Pip und Posy sagen Gute Nacht

Schlafanzug, Zahnbürste und Wechselkleidung – das alles packt Posy in ihren Koffer. Nur nichts vergessen. Sie darf heute bei ihrem besten Freund Pip übernachten. Wie aufregend! Die beiden haben viel Spaß. Bis Posy merkt, dass sie Kuschelfrosch fehlt. Ohne ihn kann sie doch nicht einschlafen. Zum Glück hat Pip eine Idee… In „Pip und Posy sagen Gute Nacht“ erzählt Axel Scheffler vom Abenteuer Übernachtungsbesuch.

© Carlsen

Pip und Posy

Pip und Posy – das kleine Mäusemädchen und der kleine Hasenjunge sind die allerbesten Freunde und die Helden einer wundervollen Bilderbuchreihe für die ganz Kleinen des vielfach preisgekrönten Illustrators Axel Scheffler. In

Pip und Posy: Das Gruselmonster*
Pip und Posy: Der rote Ballon*
Pip und Posy: Die kleine Pfütze*
Pip und Posy: Der tolle Roller*
Pip und Posy: Ein schöner Wintertag*
Pip und Posy: Der neue Freund*

greift er mit einem kleinen Augenzwinkern Geschichten, Situationen und Erlebnisse aus dem kindlichen Alltag auf. So auch bei „Pip und Posy sagen Gute Nacht“:

Pip und Posy sagen Gute Nacht

Posy ist ganz aufgeregt. Sie darf heute bei Pip übernachten. Der kleine Koffer liegt schon auf dem Bett bereit und Posy überlegt genau, was sie mitnehmen möchte. Nicht, dass sie noch etwas vergisst. Bürste, Nachthemd, frische Sachen, Zahnbürste und Zahnpasta müssen mit. Fertig gepackt. Dann geht es auch schon los. Pip steht schon an der Tür und erwartet seine Freundin.

© Carlsen

Zusammen spielen sie mit Autos und bauen einen Bauernhof. Und zum Abendessen gibt es Spaghetti. So lecker. Dann geht es ab ins Bad. Zähneputzen und Schlafsachen anziehen. Eine schöne Gute-Nacht-Geschichte darf auch nicht fehlen. Nun ist es Zeit schlafen zu gehen. Licht aus. Doch Posy kann nicht einschlafen. Sie hat ihren Kuschelfrosch vergessen. Ohje…

© Carlsen

Abenteuer Übernachtungsbesuch

Woanders übernachten? Das ist schon ein kleines Abenteuer. Andere Familie, ungewohnte Abläufe und fremde Umgebung – eine außergewöhnliche Situation und ganz schön aufregend. Vor allem für Kinder. Ein Thema, das Axel Scheffler mit „Pip und Posy sagen Gute Nacht“* liebevoll und einfühlsam aufgreift. Wunderbar realitätsnah und altersgerecht aufbereitet. Dafür braucht es noch nicht einmal viel Text. Hier erzählen einfache, kurze Sätze und farbenfrohe Illustrationen die Geschichte in einer harmonischen Kombination. Bitte mehr davon!

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Axel Scheffler
Illustrator: Axel Scheffler
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 14. März 2014
Altersempfehlung: 2 bis 4 Jahre
ISBN: 978-3-5515-1806-4
Bildquelle: © Carlsen

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen