Meine Freunde, das Glück und ich

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

„Meine Freunde, das Glück und ich“: Bald wird es ein Nachbarschaftsfest geben. Violetta, ihre Freundinnen und Freunde dürfen den Platz dafür herrichten und schmücken. Nacheinander holen sie Girlanden, Blumen, Notenständer, Tische und Stühle ab. Alle aus dem Viertel helfen bei den Vorbereitungen mit. Doch in der Nacht vor dem Fest gibt es ein starkes Gewitter. Die Dekoration wird beschädigt und auf dem Platz herrscht totale Unordnung. So viel zu tun und es bleibt nur noch wenig Zeit…

Meine Freunde, das Glück und ich

In Violettas Viertel wird es ein Fest geben. Sie und ihre Freundinnen und Freunde dürfen den Platz schmücken. Dafür müssen sie viele Sachen besorgen. Bei Milena holen sie eine Schubkarre. Damit transportieren sie alles, was sie brauchen. Im Laden von Familie Wang besorgen sie schöne Girlanden. Der Blumenladen gehört den Müttern von Nora. Da gibt es die schönsten Blumensträuße der Welt.

© Ellermann

Bei Lando holen die Kinder Notenständer für die Musiker. Die Mama von Beth arbeitet im Stadtteilzentrum und leiht ihnen Tische und Stühle. Dann geht es – tapp, tapp, tapp – zum Platz. Zusammen wird alles geschmückt. Am Abend gehen alle glücklich nach Hause. Doch in der Nacht gibt es ein Gewitter. Es regnet und der Wind pfeift. Auf dem Festplatz ist alles durcheinander. Aber als Team packen sie das zusammen an…

© Ellermann

Familien- und Lebensvielfalt

„Una gran familia“ – Wir sind eine große Familie: so lautet der Originaltitel von „Meine Freunde, das Glück und ich“*. Und genau davon erzählt das Buch. Hier stellt Elisenda Roca eingebettet in den Rahmen einer tollen Geschichte über ein Nachbarschaftsfest die verschiedensten Familien von Alleinerziehenden über Familien unterschiedlichster Herkunft, Familien mit zwei Vätern oder zwei Müttern bis hin zu Patchworkfamilien vor.

Dabei zieht sich der rote Faden der Vielfalt in Bezug auf die Anzahl der und die Beziehung zwischen Geschwistern, Lebensweisen, ethnischen Hintergründen sowie Berufen fort. Verbunden durch Empathie, Hilfsbereitschaft, Freude, Zusammenhalt, Liebe, Engagement, Freundschaft und einem kooperativen Gemeinschaftsgefühl. Begleitet von großartigen Illustrationen voller Herz und Details von Rocio Bonilla. Wundervoll zeigend, dass unsere Welt ein Ort der Vielfalt und des Miteinanders ist. Und wir das gemeinsam gestalten.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Elisenda Roca
Illustration: Rocio Bonilla
Übersetzung: Ursula Bachhausen
Verlag: ‎Ellermann
Erscheinungsjahr: 20. Januar 2020
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
ISBN: ‎978-3-7707-0219-0
Bildquelle: © Ellermann

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.