Pinipas Abenteuer

In „Pinipas Abenteuer: Eine phantastische Deutschlandreise als Seifenblasenpilotin und Papierschiffmatrosin“ geht es von Nord nach Süd, von West nach Ost. Was passiert alles im Hamburger Hafen? Wofür ist die Loreley bekannt? Gibt es auf dem Brocken wirklich Hexen? Kommt mit auf Entdeckungstour und begleitet die kleine Seifenblasenpilotin und Papierschiffmatrosin Pinipa auf ihrer spannenden Reise quer durch Deutschland…

Mit dem Wind auf und davon

Greta ist mit ihren Eltern unterwegs. Die Familie möchte einen Ausflug machen. Doch auf der Autobahn stehen sie im Stau. Wie gut, dass Greta ihre beste und geheime Freundin dabei hat: Pinipa. Mit Pinipa ist es nie langweilig. So auch nicht im Stau. Greta hat Seifenblasen dabei und pustet vorsichtig große Blasen aus dem Fenster. Pinipa springt auf die Seifenblasen und schwebt auf ihnen durch die Luft. Bei einer besonders großen Seifenblase springt Pinipa direkt hinein, ohne dass diese kaputt geht. Da hat Greta eine Idee: Sie schickt Pinipa als Seifenblasenpilotin auf die Reise. Ein Windstoß erfasst die Seifenblase und trägt sie hoch hinaus, auf und davon.

Pinipas Abenteuer (2)
© Gruhnling Verlag

So geht es für die Seifenblasenpilotin Pinipa los quer durch Deutschland: Über das Ruhrgebiet, in die Lüneburger Heide, an die Küste, in die Hauptstadt Berlin, auf den Brocken und über die Alpen bis an die Bodensee. Hier bleibt Pinipas Seifenblase in einem Gewirr aus Masten, Fähnchen und Bändern hängen und zerplatzt. Pinipa fällt zum Glück in die Arme von Fips. Der möchte ihr natürlich helfen und hat einen großartigen Einfall: Pinipa wird Papierschiffmatrosin. Im Handumdrehen hat Fips Pinipa ein seetüchtiges Papierschiff für ihre Heimreise gebaut. Pinipa freut sich riesig. Nun geht es auf dem Rhein auf Erkundungstour. Sie ist froh bald wieder bei ihrer Freundin Greta zu sein und ihr alles von ihrem Abenteuer erzählen zu können.

Pinipas Abenteuer (3)
© Gruhnling Verlag

Eine außergewöhnliche Deutschlandreise

„Pinipas Abenteuer: Eine phantastische Deutschlandreise als Seifenblasenpilotin und Papierschiffmatrosin“* ist der erste Teil der Kinderbuchreihe „Pinipas Abenteuer“ von Autor Martin Grolms und Illustratorin Annika Kuhn. In ihrem ersten Abenteuer nimmt Pinipa Kinder mit eine faszinierende Reise quer durch Deutschland. Sie lernt viele verschiedene Tiere kennen, die ihr über ihre Heimat berichten und ihr erklären, was ihre Region so besonders macht. Ob Berlin, Hamburg, München, der Bodensee oder der Rhein: Mit Pinipa vermitteln Martin Grolms und Annika Kuhn viel Wissenswertes über bekannte und beliebte geografische Punkte in ganz Deutschland. Dabei kommen wichtige Sagen und Bräuche keinesfalls zu kurz.

Pinipas Abenteuer (1)
© Gruhnling Verlag

In 20 Kapiteln nimmt Seifenblasenpilotin und Papierschiffmatrosin Pinipa ihre Leser mit auf Entdeckungstour. Die Illustrationen unterstützen die Reise detailreich und liebevoll. Hier gibt es viele Kleinigkeiten und Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Konzipiert ist das Buch für Kinder ab 5 Jahren als Vor- und für Kinder ab 8 Jahren als Selbstlesebuch. Wunderbar als Gute-Nacht-Geschichte und auch für die nächste Vorbereitung auf einen Urlaub in Deutschland. Hier lernt nicht nur Klein, sondern auch Groß eine Menge über Stadt, Land und Fluss.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Martin Grolms
Illustration: Annika Kuhn
Erscheinungsjahr: 10. Dezember 2014
Verlag: Gruhnling Verlag
Altersempfehlung: 5 bis 10 Jahre
ISBN: 978-3-0004-7832-1
Bildquelle: © Gruhnling Verlag

Gefällt euch das Buch, könnt ihr es hier kaufen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.