Malalas magischer Stift

Glaubt ihr an Magie? Magie ist überall – in Wissen, Schönheit, Liebe und Frieden! Magie ist in jedem von uns. Magie ist Hoffnung. Magie ist Vertrauen. Magie ist die Kraft hinter unseren Worten und Stimmen! Mit „Malalas magischer Stift“ zeigt uns Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai wie wichtig es ist, die Magie zu bewahren. Und wie machtvoll und stark sie sein kann…

Malalas magischer Stift

Als junges Mädchen schaut Malala zusammen mit ihren Brüdern immer die Fernsehserie über einen Jungen, der einen magischen Stift besitzt. Mit diesem Stift beschützt er Menschen, die Hilfe brauchen. Genau solch einen magischen Stift wünscht Malala auch. Mit ihm würde sie den Gestank des Müllbergs in der Nähe des Hauses beseitigen. Ihn nutzen, um andere Menschen glücklich zu machen: Schöne Kleider für die Mutter oder einen richtigen Ball für die Brüder. So sehr ihn sich auch wünscht, sie bekommt ihn nicht. Eines Tages geht Malala zum Müllberg und entdeckt dort ein Mädchen, dass den Abfall sortiert sowie ein paar Jungen, die Metallreste heraussuchen.

Als ihr Vater von der Arbeit kommt, berichtet sie ihm, was sie gesehen hat. Er erzählt ihr, dass nicht alle Kinder so viel Glück haben wie sie. Darüber hatte Malala noch nie nachgedacht. In dieser Nacht denkt sie an die Familien, die nicht genug zu essen haben. An die Kinder, die nicht zur Schule gehen können. Mit dem magischen Stift könnte sie eine bessere, friedlichere Welt zeichnen. Mädchen und Jungs wären gleichberechtigt. Als gefährliche, mächtige Männer es den Mädchen des Landes verbieten in die Schule zu gehen, fängt Malala an zu schreiben. Sie spricht für all jene, die nicht für sich selbst sprechen können. Und findet die Magie, nach der sie gesucht hat, in ihren Worten…

© NordSüd Verlag

Malala Yousafzai

Malala Yousafzai ist 1997 in Pakistan geboren worden. Im Jahr 2009 beginnt sie unter dem Pseudonym Gul Makai einen Blog auf der Website des englischen Senders BBC zu schreiben. Hier schreibt sie über ihr Leben unter dem Regime der Taliban. Sie schreibt über ihre Angst und über die Gefahr. Sie schreibt darüber, wie sehr sie die Schule liebt. Immer mehr setzt sie sich öffentlich dafür ein, dass Mädchen ein Recht auf Bildung haben. In den Augen der Taliban ein Todesurteil.

Am 9. Oktober 2012 wird ein Anschlag auf Malala auf dem Nachhauseweg von der Schule verübt. Wie durch ein Wunder überlebt sie. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Birmingham, England, und ist auf der ganzen Welt unterwegs, um auf die Bedeutung von Bildung aufmerksam zu machen. Für ihren Mut und Einsatz hat sie bereits verschiedene Preise und Auszeichnungen erhalten, so unter anderem 2014 den Friedensnobelpreis. Seit 2017 ist sie UNO-Friedensbotschafterin und arbeitet jeden Tag daran, dass ihr Wunsch, die Welt zu einem friedlicheren Ort machen zu können, in Erfüllung geht.

© NordSüd Verlag

Worte, die bewegen

„Lasst uns unsere Bücher und Stifte holen, sie sind unsere stärksten Waffen. Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch und ein Stift können die Welt verändern.“, sind Malalas abschließende Worte von ihrer Rede vor den Vereinten Nationen. Bewegend, inspirierend, zum Nachdenken anregend. So wie Malala und ihre eigene Lebensgeschichte, die sie inMalalas magischer Stift“* erzählt. Eine kleine Geschichte mit großer Wirkung. Worte voller Magie, Kraft und Hoffnung verbunden mit dem Wunsch nach einem friedlichen Miteinander. Für alle Kinder dieser Welt! So wichtig. So richtig. Unbedingt lesen und weitererzählen!

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Malala Yousafzai
Illustration: Kerascoët
Übersetzung: Elisa Martins
Erscheinungsjahr: 1. Februar 2018
Verlag: NordSüd Verlag
Altersempfehlung: ab 5 Jahre
ISBN: 978-3-3141-0441-1
Bildquelle: © NordSüd Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen