Kreativ-Abenteuer: Rette Herrn Rumpelpumpel

(Werbung) – Grau, kalt, ungemütlich und nass: Nicht immer zeigt sich der Herbst von seiner kunterbunten Seite. Dann gibt es manchmal auch solche Tage, an denen man nicht rausgehen mag oder will. Aber was tun, wenn sich neben allem Spielzeug, Beschäftigungsideen und Bastelmaterial doch die Langeweile breitmacht? Der Kreativität freien Lauf lassen und auf Abenteuerreise gehen mit dem interaktiven Online-Geschichten-Zeichen-Kreativ-Abenteuer: „Rette Herrn Rumpelpumpel“…

© FABISDESIGN-Kids / © freepik.com

Kreativ-Abenteuer: Rette Herrn Rumpelpumpel

Herr Rumpelpumpel lebte in einem kleinen Dorf. In seinem kleinen Häuschen, welches direkt an der Klippe stand, führte er ein beschauliches Leben. Bis eines Tages ein wilder Sturm über das Dorf hinweg zog. Es stürmte, regnete und der Wind blies kräftig. So stark, dass eine Böe Herrn Rumpelpumpels Haus erfasste, und es abhob. Das Häuschen samt Herrn Rumpelpumpel flog und flog, bis es auf einem hohen Berg landete. Wie sollte er da nur je wieder wegkommen? Herr Rumpelpumpel wusste nicht wie…

© FABISDESIGN-Kids / © freepik.com

Workshop-Abenteuerausrüstung

Wie für jedes Abenteuer ist die Ausrüstung wichtig: Für das „Kreativ-Abenteuer: Rette Herrn Rumpelpumpel“* braucht ihr ein einfaches weißes DIN A4 Papier, einen Bleistift, einen orangefarbenen Buntstift, einen Kugelschreiber, einen schwarzen Fineliner und jeweils einen Filzstift in den Farben Blau, Gelb, Grau und Orange. Und natürlich ein Smartphone, Tablet, Laptop oder ähnliches, um die begleitenden Videos anschauen zu können. Dann kann es auch schon losgehen mit dem interaktiven Zeichenabenteuer – um Herrn Rumpelpumpel aus seiner verzwickten Lage zu helfen, sind eigene Ideen gefragt.

© FABISDESIGN-Kids / © freepik.com

Abenteuer statt Langeweile

Da es in Berlin in der Herbstzeit auch so manches Mal ziemlich grau, kalt, ungemütlich sowie nass ist und sich die Langeweile breitmacht, sind wir – meine Tochter (11) und ich – auf Abenteuerreise gegangen und haben das „Kreativ-Abenteuer: Rette Herrn Rumpelpumpel“* ausprobiert. Los ging es mit den vorbereitenden Videos, in denen erklärt wird, worum es geht, was benötigt wird, und es erste Anregungen für das eigentliche Kreativ-Abenteuer gibt. Alles wunderbar Schritt für Schritt und einfach erklärt. Dabei kann auch jederzeit eine Pause eingelegt werden, wenn das Zeichnen und Entwickeln von Ideen ein wenig mehr Zeit brauchen.

© FABISDESIGN-Kids / © freepik.com

Danach heißt es: Ab ins Abenteuer! In rundum spannender – mit optisch unterstützenden Bildern und musikalischer Begleitung – Atmosphäre taucht man in die Geschichte von Herrn Rumpelpumpel ein. Und dann ist man selbst gefragt: Wie ist es möglich Herrn Rumpelpumpel zu helfen? Hierbei habe ich mich als Mama zurückgehalten und meine Tochter ihre ganz persönlichen Ideen sowie Lösungsansätze umsetzen lassen – die ihr auf den Bildern sehen könnt. Für mich als elterliche „Reisebegleitung“ faszinierend zu beobachten, welche Vorstellungskraft in Kindern steckt, und wie kreativ sie sein können. Die Zeit ist wie im Fluge vergangen und die Langeweile hat sich quasi in Luft aufgelöst. Perfekt.

FABIs Kreativ-Abenteuer – Geschichten interaktiv erleben

Das „Kreativ-Abenteuer: Rette Herrn Rumpelpumpel“* ist ein für Kinder konzipierter Online-Workshop von Fabian Kreis, in dem es um eine Geschichte – verbunden mit einer Herausforderung, die es zu meistern gilt – geht. Dabei werden einfache Zeichentechniken vermittelt, und es müssen auf spielerische Weise mittels Creative Design Thinking Ideen sowie Lösungen entwickelt werden. Insgesamt ist das Kreativ-Abenteuer in drei große Module mit insgesamt 12 einzelnen Videos wie beispielsweise „Abenteuer-Camp“, „Abenteuer-Ausrüstung“ oder „Brainstorming“ unterteilt; die vorbereiten, begleiten und unterstützen.

© FABISDESIGN-Kids / © freepik.com

Die Videos haben eine Gesamtspielzeit von über einer Stunde. Die Aufteilung in Module ermöglicht jedoch ein individuelles Tempo. Und je nachdem braucht es zwischen zwei und drei Stunden, um das Zeichen-Abenteuer zu erleben, Ideen zu zeichnen und Lösungen zu entwickeln. Besonderes Vorwissen oder Voraussetzungen sind nicht nötig. Von Vorteil ist es, dass das mitmachende Kind schreiben und lesen kann. Sollte das nicht der Fall sein, kein Problem: Das Geschichtenerlebnis ist auch wunderbar für eine gemeinsame Familienabenteuerzeit, eben für kleine und große kreative Entdecker:innen geeignet.

Eure Janet

PS: Habt ihr Lust das „Kreativ-Abenteuer: Rette Herrn Rumpelpumpel“* selbst auszuprobieren? Mit dem Rabattcode: „Kinder5“ spart ihr 5 Euro bei eurer Bestellung. Der Gutschein-Code ist bis zum 18. Oktober 2021 gültig.

Daten zum Kreativ-Abenteuer:
Idee: Fabian Kreis
Online-Workshops: FABISDESIGN-Kids
Umfang: 12 Videos
Gesamtdauer: etwa 1 Stunde
Preis: ab 14,90 Euro
Altersempfehlung: 6 bis 12 Jahre
Bildquelle: © FABISDESIGN-Kids

Gefällt euch die Idee? Hier könnt ihr das Kreativ-Abenteuer erleben:

Der Artikel ist eine Kooperation mit FABISDESIGN-Kids und enthält Affiliate-Links*. Daher ist der Beitrag als Werbung gekennzeichnet. Meine Meinung bleibt davon immer unbeeinflusst. Ich verlinke ausschließlich auf Seiten und Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.