Liebster Award

Liebster Award 2016 Kinderbuchlesen.deDer Liebster Award ist eine Aktion mit dem Ziel, dass sich Blogger untereinander vernetzen. Die Idee auf neue Blogs aufmerksam zu machen und ein wenig mehr über die Personen zu erfahren, die dahinterstehen und die Blogs zum Leben erwecken, finde ich toll. Nun ist Kinderbuchlesen.de auch mit von der Partie. Nominiert für diesen Award hat mich Susanne von JUBEKI. Mein Dankeschön geht an Dich liebe Susanne. Gern werde ich Deine Fragen beantworten.

Fragen über Fragen

1. Welches Thema hat Dein Blog und warum hast Du gerade dieses Thema gewählt?
Bei Kinderbuchlesen.de geht es – wie der Name schon ein klein wenig verrät – um Kinderbuchtipps und Leseempfehlungen. Warum ich dieses Thema gewählt habe? Weil ich Bücher liebe. Ich kaufe, lese und inhaliere sie. Seit ich Mama von zwei Töchtern bin, gehört die Gute-Nacht-Geschichte zum abendlichen Ins-Bett-Geh-Ritual. Daher bin ich immer auf der Suche nach tollen Kinderbüchern, bei denen das Vorlesen und Lesen einfach Spaß macht.

2. Wäre für Dich auch ein anderes Blog-Thema/ eine andere Richtung in Frage gekommen? Wenn ja, welche?
Ich schreibe ja noch für einen weiteren Blog: spielzeug.de. Hier testen wir als Familie Spielzeug. Mit diesen zwei Blogs bin ich zeitlich komplett ausgelastet. Mehr muss es nicht unbedingt werden. Aber man soll ja niemals nie sagen.

3. Hast Du einen Lieblingsblog, den Du gerne liest? Welchen?
Eigentlich sind es einige, denen ich gerne folge und die ich regelmäßig lese. Vor allem ganz viele Familien/Eltern/Mama/Papa-Blogs.

4. Wenn Du nur drei Dinge mit in den Urlaub nehmen dürftest, welche 3 Dinge wären das?
1. Meine Familie
2. Ein gutes Buch
3. Eine gute Fee, die weitere Wünsche erfüllt.

5. Hast Du schon an Blogparaden teilgenommen? Falls ja, welche hat Dir am besten gefallen? Falls nein, warum nicht?
Bisher habe ich nur an einer Blogparade teilgenommen. Es werden bestimmt noch mehr, aber es muss halt einfach thematisch zu Kinderbuchlesen.de passen.

6. Welchen Rat hast Du für andere Blogger?
Nicht aufgeben! Dran bleiben! Wie heißt es so schön? Wenn Dir das Leben manchmal auch Zitronen schenkt, mach Marmelade draus 🙂

7. Was sind Deine 2 stärksten Stärken und was Deine 2 stärksten Schwächen?
Stärken: Mhmm als Mama, ich glaube Organisieren und Improvisieren.
Schwächen: Leckeres Essen und Bücher.

8. Wenn Du ein Buch schreiben solltest/könntest, welches Thema/welchen Titel hätte dieses Buch?
Darüber habe ich noch nicht so wirklich nachgedacht. Vielleicht über alles, was mich bewegt und was ich erlebe? Mit dem Titel: Willkommen in meinem Leben – das bleibt dann aber wohl ein Unikat in meinem Bücherschrank.

9. Ist der Blog für Dich ein Hobby, oder mehr? Erkläre bitte, warum das so ist.
Beides. Ein Hobby kostet immer Zeit und Geld. Bücher zu lesen und Artikel zu schreiben sind immer mit diesen beiden Faktoren verbunden. Daher habe ich ein wenig Werbung auf Kinderbuchlesen.de geschaltet, um das Ganze ein wenig zu refinanzieren.

10. Gibt es Dinge, die Dich beim Bloggen nerven? Welche sind das und warum?
Ich würde mir mehr Offenheit und Toleranz unter Bloggern wünschen. Jeder, der einen Blog schreibt – egal welcher Art – macht da ganz großartige Arbeit, die mit viel Zeit, Liebe und Leidenschaft verbunden ist.

11. Welche Wünsche hast Du für Deinen Blog?
Das wir beide noch ganz lange Spaß aneinander haben. Ich beim Schreiben und er beim Gelesen werden 🙂

Die Regeln des Liebster Award

Der Liebster Award unterstützt besonders neue Blogs, um in der Bloggerwelt bekannter zu werden. Aber auch für alte Hasen ist der Liebster Award natürlich eine gute Möglichkeit noch bekannter zu werden. Der Liebster Award ist eine Vernetzung zwischen Bloggern und funktioniert ganz einfach: Ein Blogger wird von einem anderen Blogger nominiert, beantwortet die gestellten Fragen auf seinem Blog, stellt selbst wieder Fragen und nominiert erneut Blogs für den Liebster Award.

Beantwortet die 11 Fragen, die euch gestellt wurden und veröffentlicht sie auf eurer Seite. Wer über die Fragen hinaus Fakten über sich präsentieren möchte, kann dies in einem eigenen Blog tun: Fakten über mich (bis zu 11 möglich); wer mit den Fragen gar nichts anfangen kann, darf sie ausnahmsweise auch mal gegen Fakten austauschen; sollte das dann aber auch entsprechend begründen.

Bedankt euch bei der Person, die euch nominiert hat, und verlinkt sie auf eurer Seite. Falls möglich, hinterlasst auf ihrem Blog einen entsprechenden Kommentar, in dem ihr auch für andere sichtbar den Award annehmt.

Kopiert das Emblem oder holt euch ein zu euch passendes aus dem Netz und stellt es sichtbar auf die Award-Seite, so dass der Liebster Award nach außen hin sichtbar ist und bleibt.

Denkt euch 11 neue Fragen für die Blogger aus, die ihr nominieren wollt und stellt die Fragen auf euren Blog.

Kopiert die Regeln und stellt sie ebenfalls auf euren Blog, damit die Nominierten wissen, was sie zu tun haben.

Nominiert zwischen 2 und 11 neue Blogger, die ihr gerne weiter empfehlen wollt. Das sollten möglichst solche sein, die noch wenig bekannt sind, aber empfehlenswerte Inhalte bieten. Wer möchte kann sich dabei an die 200er – 3000er Follower / Leser Regel halten, also solche Blogs empfehlen, die unterhalb dieser Zahlen liegen.

Stellt die neuen Nominierungen auf eurer Seite vor und gebt den jeweiligen Bloggern eure Nominierung persönlich bekannt. Empfohlen wird dafür die Kommentarfunktion auf den jeweiligen Blogs zu nutzen, falls diese passend ist.

Empfohlen wird auch, die jeweils Nominierten vorab zu fragen, ob sie überhaupt mitmachen wollen, damit sie sich nicht überfallen fühlen.

Neue Fragen, neues Glück

1. Seit wann gibt es Deinen Blog?
2. Warum hast Du mit dem Bloggen angefangen?
3. Was macht Deinen Blog aus?
4. Wie viele Stunden täglich widmest Du Deinem Blog?
5. Wo holst Du Dir Anregungen für Deine Artikel?
6. Welche Person würdest Du einmal gerne für einen Blogbeitrag interviewen (egal wen und warum)?
7. Wie startest Du Deinen Tag?
8. Wie sieht für Dich ein perfekter Tag aus?
9. Welche Rolle spielen Bücher in Deinem Leben? Was liest Du zur Zeit?
10. Wem möchtest Du ein großes Dankeschön sagen und hast es bisher nicht getan?
11. Angenommen eine Fee gewährt Dir drei Wünsche. Was möchtest Du sein, tun oder haben?

Trommelwirbel, nominiert für den Liebster Award sind:
Alexandra von Maria ante portas
Anne von X-MAL ANDERS Ullrich-Turner-Syndrom! Ja, und?!
Denise von Kidzchaos.
Stefanie von Saint Iva

Ich freue mich schon sehr auf Eure Antworten!

Ganz liebe Grüße
Eure Janet

7 Gedanken zu „Liebster Award

    • Janet
      12. Februar 2016 um 13:14
      Permalink

      Liebe Stefanie,

      ganz ganz lieben Dank an Dich fürs Mitmachen 🙂 Gedanken über Dave Eggers, Stullen und Feen – wirklich schön.
      Das erwähnte Kinderbuch muss ich mir natürlich gleich mal näher ansehen 🙂

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort
    • Janet
      9. Februar 2016 um 11:26
      Permalink

      Liebe Anne,

      mein Dank geht an Dich!
      Das mit Linda Hunt wusste ich gar nicht. So habe ich auch wieder noch etwas dazu gelernt 🙂

      Ganz liebe Grüße
      Janet

      Antwort
  • 4. Februar 2016 um 10:46
    Permalink

    Lieben Dank fürs nominieren, Janet! Ich freue mich darauf, deine Fragen zu beantworten! Bis ganz bald & liebe Grüße von Stefanie

    Antwort
    • Janet
      4. Februar 2016 um 11:08
      Permalink

      Liebe Stefanie,

      ich freue mich auf Deine Antworten 🙂
      Bin schon sehr gespannt!

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort
  • 26. Januar 2016 um 11:48
    Permalink

    Sehr schön geworden. Danke fürs Mitmachen 🙂

    Liebe Grüße

    Susanne

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.