone hinaufsieht. Da entdeckt er ein wunderschönes Papiermädchen. Es gleicht einem Engel. Der Trompetenspieler nimmt all seinen Mut zusammen und bläst in seine Trompete. Berührt von der Melodie beginnt das Mädchen hingebungsvoll zu tanzen. Als im Neujahr der Weihnachtsschmuck in Kisten verpackt wird, stellt der Trompetenspieler entsetzt fest, dass das Papiermädchen vergessen wird… Eine wunderschöne Weihnachtsnovelle mit bezaubernden Aquarellen von Claudia Meinicke (Altersempfehlung ab 3 Jahren, Verlagshaus el Gato) Gefällt euch das Buch: “Der Trompetenspieler”? – Hier könnt ihr es bestellen.*

Bär feiert Weihnachten!

Bär feiert Weihnachten CoverIm Winter halten Bären ja bekanntlich Winterschlaf. Den hat sich der Bär auch redlich verdient. Aber seine Freunde wollen dieses Jahr zusammen mit ihm Weihnachten feiern. Das Weihnachtsfest soll er nicht verschlafen, deswegen beschließen Hase, Rabe, Zaunkönig, Dachs, Maulwurf, Maus und Murmeltier, ihn mit allen Kräften wach zu halten. Mit den Vorbereitungen für das Fest halten sie den Bär ganz schön auf Trab. Sie holen gemeinsam einen Tannenbaum, schmücken seine Höhle und backen Plätzchen. Sie schaffen es tatsächlich. Der Bär bleibt sogar die letzte Nacht ganz allein wach, um seinen Freunden eine Überraschung zu bereiten… (Altersempfehlung 3 bis 6 Jahre, Loewe Verlag) Gefällt euch das Buch: “Bär feiert Weihnachten!”? – Hier könnt ihr es bestellen.*

Mit diesen wunderschönen Geschichten vergeht das Warten auf den Weihnachtsabend im Nu! Euch viel Spaß beim Schmökern!

Eure Janet

Bildquellen:
Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch © Oetinger Verlag
Hase und Holunderbär – Die verlorene Weihnachtspost © arsEdition
Hirsch Heinrich © Beltz | Der KinderbuchVerlag
Ein Weihnachtswunder für drei © Kerle in Herder
Der Trompetenspieler © Verlagshaus el Gato
Bär feiert Weihnachten! © Loewe Verlag

4 Gedanken zu „Geschenketipp: Kinderbücher über Weihnachten

  • 19. Dezember 2015 um 12:56
    Permalink

    Hach, es gibt einfach viel zu viele tolle Weihnachtsbücher:-). Ich glaube, “die verlorene Weihnachtspost” werde ich mir mal fürs nächste Jahr auf die Erinnerungsliste setzen. Nach deinem Tipp mit dem Herbst im Holunderweg hatte ich dieses Jahr auch Weihnachten im Holunderweg gelesen. Die Geschichten sind so schön und zum Teil echt so herzerwärmend. Habe in den Kritiken zum Teil gelesen, dass es langweilig wäre, wobei ich mich dann echt frage, was einige Eltern ( nicht die Kinder!!!) erwarten….traurig eigentlich, dass scheinbar immer unheimlich viel Action passieren muss…
    Weißt du zufällig, ob die Autorin eine Fortsetzung plant? LG Kerstin

    Antwort
    • 21. Dezember 2015 um 9:15
      Permalink

      Liebe Kerstin,

      ich stimme Dir vollkommen und ganz zu! Der Alltag ist für Kinder immer wieder ein Abenteuer und ich finde die Bücher ebenso toll!
      Es wird natürlich eine Fortsetzung geben. Im April erscheint: Sommer im Holunderweg.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort
      • 21. Dezember 2015 um 22:48
        Permalink

        Wie gut,;dass es dich gibt:-). Ich hab es nicht gefunden. Mein Sohn wird sich sehr freuen ( war total traurig als wir die letzte Geschichte lasen).
        Ich wünsche dir und deiner Familie ein tolles Weihnachtsfest und freue mich darauf mich im nächsten Lesejahr von dir begleiten zu lassen. LG Kerstin

        Antwort
        • 22. Dezember 2015 um 8:52
          Permalink

          Liebe Kerstin,

          Euch ganz viel Spaß beim Lesen! Dir und Deiner Familie ein besinnliches Weihnachtsfest, einen fleißigen Weihnachtsmann und einen guten Start ins neue Jahr 2016.
          Ich freue mich wieder von Dir zu hören und zu lesen :-)

          Liebe Grüße
          Janet

          Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.