Wünsche & Träume: Perlen der Kinderbuchliteratur

Geschichten über Wünsche, Träume und Hoffnungen. Kleine und große Abenteuer. In weiter Ferne oder ganz nah. Ob „Hank der Schneemann“, „Mamas Geschichten für Dich“, „Die Abenteuer von Eddie Erdmaus“, „Mein Vater, der Astronaut“, „Pferde suchen, Freunde finden“ oder „Die Wunschtraummaschine“ – Es ist wieder Zeit für die wundervollen, kleinen Perlen der Kinderbuchliteratur…

Hank der Schneemann

Die Familie vom Anton und Kim verbringt die Ferien in den Bergen, weil dort viel Schnee liegt. Die Kinder finden es toll und bauen am letzten Tag einen Schneemann. Doch sie können ihn nicht fertigstellen. Kurz vor ihrer Abreise taufen sie ihn Hank und fahren schweren Herzens davon. Auch Hank der Schneemann ist traurig über den Abschied. Warum haben sie ihn vergessen? Da stand er halbfertig und mit traurigen Augen. Nach einer wirklich einsamen Nacht, schmiedet Hank einen Plan: Er muss seine Familie wiederfinden. Hank macht sich auf den Weg durch den Wald Richtung Stadt… (Altersempfehlung: ab 3 Jahre, Phillip Maiwald) Gefällt euch das Buch: „Hank der Schneemann“? Hier könnt ihr es bestellen.*

 

Mamas Geschichten für Dich

Alma und Tom – Die Vogelkinder, Die kleine Raupe Erna, Bruno, Keine Angst, Paul und Rudi, Kobold Klitzeklein und Fridolin, das Zahnmännchen – sieben kleine Kurzgeschichten gemischt aus Fantasie und Wünschen: Die Vogelkinder Alma und Tom unternehmen erste Flugversuche, Kobold Klitzeklein wandert zur Fee Adina, das Zahnmännchen Fridolin geht auf eine turbulente Reise und Paul und Rudi erleben eine farbenprächtige Verwandlung. Kleine Gute-Nacht-Geschichten zum Abschalten und Träumen. (Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre, Pro Business) Gefällt euch das Buch: „Hank der Schneemann“? Hier könnt ihr es bestellen.*

 

Die Abenteuer von Eddie Erdmaus

Eddie Erdmaus möchte seinem Vater beweisen, dass er keine kleine Maus mehr ist. Er nimmt seinen Leben selbst in die Hand und sucht sein Glück in der weiten Welt. Und so begab sich der kleine Mäuserich auf seine große Reise. Er wanderte durch Wohnviertel, durch Wälder, vorbei an Autobahnen und vielen Dingen, die er noch nie gesehen hatte. Bis er eines Tages an ein kleines Häuschen kam. Hungrig wie er war, schlüpfte er durch ein kleines Loch in der Wand. Doch was war das? Auf einmal stand eine große Gestalt vor ihm. Zum Glück ist Frau Stimmel eine liebenswerte Person und eine wunderbare Freundschaft entsteht… (Altersempfehlung: 5 bis 7 Jahre Jahre, Asaro Verlag) Gefällt euch das Buch: „Die Abenteuer von Eddie Erdmaus“? Hier könnt ihr es bestellen.*

 

Mein Vater, der Astronaut

Bens Vater Leon ist Astronaut und im Weltall seit er 4 Jahre alt ist. Das dunkle, unendliche Universum ist für Ben eine ferne, unbekannte Welt. Ben vermisst seinen Vater sehr und auch Leon sehnt sich nach seiner Frau und seinen Sohn. Mit einer außergewöhnlichen Idee zeigt er, dass er an seine Familie denkt. Mit einem Lichtzeichen lässt er den Mond alle vier Wochen hell erstrahlen. Doch plötzlich erlischt dieses Licht und die Verbindung zur Erde bricht ab. Leon will zurückkehren und muss feststellen, dass das mit seinem Raumschiff nicht mehr möglich ist. Verzweiflung macht sich breit. Aber der einsame Astronaut erlebt die größte Überraschung seines Lebens… (Altersempfehlung: 6 bis 8 Jahre Jahre, TWENTYSIX) Gefällt euch das Buch: „Mein Vater, der Astronaut“? Hier könnt ihr es bestellen.*

Pferde suchen, Freunde finden

Endlich Ferien! Und auf Nora wartet eine riesengroße Überraschung: Ihre Oma hat für Nora und ihre Mama einen Mutter-Tochter-Urlaub auf dem Reiterhof spendiert. Vier Stunden später stehen die beiden auf dem Mühlenhof. Schon lange hatte sich Nora gewünscht, reiten zu dürfen. Reitstunden konnte ihre Familie bisher nicht finanzieren, deswegen ist dieser Urlaub etwas ganz Besonderes. Am Nachmittag ist es dann endlich soweit – die erste Reitstunde steht an. Mit dabei sind auch vier weitere Mädchen. Doch das Reiten ist gar nicht so einfach wie gedacht und dann geraten die Islandponys auch noch in Gefahr. Vor Nora liegt ein Sommer voller Abenteuer… (Altersempfehlung: ab 8 Jahre, Ingrid Heppe) Gefällt euch das Buch: „Pferde suchen, Freunde finden: Nora auf dem Mühlenhof“? Hier könnt ihr es bestellen.*

 

Die Wunschtraummaschine

Karl Seik ist Rentner und Erfinder. Bisher jedoch hatte sich sein erfinderisches Schaffen auf nutzvolle Gerätschaften für den Alltag beschränkt. Aber in den letzten Wochen spürte er einen ungebremsten Erfinderdrang. Ob das wohl mit den neuen Nachbarn zu tun hatte? Besonders Max, der dreizehnjährige Nachbarsjunge, zeigt ein großes Interesse an den Erfindungen. Als sich Max in seine Mitschülerin verliebt, ist die Zeit für die bislang größte Erfindung von Karl Seik gekommen: Die Wunschtraummaschine. Eine Maschine, die unerfüllte Träume wahr werden lässt. Wird Lilly die Liebe von Max erwidern?… (Altersempfehlung: 8 bis 10 Jahre Jahre, Verlag Kern) Gefällt euch das Buch: „Die Wunschtraummaschine“? Hier könnt ihr es bestellen.*

 

Euch viel Spaß beim Lesen und Schmökern!
Eure Janet

Bildquellen:
Hank der Schneemann © Phillip Maiwald
Mamas Geschichten für Dich © Pro Business
Die Abenteuer von Eddie Erdmaus © Asaro Verlag
Mein Vater, der Astronaut © TWENTYSIX
Pferde suchen, Freunde finden © Ingrid Heppe
Die Wunschtraummaschine © Verlag Kern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.