Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Pelle und Pinguine – Weihnachten in Gefahr

Kladderadatsch. Klickeradoms. Ein fliegender Weihnachtspostbote stürzt auf der Eisscholle von Familie Eisbär ab. Seine Aufgabe: Alle Wunschzettel der Menschenkinder zum Nordpol zu bringen. Pelle und Pinguine kennen Weihnachten zwar nicht, wollen aber helfen. Und so machen sie sich in „Pelle und Pinguine – Weihnachten in Gefahr“ auf die Suche nach dem Weihnachtsmann…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Wolfram Hänel
Illustration: Meike Töpperwien
Text: Stefan Boonen
Illustration: Melvin
Text: Joëlle Tourlonias
Illustration: Joëlle Tourlonias
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall
Text: Patricia Strübin, Daria Locher
Illustration: Patricia Strübin, Daria Locher
Text: Maki Saito
Illustration: Maki Saito
Text: Jonny Leighton
Illustration: Mike Byrne
Text: Robin Cruise
Illustration: Valeria Docampo

113 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare. Die Glücksfee hat gezogen. Gewonnen hat:

    Jenny

    Herzlichen Glückwunsch. Herzlichen Glückwunsch! Ich werde Dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Euch eine schöne Adventszeit!

    Liebe Grüße
    Janet

    1. Liebe Janet,

      vielen,vielen lieben Dank ❤ ich freue mich riesig über meinen Gewinn und meine kranke Motte sicher noch viel,viel mehr. 1000 Dank und schöne,besinnliche Weihnachten

  2. Wenn es dann mal wieder ordentlich schnee liegen sollte würde ich versuchen die Lieblingstiere meiner Jungs bauen … Kamel und Schnecke 🙂

  3. Bei uns liegt leider nie genug Schnee um einen Schneemann o. Ä. zu bauen. Aber Junior will diesen Winter einen Dino bei den Großeltern bauen…wenn genug Schnee liegt.

  4. Du hattest mich bei Klickeradoms! Das Buch würden wir sehr gergern lesen und unsere Eisskulptur wäre eine Elfe auf einem Einhorn, die durch einen Regenbogen reiten, liebe Grüße Alexandra mit Julia

  5. Klickeradoms, so ein Sockennasentier wäre schon eine gute Idee für eine Skulptur. Aufgrund der mangelnden Feinmotorik wird es aber vermutlich eher ein klassischer Schneemann, mit Ästen und einer Möhre.

  6. Wahrscheinlich wäre es klassisch ein Schneemann mit einem Topf auf dem Kopf….wenn es eine wirklich Skulptur sein soll, dann könnte es sein, dass es ein Pinguin wird – das Lieblingstier der Tochter oder eine Eule- Lieblingstier des Sohns.

  7. Auch heute wieder herzlichen Dank für diese fantastische Verlosung! Erneut wird so ein wunderbar weihnachtliches Buch verlost, für das ich unbedingt mein Glück versuchen muss. Aus Schnee und Eis würde ich einen kleinen Engel formen.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Katja

  8. Wir hatten mal einen Menschen aus Schnee auf unsere Bank in der Einfahrt geformt. Aber ein Pinguin oder anderes Tier wäre auch mal schön. Der Schnee dafür darf gerne reichhaltig kommen 🙂
    Liebe Grüße Hanna

  9. Wir haben im letzten Winter ein Pferd und ein Dinosaurier bauen müssen ! Fällt bestimmt unter moderne Kunst denn man braucht etwas Fantasie um es zu erkennen 😉

  10. Hallo Janet 🙂
    ein Osterhase aus Eis fänd ich cool. Dann müssten alle Leute, die den sehen schmunzeln und das würde mich sehr freuen.
    Liebe Grüße Verena

  11. Wir würden erstmal eine Schneemann Familie bauen. Mein Traum ist es mal einen Iglu zu bauen, so viel Schnee hatte ich aber leider noch nicht.

  12. Ich würde einen Schneehund bauen mit großen Ohren, kleinen Augen und einer langen Zunge! Natürlich darf ein Hundefreund nicht fehlen!

  13. Am besten wohl eine Schneemann-Familie, da ich nicht so talentiert bin in Schneeskulpturen und das vielleicht zu komischen Verwechslungen führen könnte

    1. Was für ein tolles Buch
      Da würden sich meine Mäuse ja riesig darüber freuen.

      Einen Schneehasen werden wir wohl diesen Winter bauen, da wir selbst zwei Hasen im Garten haben.

  14. Ich würde ein Iglu und einen Schneemann bauen… mit ein paar Freunden für den Schneemann! Einen schneehasen, einen schneefuchs oder noch eine schneeeule…. das würde toll aussehen

    1. Bei Skulpturen bin ich nicht sehr begabt, wahrscheinlich wäre es ein klassischer Schneemann mit Karottennase, Kochtopfhut und Schal ⛄
      Einen guten Start in die Woche,
      LG Britta

  15. Guten Morgen!

    Ein Schneehase oder eine Eishöhle.
    Da ich handwerklich und künstlerisch nicht sehr begabt bin, würde am Ende wahrscheinlich immer ein Schneemann dabei herauskommen 🙂

    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche
    Sabine

    1. Vielleicht würde ich mich mal für die Jungs an Feuerwehrmann Sam trauen. Am Ende sieht er wahrscheinlich genau wie ein Schneemann aus.

  16. Hallo liebe Janet
    Das klingt nach einem sehr lustigen vorlesebuch 🙂
    Hier würden glaub Tiere aus Eis entstehen 🙂
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP