MIRACULA – Verborgene Welt

Schätze und verborgene Welten sind da, um sie zu entdecken. Und so ein Schatz ist auch die Kinderbuchreihe „MIRACULA – Verborgene Welt“ von Kristin Loras. Tief vor den Augen der Menschen liegt eine magische Welt verborgen. Eine Welt voller Magie, Abenteuer und auch Gefahren. Geht mit Ben und Phillip auf die Reise in die magische Welt von Miracula…

Die Sprache der Tiere

Die Brüder Phillip und Ben liegen abends in ihren Betten. Ben kann nicht einschlafen und muss immer an eine Geschichte denken, die ihnen Mama erzählt hat. In dieser Geschichte haben zwei Kinder Heiligabend die Tiere im Wald gefüttert und konnten plötzlich die Sprache der Tiere verstehen. Ben grübelt darüber nach. Leise ruft er nach Phillip seinem Bruder. Auch der ist noch wach. Schnell klettert Ben zu ihm ins Bett.

Ben und Phillip auf dem Weg nach Silva
© wortweit-Verlag

Ob es wirklich stimmt, dass die Menschen die Sprache der Tiere verstehen können? Die beiden Jungs beschließen, das herauszufinden. Sie wollen es am nächsten Morgen zuerst mit ihrem Hund Aris ausprobieren. Ben krabbelt wieder in sein Bett und ist schnell eingeschlafen. Phillip hingegen lässt seinen Blick im Zimmer umherwandern, während er über ihren Plan nachdenkt. Da hört eine Stimme, die leise aus der Dunkelheit klingt: „Tief im oberen Wald steht eine dreihundert Jahre alte Eiche. Dorthin müsst ihr gehen, um zu verstehen.“…

SILVA: Der magische Wald

Am nächsten Morgen machen sich Ben und Phillip zusammen mit ihrem Hund Aris auf den Weg. Im dichten Geäst des oberen Waldes entdecken sie tatsächlich eine alte Eiche. Ben zögert nicht und klettert hinauf. Plötzlich ist er verschwunden. Als dann auch noch Aris im undurchdringlichen Dickicht des Waldes verschwindet, ist Phillip sehr verunsichert. Er überlegt fieberhaft, was er nun tun soll und stolpert dabei. Er sieht etwas Silbernes hervorblitzen. Phillip schiebt die Erde beiseite und entdeckt ein kleines Paket in einer Höhle unter den Wurzeln. Darin befindet sich ein altes Buch. Er steckt es in den Rucksack und klettert seinem Bruder hinterher.

Miracula - Die alte Schrift
© wortweit-Verlag

Von Ben fehlt jede Spur und je weiter Phillip klettert, um so dunkler wird es im Baum. Auf einmal rutscht Phillip aus und stürzt in die Tiefe. Zum Glück landet er auf weichem Waldboden. Doch um ihn herum, herrscht völlige Dunkelheit. Plötzlich stupst ihn etwas an seine Finger. Phillip ist überglücklich, dass es Aris ist. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Ben. Auf einer strahlend weißen Lichtung finden sie ihn endlich wieder. Er ist in Begleitung eines unbekannten Jungen. Dieser erklärt ihnen, dass sie sich in Silva, dem magischen Wald befinden und sich verstecken müssen, denn Albinus, der weiße Zauberer ist auf der Suche nach den Kindern. Denn mit ihrer Hilfe, will er sich die Kräfte des magischen Waldes zu eigen machen…

MIRACULA

Vor langer Zeit durchreiste eine jungen Frau die sieben Teile der verborgenen Welt – MIRACULA. Sie hatte davon erfahren, dass die Menschen in ihrer Welt untereinander Krieg führten. Damit dies niemals in Miracula geschieht, sollten sieben Kinder als Geschwister in Silva, den magischen Wald, aufwachsen. So sollten die verschiedenen Teile der verborgenen Welt miteinander verbunden sein. In Orientum wählte sie die Zwillinge Flava und Viride aus, in Amerigos Rufus, in Terra australis Arausio, in Eurys Azura, in Latinis Caeruleus und in Aphrike Violacea.

Miracula
© wortweit-Verlag

Die Kinder erhielten als Geschenk sieben Diamanten mit sieben verschiedenen Farben: Rufus in der Farbe Rot, Aurasio in Orange, Flava in Gelb, Viride in Grün, Azura in Hellblau, Caeruleus in Dunkelblau und Violacea in Violett. Die Kinder wuchsen im magischen Wald auf und alle Tiere kümmerten sich um sie. Die Diamanten ließen Silva wunderbar leuchten und hell erstrahlen. Bis eines Tages ein Fremder in den magischen Wald kam. Der weiße Zauberer Albinos aus Antarktikos, dessen Ziel es ist, die gesamte verborgene Welt zu beherrschen. Doch dafür braucht er die Kraft der sieben Farben…

Spannende Abenteuer in der verborgenen Welt

silva-der-magische-wald„SILVA: Der magische Wald“* ist der erste von acht Bänden der abenteuerlichen Kinderbuchreihe „MIRACULA – Verborgene Welt“*. Begonnen hat alles mit einem großen Wunsch von den beiden Söhnen der Autorin Kristin Loras: Sie wünschten sich eine eigene Geschichte. Eine richtig spannende Geschichte voller besonderer Erlebnisse in einer fantastischen Welt. Und genau diesen Wunsch hat ihnen Kristin Loras erfüllt. Inzwischen ist es nicht mehr nur eine Geschichte, sondern sind es acht Bände geworden und eine ganze Kinderbuchreihe ist entstanden. In jedem Band wartet ein anderer Erdteil der verborgenen Welt darauf, entdeckt zu werden. Nicht nur von Ben und Phillip.

 

LATINIS: Das Land im Meer – Band 2

latinis-das-land-im-meerPhillip und Ben können es kaum erwarten, in den magischen Wald zurückzukehren. Sieben Monate sind seit ihrem letzten Besuch vergangen. Doch leider haben sie überhaupt nicht mit Leonie, ihrer Cousine, gerechnet. Die steht unerwartet vor der Tür und will die Ferien bei ihnen verbringen. Ben und Phillip beschließen Leonie mit nach Silva zu nehmen. Dort wartet auf die Kinder das nächste Abenteuer: Ein unsichtbares Wesen entführt die Tiere aus Silva. Als Ben und Aris mit dem geheimnisvollen Wesen verschwinden, führt die Spur Phillip und Leonie nach Latinis, dem Land im Meer… Gefällt Euch das Buch? Hier könnt ihr es bestellen.*

 

AMERIGOS: Das Land der roten Berge – Band 3

amerigos-das-land-der-roten-bergePhillip, Leonie und Ben sind wieder vereint. Gemeinsam mit Caeruleus und Äffchen Saimiri überqueren sie den Ozean und reisen nach Amerigos. Von dort aus wollen sie am Ende des Regenbogens wieder nach Silva zurückkehren. Auf ihrem Weg in die roten Berge werden sie von einem gewaltigen Sturm überrascht. Zuflucht finden sie bei Arcus, dem stummen Zwillingsbruder des bösen Zauberers Albinus. Hier erfahren sie von ihrer schicksalhaften Bestimmung: Drei Kinder aus der Menschenwelt, wird esmöglich sein, die verborgene Welt Miracula zu retten… Gefällt Euch das Buch? Hier könnt ihr es bestellen.*

 

EURYS: Das alte Land – Band 4

eurys-das-alte-landAuf der Geburtstagsfeier von Leonie in einer alten Burg, entdecken die drei Kinder ein unterirdisches Gewölbe mit einem geheimen Tor. Dieses Tor führt sie in das alte Land, in die Vergangenheit von Eurys. Hier tauchen sie in die Geschichte von Albinus, Arcus, Aura und den sieben Kindern von Miracula ein. Dabei bemerken sie nicht, dass sie in großer Gefahr schweben. Die dunklen Mannen von Albinus verfolgen Ben, Phillip und Leonie. Sie fliehen in verschiedene Richtungen. Währenddessen ist Aris nach Silva geeilt. Dort erfährt er, dass Caeruleus entführt wurde. Aris macht sich allein auf die Suche… Gefällt Euch das Buch? Hier könnt ihr es bestellen.*

 

APHRIKE: Das Land der großen Wüste – Band 5

aphrike-das-land-der-grossen-wuesteBen, Phillip und Leonie kehren nach Silva zurück. Lebt Aris überhaupt noch? Auch die Felsburg der sieben Kinder von Miracula ist verwüstet und verlassen. Sie suchen Rat in der alten Schrift, die die Kinder nach Aphrike, dem Land der großen Wüste, führt. Sie erfahren, dass der böse Zauberer Albinus den Teil Aphrikes, der den Baum des Lichtes trägt, abspalten will. Um seine Macht zu festigen, entführt er die Kinder Miraculas… Gefällt Euch das Buch? Hier könnt ihr es bestellen.*

 

 

 

ORIENTIUM: Das Land des goldenen Tigers – Band 6

orientium-das-land-des-goldenen-tigersEin Fluch des bösen Zauberers Albinus hat Ben getroffen. Er ist kaum noch wiederzuerkennen. Er lacht nicht mehr und hat sich vollkommen zurückgezogen. Phillip muss herausfinden, wie er Ben helfen kann. Allein macht er sich auf den Weg nach Silva. Die alte Schrift prophezeit, dass Ben durch das Licht des Raj Ravins geheilt werden könne. Dazu muss Ben nach Orientium gebracht werden. Doch das das Tor nach Orientium ist verschwunden, seit die Zwillinge Flava und Viride hindurchgesprungen sind… Gefällt Euch das Buch? Hier könnt ihr es bestellen.*

 

 

TERRA AUSTRALIS: Das südliche Land – Band 7

terra-australis-das-suedliche-landRaj Ravin bittet Ben, Phillip und Leonie sein Licht nach Antarktikos zu Aura bringen, die dort gefangen gehalten wird. Über Terra australis wollen sie versuchen nach Antarktikos zu gelangen. Sie besteigen ein Boot, um über das Meer in das südliche Land zu segeln. Kurz bevor sie Terra australis erreichen, stößt etwas Riesengroßes das Boot um und zieht die Kinder in die Tiefen des Meeres… Gefällt Euch das Buch? Hier könnt ihr es bestellen.*

 

 

 

ANTARKTIKOS: Das weiße Land – Band 8

antarktikos-das-weisse-landIst es wirklich zu spät für Miracula? Die Zwillinge Flava und Viride sind von einem schwarzen Raben entführt worden und spurlos verschwunden. Phillip, Ben und Leonie geben nicht auf. Sie müssen so schnell wie möglich ins weiße Land. Hohe Eiswände und klirrende Kälte sind ihre ständigen Begleiter. Wie mit riesigen Krallen hat das Eis sich in den Inselrücken gebohrt. Bedrohlich ragen die gigantischen Eisspitzen empor. Eiskalt. Steil. Unüberwindbar. Hier in Antarktikos wird sich das Schicksal der verborgenen Welt entscheiden… Gefällt Euch das Buch? Hier könnt ihr es bestellen.*

 

Abenteuer, Überraschungen und Action – die Kinderbuchreihe „MIRACULA – Verborgene Welt“* von Kristin Loras erzählt eine unglaublich spannende Geschichte. Die Handlung wird vor allem von den sympathischen Figuren des Buches getragen. Und auch die Spannungsbögen gespickt mit vielen magischen Elementen, die fantasievoll ineinander verwoben sind, verstehen es zu fesseln.

Eure Janet

Daten zu den Büchern:
Autor: Kristin Loras
Illustration: Kristin Loras
Erscheinungsjahr: 5. Oktober 2012 (SILVA: Der magische Wald)
Verlag: wortweit-Verlag
Altersempfehlung: 9 bis 11 Jahre
ISBN: 978-3-9503-4820-0
Bildquelle: © wortweit-Verlag

Gefällt euch das Buch, könnt ihr es hier kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.