Langweilst du dich, Minimia?

Hallo! Das ist Mia, Minimia. Sie mag Erdbeertörtchen, Rad fahren, malen und die Geschichten, die ihr Mama erzählt. Und noch vieles mehr. Aber eines mag sie gar nicht: Sonntage. Da ist wirklich gar nichts los. Voll langweilig. Aber so richtig. Was also tun, wenn einem die Decke auf den Kopf fällt? Gegen akute Langeweile muss es doch was geben! Und so macht sich sie in „Langweilst du dich, Minimia?“auf die Suche…

Langweilst du dich, Minimia?

Minimia mag jeden Tag in der Woche. Montags trifft sich Mia mit Freunden. Dienstags trainiert sie Hockey. Mittwochs steht der Besuch in der Bücherei auf dem Plan. Donnerstags geht es zum Malkurs. Freitags gehört der Nachmittag Oma Lola und samstags sind Ausflüge angesagt. Aber an Sonntagen ist überhaupt nichts los. Die mag Mia gar nicht, weil die so langweilig sind.

© Jumbo

Und Langweile ist doof. Was man wohl dagegen machen kann? Vielleicht weiß ja die Maus hinter der roten Tür einen Rat? Aber die hat keine Ahnung. Auch nicht das Kaninchen, die Fledermaus, die Spinne, die Schlange, der Pinguin oder der Wal. Keiner weiß was. Dann vielleicht der Außerirdische? Der hat eine Idee. Eine richtig gute Idee…

© Jumbo

Auf den Flügeln der Fantasie

„Für all diese ganz langen Sonntagnachmittage, an den so viele Geschichten entstehen“ – so wunderbar passend die Widmung von Rocio Bonilla („Welche Farbe hat ein Kuss?“), die sie ihrem neuen Buch „Langweilst du dich, Minimia?“* gegeben hat. In dem es für die kleine Mia diesmal auf einen zauberhaften Ausflug zu einem ganz besonderen Abenteuerspielplatz geht. Dort durchdringt sie Labyrinthe, schwebt auf einem Papierflieger durch die Lüfte und fliegt sogar in die Weiten des Weltalls.

Und das alles dank ein klein wenig Langeweile. Langweilig? Wird es beim Vorlesen und Anschauen garantiert nicht. Für allerbeste Unterhaltung sorgen vor allem auch die Illustrationen. Voller Situationskomik und unwiderstehlichem Charme. Grandios in Gesichtsausdrücken und Körperhaltungen eingefangen. Eine kleine Geschichte mit einem riesengroßen Hoch auf die Langeweile und einer herrlichen Liebeserklärung an die Welt der Fantasie.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Rocio Bonilla
Illustration: Rocio Bonilla
Übersetzung: Renate Loew
Verlag: Jumbo
Erscheinungsjahr: 1. August 2019
Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-8337-4075-6
Bildquelle: © Jumbo

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

2 Gedanken zu „Langweilst du dich, Minimia?

  • 23. Oktober 2019 um 11:17
    Permalink

    Hallo Janet!
    Oh wie schön! Das erste Buch von Minimia haben wir auch :-) und das zweite klingt such super! Danke dür den tollen tip :-)
    Liebe Grüße steffi

    Antwort
    • 26. Oktober 2019 um 10:49
      Permalink

      Liebe Steffi,

      immer gern. ich bin ja auch ein großer Fan der Bücher. Weil sie einfach so schön sind.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.