Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Kühle Pfötchen für Piet

Hui, im und rund um den alten Buchenwald ist ganz schön was los! Viele Tiere tummeln sich zwischen den Bäumen, den Ästen, den Büschen und den Grashalmen. Es summt, brummt, klopft, quakt, wimmelt und wuselt überall. Kommt mit und hüpft zusammen mit Eichhörnchen Piet über die Wiese und durch den Wald in „Kühle Pfötchen für Piet“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Philippe Nessmann
Illustration: Camille Nicolazzi
Text: Anka Schwelgin
Illustration: Anka Schwelgin
Text: u.a. Clémentine Thiberge
Illustration: u.a. Annette Marnat, Lindsay Dale
Text: Thomas Docherty
Illustration: Thomas Docherty
Text: Susan Batori
Illustration: Susan Batori
Text: Wolfram Hänel
Illustration: Meike Töpperwien
Text: Stefan Boonen
Illustration: Melvin
Text: Joëlle Tourlonias
Illustration: Joëlle Tourlonias
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall

100 Antworten

  1. Es gibt so viel zu entdecken! Und es ist so gesund, an der frischen Luft zu sein und die Luft im Wald zu atmen. <3 Mein Sohn (Fast 1) liebt es jetzt schon, ständig draußen zu sein.

  2. Wir lieben an der Natur und dem Wald dass es so viel zu entdecken gibt. Wir lieben vorallem die vielen Tiere die dort wohnen und entdecken gern die Pflanzenwelt. Wir lieben den Geruch von Waldboden, von Pilzen und lieben den weichen Waldboden und wenn die Äste unter den Füßen knacken und knistern.

  3. Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare. So wundervolle Antworten. Einfach schön zu lesen. Danke. Jetzt verrate ich euch, wer die „Peter & Piet“-Fan-Pakete gewonnen hat. Die Glücksfee hat gezogen:

    Janine Bukowsky
    Petra Pugliese
    Anissa

    Ich werde Euch persönlich per E-Mail informieren. Bitte schaut auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Viel Spaß beim Lesen, Rätseln und Pflanzen!
    Eure Janet

    1. Wir lieben Peter und Piet, und wir lieben den Wald! Im Moment noch mehr, da man in schwierigen Zeiten einfach mal den Kopf frei bekommt wenn einem zu Hause die Decke auf den Kopf fällt und nebenbei unsere 5 jährige Tochter immer wieder neue Sachen entdecken kann.

  4. Wenn ich mit den Kindern im Wald unterwegs bin fasziniert mich immer wieder wie interssiert die Jungs sich an kleinen Tieren oder verschiedenen Pflanzen zeigen. Wir kommen immer mit vollen Taschen voller „Schätze“ wieder. Wenn ich mit unserem Hund laufen gehe kann ich richtig viel neue Kraft tanken und geniesse den Frieden.

  5. Das Buch sieht toll aus. Das landet gleich auf der Kindergartenwunschliste. Im Wald herrscht immer eine besondere ruhige Atmosphäre finde ich. Man kann den Alltag ausblenden und wirklich „runterkommen“. Das merke ich auch immer an den Waldtagen an den Kita-Kids. Da wird nicht mehr gestritten und gekämpft. Die Kinder sind einfach zufrieden und erkunden alles und wirken einfach so glücklich.
    Außerdem ist es wirklich erstaunlich, dass es jedes Mal etwas Neues zu entdecken gibt.
    Und Waldboden ist sowieso das Schönste.

    Viele Grüße
    Julia

  6. Das schöne im Wald ist es die Seele baumeln lassen zu können. Raus aus dem Alltagsstress, der ständigen Verfügbarkeit und dem heutigen Perfektionismus. Einfach die Natur genießen!

  7. Der Wald ist einfach toll. Ich gehe gerne mit meinen beiden Kindern ( 3 Jahre und 2½ Monate) im Wald spazieren. Es riecht nach Moos und Pilzen. Wir sehen Eichhörnchen, Vögel und andere Tiere und die Luft ist einfach wunderbar. Nebenbei lernt der Große noch die Bäume kennen und wir können Bastelmaterial sammeln. Im Wald ist es einfach toll.

    1. Ich liebe den Geruch vom Wald, die Ruhe und die Geräusche der Tiere und das Entdecken und beobachten von winzigen Lebewesen im Wald.

  8. Guten Abend!
    Ich liebe die Ruhe (meistens) die ich im Wald bekomme. Ich lausche den Tieren und dem Wind, das Wasser, den Blättern und meinem Gedanken! Liebe Grüße Siggi

  9. Wenn ich in der Natur bin fühle ich mich frei und unbefangen, alle Ängste und Sorgen sind wie weggeblasen das sind wortwörtlich die Heilkräfte der Natur

    1. Am meisten fasziniert mich die Schönheit und Ruhe der Natur. Ich fühle mich frei und unbeschwert. Und man hat sich nie sattgesehen, es gibt immer wieder Neues zu entdecken und zu bestaunen.

  10. Wir lieben es draußen zu sein, ich mag die Ruhe sehr. Eigentlich sind meine Kids immer wilde und selten leise aber wenn wir in der Natur, ganz besonders im Wald sind, können sie sehr leise sein. Sie wollen keine Tiere verschrecken und wir beobachten oft Rehe, Mäuse oder Vögel

    1. Es gibt einfach viel zu entdecken, dort raschelt eine Maus, dort hoppelt ein Eichhörnchen…
      Herzlichen Dank für die schöne Aktion
      LG
      Petra

  11. Was gibt es schöneres als im Herbst die Farbenvielfalt im Wald zu genießen.
    Beim Strandspaziergang nach einem Herbststurm das Rauschen der Wellen zu genießen.
    In den Bergen dem ersten Schnee begrüßen…
    Die Luft zu Wasser, Wald und Berg zu atmen und die Frische in ihr aufzusaugen.
    Der Herbst steht für Wandlung.
    Ich mag den Herbst…

    1. Einfach alles ist toll, die Ruhe und die natürlichen Geräusche der Tiere im Wald, wie auch der Blätter. Zudem gerade in dieser Zeit die bunte Vielfalt der Bäume, der Duft-ob es der Waldboden ist oder wenn es nach Pilze duftet.

  12. Wir lieben es einfach in der Natur zu sein … Meine kleine liebt es neue Tiere die sich so im Wald befinden zu erkunden , sie liebt es neue Pflanzen zu entdecken …

    Einen schönen Samstag wünsch ich dir ♥

  13. Faszinierend? Sagen wir so ich finde ihn einfach schön anzusehen und auf der einen Seite die Stille und dann doch die natürlichen Geräusche. Einfach perfekt zum abschalten

  14. Ich finde es toll, dass man einfach total entschleunigt und entspannt, sobald man im Wald ist. Der tolle Geruch und Ruhe bzw. Waldggeräusche und Abgeschirmtheit vom Alltag…ach, ich muss mal wieder in den Wald 🙂

  15. Am Wald speziell den wunderbaren Duft, und die Ruhe. Ansonsten fasziniert mich, wie die Natur sich einfach selbst „organisiert“ – sofern wir sie lassen…

  16. Es gibt so viel zu entdecken im Wald für groß und klein. Aber man kann auch wunderbar entspannen und einfach nur die Natur genießen. Das Buch würde mich wunderbar unterstützen, die Kinder meiner Gruppe auf unserer Naturprojekt und auf die bevorstehenden Waldtage vorzubereiten. Stadtkinder erleben den Wald leider viel zu selten oder kennen es gar nicht.

  17. oh was für eine tolle verlosung <3 ✿ meine tochter würde sich mega darüber freuen. sie zeigt immer mehr, was sie mag, was ihr gefällt und was eben nicht und bücher vorlesen, anschauen und mit dem finger gegenstände zu suchen, liebt sie sehr und nochmehr, wenn da tiere mit im spiel sind 😀 wir lieben es, durch den angrenzenden wald zu maschieren, weil da einfach eine ganz andere luft ist und wirklich ruhe ausstrahlt. pilze sammeln lieben wir auch. nur habe ich nicht so ein auge für giftig und essbar, aber habe gute nachbarn 😀 und wenn uns ein eichhörnchen, reh oder hase übern weg läuft, flippt meine kleine regelrecht aus <3 drücke uns mal feste die daumen.

  18. Ich finde es jedes Mal entspannend, wenn ich den Wald betrete. Man wird ruhig und fühlt sich wohl. Und gleichzeitig kann man so viele Sachen entdecken und beobachten.

  19. Ich liebe die Ruhe und den Duft im Wald, die einen sofort entspannen und abschalten lassen. Für mich hat der Wald mit seiner Flora und Fauna einfach etwas Magisches.

    Liebe Grüße
    Valerie

    1. Die Farben, die Ruhe, und einfach die Natur.
      Es ist immer wieder spannend mit den Kindern Pilze sammeln zu gehen. Ein richtiges Abenteuer mit picnic im Wald ❤

  20. Meine Kinder lieben den Wald und seine Veränderungen entlang der Jahreszeiten. Ich würde mich sehr über neuen Lesestoff fürs Vorlesen freuen. Herzliche Grüße und einen wunderbaren Herbst.

  21. Nachdem ich die Doku mit Peter Wohlleben gesehen habe, sehe ich Bäume generell mit anderen Augen. Und deren Zusammenleben im Wald ist da wahnsinnig faszinierend! Grade jetzt im Herbst sind natürlich die verschiedensten Farben wunderschön anzuschauen…
    Viele Grüße
    Maria

    1. Wir Lieben Peter und Piet!
      Die Hörbücher und Suchaktionskarten sind unsere Favoriten!
      Dieses Buch würde uns auch sehr begeistern.
      Liebe Grüße
      Meike und Co.

      1. Am meisten fasziniert mich definitiv die Ruhe, das es immer was zu entdecken gibt und die Vielfalt an Tieren und Pflanzen, damit verbunden auch die Gerüche…einfach magisch

  22. Das Gefühl der Dankbarkeit an die Natur beim Betreten des Waldes und der tiefe Wunsch etwas zurück zu geben, Tiere und Natur zu schützen so gut es geht.

  23. Unsere 4-jährige Enkeltochter Ida liebt es, mit meinem Mann, der Ornithologe ist, Vögel zu beobachten.
    Sie hat ein kleines gelbes Kinderfernglas und kann das schon ganz gut. Sie lernt durch uns auch Pflanzen und Tiere kennen.

  24. ich finde, dass es in der Natur immer etwas zu entdecken gibt, an Farben, Formen, Tierbegenungen, Geräuschen und Gerüchen… und man super vom Alltag herunter kommt, wenn man sich darauf einläßt

  25. Im Wald ist es immer so ruhig, nur das Knarzen der Bäume, Blätterrauschen, Vogelgesang… Alles andere bleibt draußen, eine eigene kleine Welt

    1. Hallo liebe Janet!
      Oh das ist wieder eine wunderbare Gewinn Aktion!
      Wir sind voll die Naturfreunde!
      Ich liebe alle Jahreszeiten, aber der Herbst mit seinen vielen bunten Farben ist einfach wunderschön! Wenn wir in den Wald zum spazieren gehen und Blätter raschelnd und werfend dazwischen viele waldschätze finden ( Kastanien, Haselnüsse, Eicheln, Walnüsse, buchecker,….) ist der Herbst doch einfach faszinierend 🙂
      Unglaublich was die Natur alles erschafft!
      Wir würden uns sehr freuen 🙂

      Liebe grüße Steffi

    1. Am Wald fasziniert mich am meisten diese Ruhe und Ausgeglichenheit die er ausstrahlt aber auch die Geräusche und Gerüche, man hat einfach immer etwas neues zum entdecken

  26. Am allermeisten schätze ich dass, egal wie aufgekratzt die Kinder sind, wie durcheinander/umtrieben/traurig…wir sind, der Wald/die Natur uns IMMER runterholt/beruhigt…ja erdet.

  27. Das an so viel findet und die Kinder immer viel Spaß haben mit Blättern, Kastanien, Äste usw. sammeln. Das jede einzelne Pflanze oder Baum keinem anderen gleicht 🙂

  28. ich liebe die Natur, Spaziergänge im Wald und über die Felder, man sieht viele Pflanzen und Tiere und man macht die Gedanken frei. Diese Liebe zur Natur möchte ich auch meinem Enkel nahe bringen!

  29. Mein Sohn besucht den Waldkindergarten und er liebt es! Es ist die Ruhe, das viele grün, die besonderen Geräusche usw. das alles gefällt uns im Wald!

  30. Der Duft, die Geräusche, der Blick über Felder (bebaut, blühend, reif für die Ernte) der Farbwechsel der Blätter – bei jedem Spaziergang anders anzusehen.

  31. Wir wohnen ziemlich ländlich und unsere Kinder sind es einfach gewohnt, draußen toben und unbeschwert spielen zu können.
    Das schätzen wir am meisten … gerne sich auch mal dreckig machen und draußen in der Natur immer neue Entdeckungen zu machen

  32. Liebe Janet, vielen Dank für die Vorstellung
    Wir lieben den Wald, weil es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Pflanzen, Tiere… alles kann erkundet werden. Die Natur /der Wald hat zu jeder Jahreszeit einfach was zu bieten und wird einfach nie langweilig!

    1. Wir sind oft mit unseren Enkelinnen in Feld und Wald unterwegs. Sie lieben die Tiere des Waldes und Opa und Oma können ihnen dabei schöne Geschichten erzählen. Und wir mögen die vielen Gerüche, Geräusche und Erlebnisse des Waldes

  33. In Wäldern kann ich besser atmen, besser denken und besser zuhören. Die Welt ist dort ausgesperrt. Und ich hoffe, mein Sohn wird das auch so empfinden. Er heißt übrigens Piet .

  34. Hi!
    Ich liebe die Natur! Ich wohne in einer kleinen Stadt und hier gibt es viele Wiesen und Wälder! Ich liebe die frische Luft, die Gerüche, die tierlaute, im Herbst das rascheln der Blätter und und und… ein süßes Buch! Vlg Tine

  35. Meine Kinder Till ( 2 Jahre) und Oliver ( 1 Jahr) lieben die Natur
    Die Spaziergänge können nicht lang genug sein, es gibt immer etwas zu sehen! Wir wohnen auf dem Land, wir können immer Tiere beobachten! Jede Jahrezeit ist schön, im Sommer können wir im See baden, im Herbst kann man Drachen steigen lassen und aus Kastanien und Blätter schöne Dinge basteln, besonders schön ist die Farbenpracht der Bäume.
    Wir lieben es draußen zu sein bei Wind und Wetter. Und der Cousin von den kleinen heißt Piet und würde sich riesig über das Buch freuen
    Lg Caroline

    1. Danke für die tolle Verlosung! Wälder haben so unglaublich viel zu bieten und entdecken und man kann dort richtig schön durchatmen und einfach genießen! Solches Wissen wie mit dem Mückenpopo fehlt uns und würde unserem Großen richtig gut gefallen! Klingt nach einer tollen Geschichte!

  36. In unserem Kindergarten gibt es regelmäßig Waldtage. Erst diese Woche hatten wir ganz viel Spaß im Calbitzer Park. Es gab lauter Spiele mit Herbstmaterialien. Eierlaufen mit einer Baumrinde und statt dem Ei gab es Kartoffeln oder einen Maiskolben. Das Herbstkegeln mit Kastanien fanden die Kinder gar nicht so einfach. Wir hatten viel Spaß. Liebe Grüße von Daniela ( Erzieherin)

  37. Es gibt so viel faszinierendes in der Natur. Zum einen finde ihc den weichen Waldbiden enorm toll. Wir verlassen uns immer so auf unsere Augen. Aber einmal mit geschlossene Augen über den Waldbiden zu laufen ist einfach toll. Er ist weich und gibt wunderbar nach. Außerdem ist der Geruch natürlich toll. Jeses Tier hat seine Aufgabe und nur mit allen zusammen kann unsere Natur funktionieren.
    Von unserem Haus aus kann man den Waldestand sehen und häufig sind auch Rehe direkt hinter unserem Zaun (oder wie neulich sogar auf dem Grundstück, um meine Heidelbeeren zu essen ).

  38. Ich liebe es mit meinem Enkel in den Wald zu gehen. Er findet immer wieder etwas Neues und ich bin immer wieder überrascht, was ein Stock alles sein kann (Wasserschlauch, Wünschelrute, Heißklebepistole) und was man damit alles spielen kann.

  39. Wir finden es faszinierend, dass es jedes Mal neues zu entdecken gibt – bei jeder Jahreszeit, bei jedem Wetter, zu jeder Tageszeit… die Natur steckt voller Wunder für meine drei Kinder 🙂

  40. Ich finde den Einblick in das Buch sehr schön umgesetzt.
    Ich bin schon sehr neugierig und gespannt darauf.
    Es wäre schön mit meiner Kindergartengruppe die Bücher gemeinsam zu betrachten und viel neues zu entdecken.
    Der Wald ist für mich ein eigenes Mikrokosmus. Ein Wunder der Natur.
    Gemeinsam mit den Kindern beobachten wir gerne das Naturschauspiel und entdecken neue Pflanzen – und Tierarten.

    1. Wir wollen bald in ein Haus ziehen.
      Und da möchte ich für jedes Kind ein Baum einpflanzen.
      Eigentlich macht man es wenn ein Kind geboren ist, aber leider hatten wir bis jetzt nicht die Möglichkeit gehabt.

  41. Wir sind immer begeistert , wenn wir Tiere beobachten können . Da sind z.B. die Eichhörnchen , die oben in den Wipfeln ihre Kapriolen machen und ihren Spass haben .
    Aber auch die restliche Tier und Pflanzenwelt ist immer faszinierend . Es gibt immer viel zu entdecken und zu bestaunen. 😀

  42. Wir lieben den Wald weil es dort so viel zu entdecken gibt . Aber auch im Park, auf Wiesen und Felder ist es nur langweilig . Man kann immer wieder Tiere beobachten das ist spannend für die Kids. Die Lütte sammelt bunte Blätter, Stöcke, Kastanien und Eicheln … hier würde man sich über das Buch freuen.

  43. Vielen Dank für den tollen Einblick in das Buch. Wir lieben am Wald die Ruhe und Stille. Sind gleichzeitig erstaunt was man alles hören und sehen kann.

  44. Einfach nur klasse die Bücher von Peter und Piet. Am Montag gab es die Geschichte „Weißt du wo die Baumkinder sind“.
    Durch Corona haben meine Tochter und ich unsere Wälder erst lieben gelernt. Seit dem lesen wir viel über den Wald, die Bäume und deren Lebewesen. Alles sehr spannend. Zum Geburtstag gab es eine Waldralley, die Kinder waren begeistert.
    Liebe Grüße von der Ostsee

      1. Meine zwei Jungs, 5 und 7, lieben es draußen zu sein. Da wir im Bayerischen Wald leben, ist die wunderschöne Natur nicht weit und es gibt immer was zu entdecken. Ich persönlich liebe die Luft und die Stille im Wald.
        Wir würden uns sehr über neue Bücher freuen.

        LG

  45. Hallo und herzlichen Dank für dieses großartige Gewinnspiel! Wir würden uns sehr über ein „Peter & Piet“-Fan-Paket freuen und deshalb mache ich wieder gerne mit. An der Natur und am Wald fasziniert uns, dass wir immer so viel entdecken können, Pflanzen, Tiere, Geräusche. Wir lieben unseren Garten, aber mögen auch Entdeckungstouren im Wald, Pilzsuche, Geocaching oder einfach nur Wandern und Spazierengehen.

    Liebe Grüße und schon mal ein schönes Wochenende
    Katja

  46. Die gute Luft, die Bäume, Pilze und Tiere, das ganze Biotop mit allen seinen Teilen und Schichten und den unglaublichen Spielspaß, den die Kinder darin haben! Liebe Grüße Alexandra

  47. Spaziergänge im Wald entspannen und inspirieren – gerade jetzt im Herbst mit den vielen bunten , , Bucheggern, Walnüsse und Eicheln etc.und evtl sieht man noch ein

  48. Tolle Buchvorstellung!
    Naja, bei uns ist es so, dass wir mitten in der Stadt wohnen. Der Wald ist für uns Kurzurlaub, mal durschnaufen und die Ruhe vor dem Trubel genießen. Gerade mit Kind ist der Wald für uns umso wichtiger geworden, um dem Kind die Natur näher zu bringen.
    Liebe Grüße!

  49. Unsere Töchter lieben den Wald, besonders jetzt zu der Jahreszeit gibt es unwahrscheinlich viel zu entdecken und die Natur ist mit ihren Farben ein absolutes Wunder.

  50. Ich mag den Duft, die Ruhe, die Luft und finde es toll, wenn man mit den Kids die Pflanzen-und Tierwelt erkunden kann.
    Danke für Deine tollen Buchvorstellungen.
    Mach weiter so.

    Liebe Grüsse Netti

  51. Der Wald ist immer wie ein kleiner Urlaub für die Seele❣️
    Wir sind eigentlich jeden Tag mit unserem Hund dort unterwegs Sogar der Regen fühlt sich im Wald so wundervoll an. Alles riecht toll, die Blätter leuchten noch grüner….
    Und wenn wir ganz früh morgens einen Ausritt mit dem Pony machen, sehen wir so viele Waldtiere Das Highlight war ein Fuchs mit einer Ente im Maul Er blieb kurz stehen, schaute uns an und huschte dann weiter
    Platz für einen Baum im Garten hätten wir auch!
    Ich drücke uns selbst die Daumen, für so einen großartigen Gewinn ❣️

  52. Unsere Tochter liebt den Wald. Am liebsten mag sie, sich die verschiedenen Blätter, die auf dem Wg liegen, anzuschauen – gerade jetzt im Herbst. Zwischendurch sagt sie dann „Psssst, leise“. Dann hört sie nach den Vögeln oder sie lauscht, ob sie was rascheln hört und ein Tier (vielleicht sogar Piet) sieht.
    Mit Kindern wird der Wald in seinen vielen kleinen Einzelheiten sichtbar – einfach wunderschön.

    1. Unsere große ist ein absolutes Naturkind 🙂 sie ist begeistert von allen Büchern, die sich um Tiere und deren Lebensräume drehen! Sie würde sich sehr über dieses schöne Set freuen und die Kleine in ein paar Jahren sicher auch!

  53. Die Ruhe ,die sehr imposanten Bäume und Pflanzen ,das wunderschoene Gruen ueberall.
    Meine Enkelin und ich verbringen immer einige Stunden im Wald.

  54. Der Wald ist zu jeder Zeit wunderschön. Jeder Wald hat seinen ganz eigenen Duft. Die Seele kommt zur Ruhe. Höhepunkt ist, wenn uns ein Waldtier begegnet.

  55. Ich liebe die Ruhe im Wald aber auch besonders die Farben und Düfte des Waldes zu den verschiedenen Jahreszeiten. Wir sammeln gerne Naturmaterialien, bauen Waldverstecke und – Behausungen, bei unseren Spaziergängen wird uns hier nie langweilig!!

  56. Ich mag die Ruhe im Wald ………. faszinierend und sehr Interessamt finde ich im Wald das man immer etwas neues entdeckt in der Pflanzen wie auch in der Tierwelt .

    Viele Grüße

    Kiki

    1. Meine Familie und ich lieben die Natur und ihre Bewohner in all ihren Facetten. Und auch mit meinen Kitakindern bin ich viel in der Natur. Ich würde mich über dieses tolle Wissensset sehr freuen.
      Liebe Grüße aus Potsdam und bringt bitte noch ganz viele, tolle Wissensbücher raus.

  57. Wie schön! Ich liebe die Farben, die Düfte und den Wechsel von allem durch die Jahreszeiten… Und das Bastelmaterial
    Liebe Grüße, Hanna

    1. Wir lieben Spaziergänge durch den Wald, weil es immer was zu entdecken gibt. Jetzt im Herbst, sammeln wir Eicheln oder Kastanien und bewundern das Farbspiel der Blätter. Auf Pilzsuche sind wir auch schon gefangen und der Wald bringt auch einen ganz besonderen Duft mit sich. Gelegentlich kann man auch mal, den einen oder anderen Waldbewohner sehen.
      Liebe Grüße
      Julia

      1. Das ist ein zuckersüsses Buch mit sontollen Zeichnungen. Meine Mäuse würden sich sehr über dieses tolle Waldabenteuer freun! Wir lieben den Wald. Da kann man so viel erleben sehn und seiner Phantasie freien lauf lassen!!

        1. Ganz lieben Dank für die tolle Verlosung.
          Mit unseren Erstis lieben wir es die Natur zu beobachten und den kleinen Wald im Ort zu besuchen. Gerade haben wir mit unserem Herbstprojekt begonnen. Es werden bunte Blätter gesammelt und mit Naturmaterialien gebastelt. Außerdem beobachten wir die Veränderungen am Baum und das Leben von Igel und Eichhörnchen.
          Mit Kastanien kann man sogar gut rechnen.
          Leider merkt man immer wieder, dass nicht viele Kinder einen Ausflug in die Natur mit der Familie erleben.
          Das Buch würde prima zum Thema und in unsere Leseecke passen.
          Liebe Grüße

          1. Als Grundschullehrerin muss ich sagen, dass die Natur mit ihren Tieren und Pflanzen einfach total faszinierend für die Kinder ist. Das war schon bei mir als Kind so und ist auch bis jetzt so geblieben. Ich habe unheimlich viel Spaß dabei mit den Kindern Themen wie den Wald oder das Eichhörnchen zu entdecken und die Kinder lieben es auch. Besonders wenn man dann einen Ausflug in die Natur macht und so viel sehen und anfassen kann!

            Liebe Grüße,
            Stina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP