Kleine Geheimnisse der Natur – Wald und Wiese

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Wer huscht da durch die Wiese? Wer fliegt und krabbelt umher? Was summt und brummt denn da? Wer versteckt sich im Boden? Wer hat es sich im Gebüsch am Waldrand gemütlich gemacht? Welche Bäume gibt es im Wald? Was raschelt in den Baumwipfeln? Wer schleicht nachts umher? – in „Kleine Geheimnisse der Natur – Wald und Wiese“ geht es auf eine tierisch spannende Erkundungstour…

Kleine Geheimnisse der Natur – Wald und Wiese

Die Sonne geht auf und ein neuer Tag beginnt. Im Wald und auf der Wiese locken das Licht und die Wärme der Sonnenstrahlen das Leben hervor. In den frühen Morgenstunden suchen viele Tiere nach Futter. Auf der Wiese wachsen neben Gras auch Blumen und Kräuter. Blumen haben süßen Nektar und Blütenstaub. Bienen, Hummeln, Schmetterlinge, Käfer und andere Insekten ernähren sich davon. Im Geäst von Büschen und Sträuchern am Waldrand flattern viele Vögel umher.

© Magellan Verlag

Die Haselmaus hat sich hier aus Blättern, Gras und Zweigen ein kleines, kugelrundes Nest gebaut. Die Zauneidechse liegt ruhig in der Sonne. Flink schlängelt sich die Ringelnatter über den Boden. Auf dem Boden unter den großen Bäumen fühlen sich viele Tiere wohl. Hier finden sie Futter und sind inmitten der Blätter, Mosse und Zweige gut geschützt. Doch auch die Baumwipfel sind bei vielen Tieren beliebt. Eichhörnchen bauen hier ihre Kobel oder Waldkäuze ihre Bruthöhlen.

Natur erleben und entdecken

Die Natur lebt, blüht und summt und wartet nur darauf, erforscht zu werden. In „Kleine Geheimnisse der Natur – Wald und Wiese“* nehmen Annett Stütze und Britta Vorbach die Lebensräume von Wald- und Wiesenbewohnern genauer unter die Lupe. Unterhaltsam und interaktiv durch direkt gestellte Fragen und Suchaufgaben einbeziehend, präsentieren sie eine Fülle an Informationen. Die dabei entsprechend der Zielgruppe gut verständlich und kindgerecht aufbereitet sind.

Von Wiesenblumen über Baumarten bis hin zu den verschiedensten Tieren wie beispielsweise Erdhummeln, Siebenschläfer oder Rotfuchs. Hier gibt es eine Menge zu entdecken. Wundervoll harmonisch im Einklang mit den großartigen Illustrationen von Kaja Kajfež. Jede Seite an sich ist ein kleines Kunstwerk und zugleich überschaubar strukturiert. Rundum die Lust auf einen Spaziergang weckend, um das Gelesene sowie Gesehene zu entdecken und erkunden.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Annett Stütze, Britta Vorbach
Illustration: Kaja Kajfež
Verlag: ‎Magellan Verlag
Erscheinungsjahr: 15. Februar 2022
Altersempfehlung: ab 4 Jahre
ISBN: ‎978-3-7348-6026-3
Bildquelle: © Magellan Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.