Kobold Chemikus, Hase Physikus und die Zaubermünze

Die Natur ist einer der schönsten Abenteuerspielplätze für kleine Forscher: Ob aus Biologie, Chemie oder Physik – überall gibt es unglaubliche Phänomene, die wundern und staunen lassen. Die zum Entdecken und Erkunden einladen. So auch für den kleinen Kobold Chemikus und seinen Freund Hase Physikus. In „Kobold Chemikus, Hase Physikus und die Zaubermünze“ geht es auf eine spannende interaktive Reise in die Welt der Naturwissenschaft…

Kobold Chemikus, Hase Physikus und die Zaubermünze

Es war ein schöner Tag. Kobold Chemikus lag am Ufer des Sees und dachte über seinen nächsten Streich nach. Gedankenverloren nahm er eine Münze und warf sie in den See. Plötzlich begannen sich alle Steine im Wasser wie Zuckerwürfel farbenfroh aufzulösen. Ohje. Seine Münze. Die lag nun tief unten im See und der kleine Kobold konnte nicht schwimmen. Verzweifelt schlug er die Hände über dem Kopf zusammen.

© fabulino Verlag

Eine sanfte Stimme sprach ihn an. Vor ihm saß der Hase Physikus. Er wollte dem kleinen Kobold helfen, die Münze aus dem See zu holen. Dafür brauchte er noch nicht einmal ins Wasser zu hüpfen. Chemikus war erstaunt. Aus einem großen Baumstamm bastelte Physikus einen Seestaubsauger. Und tatsächlich das Wasser begann zu verschwinden…

© fabulino Verlag

Forschen und Entdecken mit ersten Experimenten

Mit „Kobold Chemikus, Hase Physikus und die Zaubermünze“* versuchen sich Eric und Diana Wischang – die verbergen sich hinter dem Pseudonym – einen ganz besonderem Spagat. In ihrem interaktiven Buch verbinden sie eine Geschichte zum Vorlesen mit der Welt der Naturwissenschaft. Die Idee dazu entstand beim Experimentieren mit den eigenen Kindern. Und ihnen gelingt damit ein kinderleichter Einstieg in naturwissenschaftliche Zusammenhänge.

Drei Experimente sind in die von Maike Kliche illustrierten Geschichte integriert. Diese können ohne großen Aufwand und Vorbereitung mit Materialien, die jeder zu Hause hat bzw. schnell besorgen kann, durchgeführt werden. Verständlich mit Schritt-für-Schritt-Fotos und einfachen Erklärungen. Dank der passenden Geschichte lassen sich die Naturphänomene wunderbar veranschaulichen und gleich in Bezug setzen. Ob erst lesen und dann experimentieren oder beides gleichzeitig – das bleibt jedem selbst überlassen. So oder so faszinierend. Spannung und Spaß für kleine Entdecker!

Eure Janet

PS: Die Experimente sind für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Diese können in Begleitung eines Erwachsenen vom Kind selbstständig durchgeführt werden und dauern in etwa 5 Minuten.

Daten zum Buch:
Autor: Erdi Wischang
Illustration: Maike Kliche
Verlag: fabulino Verlag
Erscheinungsjahr: 14. Dezember 2018
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
ISBN: 978-3-0006-1066-0
Bildquelle: © fabulino Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen