Psst! Ich lese!

Psst! Leise! Nicht stören! Bella liest und zwar in „Psst! Ich lese!“ das beste Buch aller Zeiten. Das ist so spannend, dass weder Kapitän Kugelbauch noch die musizierenden Pinguine sie zum Spielen überreden können. Auch die Marsmenschen haben kein Glück. Aber vielleicht ihr? Zum Welttag des Buches im Rahmen der Aktion „Heute ein Buch!“…

Psst! Ich lese!

Es ist ein regnerischer Sonntagnachmittag. Doch das ist Bella egal, weil sie das beste Buch aller Zeiten liest. Sie hat es sich auf ihrem Bett gemütlich gemacht. Ein echt spannendes Buch. Als plötzlich Kapitän Kugelbauch, der Bärtige, vor ihr steht und sie zu einem waschechten Piratenabenteuer einlädt. Bella entschuldigt sich, da sie wirklich ihr Buch lesen mag. Sie legt sich auf den Bauch und liest weiter.

© 360 Grad Verlag

Auch die Showpinguine oder König Marismotus aus den Tiefen des Weltalls schaffen es nicht Bella zum Spielen zu überzeugen. Sie mag einfach nicht singen, tanzen oder mit Raketen durch Laserlichter in das Universum fliegen. Bella will lesen! Und endlich ist Ruhe im Zimmer. Bald hat sie die letzte Seite geschafft und fragt nun, ob jetzt jemand Lust hätte mit ihr zusammen ein Abenteuer zu erleben. Doch alle schauen überrascht Bella an und rufen…

Aus Liebe zum Lesen

Kennt ihr das auch? So vertieft in eine Geschichte zu sein und alles andere um sich herum zu vergessen. Genau darum geht es in John Kellys „Psst! Ich lese!“*. Es zeigt auf eine ganz wundervolle Weise, wie toll das Lesen ist. Spannend, magisch und faszinierend. Eine Reise in die Welt der Fantasie.

Dabei haucht Elina Ellis mit ihren charmanten Illustrationen dem Spielzeug in Bellas Kinderzimmer auf zauberhafte Weise Leben ein und schafft eine ganz besondere Atmosphäre. Und ein absolutes Highlight ist die überraschende Wendung am Ende des Plots. Grandios verschmitzt. Aus Liebe zum Lesen. Für alle großen und kleinen Geschichtenliebhaber.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: John Kelly
Illustration: Elina Ellis
Übersetzung: Textdoc Kiesel
Verlag: 360 Grad Verlag
Erscheinungsjahr: 31. Januar 2019
Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-9618-5518-6
Bildquelle: © 360 Grad Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Heute ein Buch! – Bloggeraktion zum Welttag des Buches

Was passt besser zum Welttag des Buches als eine Verlosung von Büchern? Die gibt es heute nicht nur bei mir, sondern auch bei Susanne von Familienbücherei, Marsha von Mutter & Söhnchen, Miri von Geschichtenwolke, Jenny von Kinderchaos, Steffi von Biber & Butzemann unterwegs, Alu von Grosseköpfe, Anne von X mal anders sein, Sylvi von Mom’s favorites and more, Sari von Heldenhaushalt, Anna von Kinderbuch-Detektive, Katja von Küstenkidsunterwegs und Juli von Juliliest im Rahmen von „Heute ein Buch! – Bloggeraktion zum Welttag des Buches“. Schaut gern vorbei! Spannender Lesestoff wartet.

Gewinnspiel: Psst! Ich lese!

Wer gern eines von drei Exemplaren „Psst! Ich lese!“ gewinnen möchte, hinterlässt mir einen Kommentar. Habt ihr auch ein Buch, was euch alles um euch herum vergessen lässt? Verratet mir euer Lieblingsbuch und schon seid ihr im Lostopf!

Viel Glück
Eure Janet

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 23.04.2019 und endet am 28.04.2019 um 23.59 Uhr. Die Gewinner werden ausgelost. Wer ein Kommentar hinterlässt, kann gewinnen. Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Es entscheidet das Los.
• Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
• Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
• Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
• Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
• Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
• Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
• Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
• Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
• Veranstalter ist der Blog Kinderbuchlesen.de.
• Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
• Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
• Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
• Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
• Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

Bildquelle: © 360 Grad Verlag, © Little Tiger Press

Logo von Heute ein Buch! – Bloggeraktion zum Welttag des Buches:
Mike Hopf von ORANGE IDEA

123 Gedanken zu „Psst! Ich lese!

  • 27. Mai 2019 um 8:34
    Permalink

    Vielen Dank für das tolle Buch.
    Nachdem wir es nun ausführlich testen konnten (mit 4jähriger Testperson), mussten wir leider feststellen, dass die Bilder zwar total kindgerecht und altersentsprechend sind, die Thematik jedoch noch nicht ankommt.
    Wie soll ein Kind, was noch nicht lesen kann verstehen, wie fesselnd es sein kann, selbst zu lesen und im Buch zu versinken?
    Sobald die Kinder ins Selbstlesealter kommen, befürchte ich, dass das Buch nicht mehr interessant ist, da wirklich sehr wenig Text vorkommt.

    Fazit: wirklich schön illustriert, jedoch passen Zielgruppe und Thematik nicht zueinander. Schade.

    Antwort
    • 27. Mai 2019 um 8:39
      Permalink

      Liebe Rike,

      ich persönlich denke, dass auch Bilderbücher auch im Selbstlesealter wunderbar ankommen. Warum auch nicht? Der Text ist nicht zu lang und wird gut optisch mit vielen Bildern unterstützt. Wer sagt denn, dass es nicht so sein muss.
      Meine Töchter lesen jedenfalls noch gern Bilderbücher (auch selbst). Und man kann ja auch in eine Geschichte versinken, ohne dass man lesen kann und muss. Schade, dass es für euch nicht passt. Aber so ist es eben bei Geschmäckern und Büchern, jeder so wie er mag. Hauptsache lesen.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort
  • 28. April 2019 um 14:30
    Permalink

    Die Kids und ich lesen zur Zeit am liebsten die Bücher über Pettersson und Findus.

    Antwort
    • 28. April 2019 um 14:55
      Permalink

      Das Gewinnspiel ist bereits beendet.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort
  • 28. April 2019 um 12:27
    Permalink

    Oh das wäre ja toll für meine kleine Maus, die eine absolute Leseratte ist <3

    Antwort
    • 28. April 2019 um 12:32
      Permalink

      Das Gewinnspiel ist bereits beendet.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort
  • 27. April 2019 um 18:59
    Permalink

    Ihr bester Freund – uraltes Buch! Wenns also um Kinderbücher geht!

    Antwort
    • 28. April 2019 um 12:31
      Permalink

      Das Gewinnspiel ist bereits beendet.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort
  • 26. April 2019 um 7:42
    Permalink

    Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für Eure Kommentare und die wunderschönen Bücher, die ihr aufzählt. Es ist so schön zu lesen, dass noch so viel und mit Liebe gelesen wird. Danke. Nun ist es Zeit, die Gewinner bekannt zu geben. Der Randomzufallsgenerator hat gezogen:

    Alice
    Silke Flessner
    Rike S.

    Herzlichen Glückwunsch! Ich werde Euch persönlich per E-Mail informieren. Bitte schaut auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Janet

    Antwort
  • 26. April 2019 um 6:58
    Permalink

    Ich liebe Bücher und habe so viele Lieblinge – als Kind hab ich Pippi, Michel und Ronja geliebt (tu ich noch), die unendliche Geschichte, Sophies Welt, Harry Potter – ich könnte ne ganze Liste machen ;-) Und die Bücherliebe gebe ich weiter ;-) Da gibt es auch kein ein Lieblingsbuch sondern viele ;-)

    Antwort
  • 25. April 2019 um 17:52
    Permalink

    Ich habe immer gerne das Dschungelbuch gelesen.

    Antwort
  • 25. April 2019 um 15:00
    Permalink

    Ich würde sagen Die Unendliche Geschichte :-)

    Antwort
  • 25. April 2019 um 13:55
    Permalink

    Ich und meine kleine Maus lieben, Lola von Isabel Abedi…
    Es ist einfach schön wenn wir Abends im Bett dieses Buch gemeinsam lesen

    Antwort
  • 25. April 2019 um 5:07
    Permalink

    Harry Potter begeistert mich und meine Tochter

    Antwort
  • 24. April 2019 um 22:00
    Permalink

    Unsere kleine Maus findet die Bücher rund um “Petronella Apfelmus” einfach nur zum Weglesen.

    Antwort
  • 24. April 2019 um 20:13
    Permalink

    Das beste Buch das ich mit den 2 Großen in letzter Zeit gelesen habe war Polarbären Entdeckerclub. Da waren wir immer alle ganz gefesselt und ich war immer ganz neidisch wenn mein Mann mit vorlesen dran war.
    Das Buch das es zu gewinnen gibt wäre für meine Jüngste.

    Antwort
  • 24. April 2019 um 20:05
    Permalink

    “Letzten Mittwoch habe ich die Zukunft befreit” (Antje Herden)
    Sehr spannend, etwas gruselig und viel Humor…

    Antwort
  • 24. April 2019 um 19:24
    Permalink

    Mit Harry Potter sitze ich sozusagen Stunden in Hogwarts fest und verschlinge die Bücher immer wieder. Große Potterliebe :)
    Das Buch würde in meine Klassenbücherei wandern.

    Antwort
  • 24. April 2019 um 18:50
    Permalink

    Als Kind waren es Bücher zu den verfilmten Disney-Märchen.
    Als 12jähriger dann Herr der Ringe
    Später dann das ein oder andere Walter Moers Buch.
    Momentan habe ich aber leider kein Buch, das mich so fesselt.

    Antwort
    • 25. April 2019 um 18:28
      Permalink

      Unsere Lieblingsbücher sind die Geschichten von Hase und Holunderbär. Tolle Geschichten mit superschönen Bildern.
      Tolle Gewinnspielaktion.

      Antwort
  • 24. April 2019 um 18:35
    Permalink

    Hallöchen, ich habe es bei den Panem Büchern gehabt. Das war toll. die Zeit verging wie im Flug .

    Antwort
  • 24. April 2019 um 16:53
    Permalink

    Die Unendliche Geschichte

    Antwort
  • 24. April 2019 um 15:25
    Permalink

    Die Unendliche Geschichte von Michael Ende

    Antwort
  • 24. April 2019 um 15:18
    Permalink

    Der Regenbogenfisch ist das Mega Lieblingsbuch bei uns zuhause

    Antwort
  • 24. April 2019 um 14:09
    Permalink

    Gullivers Reisen ist mein absolutes Lieblingsbuch.

    LG

    Antwort
  • 24. April 2019 um 13:51
    Permalink

    Unser absolutes Lieblingsbuch von meinem Sohn und mir ist von Janosch und zwar “Oh, wie schön ist Panama!”.

    Ich habe schon als Kind die Zeilen geliebt und man kann wunderbar abschalten.

    Antwort
  • 24. April 2019 um 13:48
    Permalink

    ” Die Unendliche Geschichte ” — immer und immer wieder !!

    Antwort
  • 24. April 2019 um 13:47
    Permalink

    Unter anderem Harry Potter,Und der kleine Prinz.
    Ich selbst finde unter anderem die Ostfriesenkrimis gut.Zur Zeit lese ich ” Dackelglück’von Frauke Scheunemann.Der 5.Roman um Dackel Herkules

    Antwort
  • 24. April 2019 um 9:28
    Permalink

    Oooooohhhhhh wie toll
    Mein absolutes Lieblingsbuch ist “Der Schwarm” von Frank Schätzing. Das ist zwar mega lang aber echt spannend.
    Das tolle Buch von Dir würde ich sehr gerne für meine Tochter Sophie gewinnen. Sie würde sich sicher riesig darüber freuen

    Antwort
  • 24. April 2019 um 6:42
    Permalink

    Ich kann mich in jedem Buch verlieren, zu meinen Lieblingsbüchern zähle ich aber seit meiner Jugend die Trilogie der Wendepunkte von Klaus Kordon. Egal wie oft ich die Bücher gelesen habe, sie packen mich jedesmal und ich hoffe sehr, dass mein bisher lesebegeistertes Kind das auch für sich findet.

    Antwort
  • 24. April 2019 um 6:04
    Permalink

    Liebe Janet,

    mein absolutes Lieblingsbuch als Kind war Harry Potter. Seitdem gab es nicht viele Bücher, die genauso spannend waren.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 21:19
    Permalink

    Liebe Janet,

    Ich liebe Stolz und Vorurteil und meine Kinder haben viele schöne Bücher die sie lieben. Da gibt es keine bestimmten Bücher: es gehören auf jeden Fall die Hummel Bommel, Luna und der Katzenbär und beim großen Gregs Tagebücher dazu.

    Liebe Grüße, Anja

    Antwort
  • 23. April 2019 um 20:55
    Permalink

    Ich würde mich total doll über das Buch freuen :)
    Danke für die schöne Verlosung!

    Mein liebstes Buch ist und bleibt Wüstenblume von Waris Dirie. So ergreifend, so emotional, so bewegend. Ich finde, dass man es einfach gelesen haben muss!

    Liebe Grüße
    Ilka

    Antwort
  • 23. April 2019 um 20:41
    Permalink

    Mein letztes “Abtauchbuch” war glaube ich ein Krimi von Henning Mankell. Als Kind habe ich die Geschichten “Sara, die kleine Prinzessin” und “Der geheime Garten” von Frances Hodgson Burnett geliebt, später als Jugendliche dann “Abigails Zeitreise”, die sind alle mehrmals gelesen worden.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 20:24
    Permalink

    Mit meinem Sohn habe ich viele Male Räuber Hotzenplotz gelesen. Mit meiner Tochter Harry Potter. Aber seit sie klein waren lesen wir und versinken wir in Büchern.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 20:21
    Permalink

    Mich haben schon viele Bücher gefesselt: Harry Potter, die Triologie der goldene Kompass, die Tribute von Panem, uvm.
    Liebe Grüße

    Antwort
  • 23. April 2019 um 20:16
    Permalink

    Die Herr der Ringe Bücher sind es bei mir.
    Bei meiner Tochter ist es derzeit Tafiti und Conni.
    Sie würde sich mega über ein neues Buch freuen.
    Vlt habe ich ja Glück.
    Danke für die tolle Verlosung!

    Antwort
  • 23. April 2019 um 20:07
    Permalink

    Meine fünfjährige kann noch nicht lesen, aber wir lesen gerne vor. Pippi Langstrumpf kann sie auswendig. Das schöne ist, dass sie immer richtig mit dabei ist, mitfiebert und heute hat sie sich bei Flora Flitzeerbse so gefreut, dass sie auf dem Bett herumsprang. Ich selber lese derzeit gerne Bücher von Matt Haig. Gerade kann ich “Wie man die Zeit anhält” nicht weglegen.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 20:03
    Permalink

    Alle Bücher der Harry Potter Reihe!

    Antwort
  • 23. April 2019 um 20:03
    Permalink

    Bei uns sind zur Zeit Polizei-und Feuerwehrgeschichten hoch im Kurs. Aber ganz toll finde ich immer noch Klassiker wie Pippi Langstrumpf oder Räuber Hotzenplotz.
    Um uns herum vergessen wir alles, wenn wir OH wie schön ist Panama von Janosch lesen.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 20:02
    Permalink

    Meine Große ist auch eine richtige Leseratte und dann auch immer in ihr Buch vertieft. Zur Zeit liest sie gern den magischen Blumenladen oder Lotta Leben.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 19:42
    Permalink

    Ich muss dieses Buch unbedingt haben! Das ist ganz klar mein Buch,

    Antwort
  • 23. April 2019 um 19:34
    Permalink

    Das Buch hört sich so spannend an.
    Ich liebe das Buch “Der Ritter, der nicht kämpfen wollte”. Ein in Reimen geschriebenes Buch über einen Mäuseritter, der lieber liest, als Drachen zu bekämpfen.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 19:25
    Permalink

    Wieso, weshalb, warum Bücher, da kann eine Bombe einschlagen….Das würde die Bücherratte nicht mitbekommen.
    Ich liebe Harry Potter und Guillaume Musso.
    Liebe Grüße,
    Bine

    Antwort
  • 23. April 2019 um 19:07
    Permalink

    Wenn ich ein richtig gutes Buch les, kann könnte ich schon immer alles um mich herum vergessen. Als Jugendliche waren das zum Beispiel “die mit dem Wind reitet” und “die Säulen der Erde”. Keine Ahnung, wie oft ich die gelesen habe.
    Danke für die schöne Verlosung.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 19:05
    Permalink

    Hallo Janet, schöne Buchvorstellung! Ich vertiefe mich gerne in einige meiner Kinderbücher, da kann ich mich gar nicht für eins entscheiden.
    Lg Carina

    Antwort
  • 23. April 2019 um 18:57
    Permalink

    Nichts geht über Jane Austen :)
    Ich bin lesetechnisch allerdings nicht auf neustem Stand (achwas). Der Tag mit Kindern, Haus und Job ist einfach zu kurz.
    Wir würden uns freuen über weiteten Lesestoff in der kinderbibliothek.
    Liebe Grüße Marina

    Antwort
  • 23. April 2019 um 18:56
    Permalink

    Unser momentanes Lieblingsbuch ist “Pippilothek – eine Bibliothek wirkt wunder”

    Antwort
  • 23. April 2019 um 18:53
    Permalink

    Die Große kann in Wimmelbüchern versinken, vor allem wenn es neue sind und sie noch nicht alle Sachen entdeckt hat :)

    Antwort
  • 23. April 2019 um 18:51
    Permalink

    Hallo, mein absoluter Favorit ist „Traumzeit“ von Barbara Wood. Für Kinder „Pippi Langstrumpf“. Viele Grüße, Kristina H.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 18:42
    Permalink

    Ein Lieblingsbuch? Wenn das so einfach wäre. Die Harry-Potter-Bände habe ich so oft gelesen, Flavia de Luce ist klasse,… Mein Großer liebt die Conni-Bücher, der Kleine Liselotte. Aber das Wichtigste ist täglich irgendwas vorzulesen. Meine Jungs könnten stundenlang lauschen.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 18:22
    Permalink

    Bei uns war beim Kleinen „Hörbe mit dem grosse Hut“ sehr beliebt, beim Grossen wars „Jim Knopf“ und mich hat gerade „Herzenhören“ von Jan-Philip Sendker verzaubert…!
    Wir würden uns sehr über dieses Buch freuen!!

    Antwort
  • 23. April 2019 um 18:08
    Permalink

    Hallo Janet,
    das Buch passt ja wirklich toll zum Welttag des Buches…. Ich selbst lese am liebsten Krimis. Meine Tochter liebt es zu lesen und wenn man ihr vorliest. Zur Zeit ist dies der kleine Ritter Trenk.
    Viele Grüße von Nicole

    Antwort
  • 23. April 2019 um 16:58
    Permalink

    Mein Lieblingsbuch ist “Kirschroter Sommer”. Egal wie oft ich es schon gelesen habe, sobald ich auch nur eine Zeile davon lese, kann ich sofort abtauchen :D
    Das Buch wäre wundervoll für unsere Leseverrückte Familie! Wir lieben Bücher. Der Kleine liebt gerade den Grüffelo.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 16:48
    Permalink

    Ich bin ein absoluter Fantasy Fan. Musste von Wolfgang Hohlbein hat mich zum Beispiel total gefesselt. Aktuell gibt es eher Kinderbücher zu lesen, das macht aber auch viel Spaß

    Antwort
  • 23. April 2019 um 15:57
    Permalink

    Auch wenn ich schon älter bin hat sich bei mir die Faszination “Ronja Räubertochter” gehalten. Ich lese es meist 1x im Jahr und kämpfe, leide mit Ronja und Birk und freue mich mit ihnen, wenn endlich alles gut wird.
    Meinen Sohn und Schulanfänger habe ich mit meiner Leseleidenschaft schon angesteckt. Er ist bereits ein richtiger Bücherwurm.
    Danke für die tolle Aktion und Chance.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 15:47
    Permalink

    Kinderbücher sind einfach wichtig für die Entwicklung der Kids. Und wenn sie noch nicht lesen, dann gerne vorlesen. Pst, ich lese kommt genau richtig und gerne bin ich bei der Verlosung dabei. Ich drück die Daumen “Theo”, vielleicht bald ein neues Buch zum vorlesen.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 15:19
    Permalink

    Ich liebe vor allem abenteuerliche Bücher aus fremden Welten wie Ronja Räubertochter, aber zwischendurch darf es auch mal eher lustig werden wie etwa beim Sams :)

    Antwort
  • 23. April 2019 um 15:19
    Permalink

    „Wie sagen Tiere gute Nacht“, „Wo ist Mami“ und „Geschichten für Klitzekleine“ sind gerade die Lieblingsbücher unseres Knirpses…

    Antwort
  • 23. April 2019 um 14:45
    Permalink

    Wir lieben gerade die Bücher von Axel Scheffler, absolute Favoriten: die Vogelscheuchenhochzeit und Räuber Ratte.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 14:44
    Permalink

    Ich mag den Autor Chris carter sehr gerne! Liebe Grüße siggi

    Antwort
  • 23. April 2019 um 14:43
    Permalink

    Hi! Wir lieben Bücher! Für große und kleine. “Der schaurige schusch” ist Klasse. “Die Schnecke und der buckelwal”. “Guck mal madita es schneit “, “Mio mein mio”… und noch viele mehr!!! Vlg Tine

    Antwort
  • 23. April 2019 um 14:41
    Permalink

    Hört sich richtig gut an das Buch. Wir lieben es zu lesen. Unser liebstes Buch ist Tilda Apfelkern „Die schönsten Geschichten aus dem Heckenrosenweg“.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 14:36
    Permalink

    Ich verschlinge momentan Bücher von Sebastian Fitzek

    Antwort
    • 23. April 2019 um 22:10
      Permalink

      Momentan ist der kleine Drache Kokosnuss der große Star und es müssen immer gleich mehrere Kapitel gelesen werden.
      Über das Buch würden wir uns sehr freuen!!

      Antwort
  • 23. April 2019 um 14:31
    Permalink

    Hier ist es „Das magische Baumhaus“

    Antwort
  • 23. April 2019 um 14:28
    Permalink

    Ich versuche einmal im Jahr ein Buch von Charles Dickens zu lesen! Die Sprache lullt ein und die Geschichten sind spannend, lustig und so interessant! Sehr zu empfehlen! Der kleine Mensch im Haushalt hat gerade seine Liebe zur “Kleinen Raupe Nimmersatt” gefunden!

    Antwort
  • 23. April 2019 um 14:04
    Permalink

    Ich persönlich versinke in de Büchern von jojo Moyes. Bei meiner Tochter funktioniert das bei den Astrid Lindgren Büchern super :-)

    Antwort
  • 23. April 2019 um 13:32
    Permalink

    Danke für die tolle Verlosung
    Bin ein großer Krimifan und liebe die Bücher von Sebastian Fitzek ( derzeit les ich „das Paket“) und da bin ich wirklich in ner anderen Welt …lg

    Antwort
  • 23. April 2019 um 13:14
    Permalink

    Ich muss zugeben, dass ich mich bisher fast immer bei Harry Potter Büchern verlieren konnte. Hin und wieder tut es auch ein gutes Kinderbuch (und dann lese ich heimlich bis zum Ende, nachdem meine Tochter schon eingeschlafen ist)… das wäre auf jeden Fall ein tolles Geschenk für meine beiden kleinen Bücherwürmer.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 12:39
    Permalink

    Ich liebe Tomte Tummetott!!!

    Antwort
  • 23. April 2019 um 12:33
    Permalink

    Bei mir ist es Harry Potter!! Gemeinsam mit dem Jüngsten versinken wir völlig und immer wieder gerne in Michel aus Lönneberga!!
    Über das tolle Buch in deiner Verlosung würden wir uns wirklich riesig freuen!!

    LG Yvi

    Antwort
  • 23. April 2019 um 12:26
    Permalink

    Ich habe mich kürzlich in “Die Spiegelreisende – die Verlobten des Winters” total verloren. Könnte es nicht aus der Hand legen und freue mich auf Band 2.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 12:20
    Permalink

    Ich mag gerne die Bücher der Sternenschwestern-Reihe von Lucinda Riley. Liebe Grüße Hanna

    Antwort
  • 23. April 2019 um 12:03
    Permalink

    Also ich liebe alle Kriminalromane von Elisabeth George.Zur Zeit verschlinge ich gerade den aktuellen Roman ” Wer Strafe verdient”.
    Die Kinderbücher hier sind so entzückend,gern würde ich einmal für meine Tochter gewinnen.
    Lieben Dank für diese tolle Verlosung

    Antwort
  • 23. April 2019 um 11:49
    Permalink

    Hallo Janet,
    das Buch klingt super ich habe mich damals im Buch “die Stadt der träumenden Bücher” verloren aber dafür ist unsre Kleine noch zu klein aber dieses Buch wäre super vor allem weil sie auch Bella heißt

    Antwort
  • 23. April 2019 um 11:43
    Permalink

    Ach herrje, sich für nur ein Buch zu entscheiden ist sehr sehr schwierig. Ich glaube für mich so gut wie unmöglich. Mit den Kindern lesen wir viel von Astrid Lindgren, die kommen immer immer gut an. Und das aktuelle ist dann meist das Lieblingsbuch. Aber auch das wechselt. Es gibt einfach so so viele gute Bücher auf der Welt und bei vielen fällt das aufhöre zu lesen zu schwer.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 11:40
    Permalink

    Das lieblingsbuch meiner Tochter ist “Gute Nacht kleiner Stern” das lese ich ihr jeden abend im Bett vor seit sie auf der Welt ist.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 11:38
    Permalink

    Hallo Janet,

    mein Abtauchbuch war “Weihnachten in Bullerbü”. Schon nach zwei Seiten war ich in die Schneelandschaft eingetaucht und erlebte mit Ida und Co. das Weihnachtsfest.

    Marsmenschen und Pinguine hatten wir noch nicht in einem Buch, würden uns aber sehr freuen mit ins Abenteuer starten zu können.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 11:13
    Permalink

    Bei “Das achte Leben” konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen. Zum Glück hat es ja reichlich Seiten.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 11:04
    Permalink

    Moin Janet!
    Das ist bei mir mit den Ostfriesenkrimis so. Bei unserer Großen bei Detektiv- oder Weltraumbüchern. Unsere Zweite geht einfach raus in den Garten und schaut zwischendurch dann einfach den Bienen oder Schmetterlingen hinterher… :-)

    Ich und wir würden uns sehr über ein Exemplar freuen!
    Einen wunderschönen Welttag des Buches wünsche ich und lieben Dank für die tolle Aktion!

    Antwort
  • 23. April 2019 um 10:59
    Permalink

    Hallo Janet,

    ich liebe Momo von Michael Ende!

    Liebe Grüße
    Karin

    Antwort
  • 23. April 2019 um 10:50
    Permalink

    Unsere Maus liebt ihr “Körper-Buch”, ein Wissens-Buch rund um den Körper.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 10:33
    Permalink

    Meine beiden Töchter, 5 und 9 Jahre, lieben Bücher. Ihre Lieblingsbücher sind Die kleine Spinne Widerlich, Der Regenbogenfisch, Die kleine Schusselhexe, Frida – Die Waldhexe, Wir Kinder aus dem Möwenweg, Die Duftapotheke, Die Nordseedetektive. Ich find das eine tolle Aktion und hüpfe gern mit in den Lostopf.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 10:16
    Permalink

    Bei mir ist das eigentlich bei fast jedem Buch so ich versinke absolut in die Geschichte und vergesse die Welt um mich herum. Darum lese ich übrigens auch so viel und so gerne! Es lässt den Alltag hinter einem und man kann für einen Moment in eine andere Welt abtauchen! Ich liebe es!

    Antwort
    • 23. April 2019 um 11:00
      Permalink

      Ich lese gerne Krimis.
      Für mein Patenkind der es liebt Bücher zu entdecken würde ich gerne gewinnen.
      Viele Grüße Corinna B

      Antwort
  • 23. April 2019 um 10:11
    Permalink

    Unser Sohn liebt gerade die Lieselotte Bücher. Mein Favorit sind die Diana gabaldon Bücher

    Antwort
  • 23. April 2019 um 10:02
    Permalink

    Pst ich lese heißt es bei uns auch oft, aktuell sind die 3 Ausrufezeichen sehr beliebt. Während die Erwachsenen die Nordseekrimis verschlingen.

    Antwort
    • 23. April 2019 um 11:01
      Permalink

      Wir versinken im Magischen Blumenladen

      Antwort
  • 23. April 2019 um 9:49
    Permalink

    Mein, Lieblingsbuch ist Ronja Räubertochter.
    Auto correct hat mir einen Streich gespielt.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 9:48
    Permalink

    Eigentlich schaffe ich es bei fast allen Büchern, die ich mir aussuche und für die ich mir Zeit nehme, für eine Weile alles um mich herum zu vergessen. Aber ein Favorit, der auch von der Liebe zum Buch lebt und bei dem es auf jeden Fall mit dem “Abtauchen” klappt, ist die Tintenherz-Reihe von Cornelia Funke.
    LG und danke für die tolle Aktion! Karin

    Antwort
  • 23. April 2019 um 9:47
    Permalink

    Mein Lieblingsbücher ist Ronja Räubertochter. Meine Tochter liebt es jetzt auch.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 9:22
    Permalink

    Definitiv Harry Potter oder Rubinrot. Meine all time favourites

    Antwort
  • 23. April 2019 um 9:21
    Permalink

    ICH liebe HEUTE noch KINDERBÜCHER . Besonders gerne mag ich SACHBÜCHER . Am liebsten lese ICH kurze GESCHICHTEN .

    Antwort
  • 23. April 2019 um 9:18
    Permalink

    Es ist das Buch : Die kleine Hexe von Otfried Preußler . Es ist ein tolles und sehr gern gelesenes Buch !

    Es ist auch mein absoluter Buchschatz aus Kindertagen ! Ich habe es damals von meiner Mutter bekommen und es hat mich bei all meinen Umzügen begleitet !

    Antwort
  • 23. April 2019 um 9:17
    Permalink

    Meine Lieblingsbücher sind Krimis. Die Kinder lieben Michel und die Bücher von den Muskeltieren.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 9:16
    Permalink

    Wenn ich ein Buch lese bin ich grundsätzlich nicht mehr wirklich in dieser Welt war als Kind schon so. Ob das nun Harry Potter war oder ein Märchenbuch, Hauptsache aus Papier und Buchstaben. Die Bilder hatte ich schon immer im Kopf
    Meine Motte (4) “verschwindet” noch nicht in ihren Büchern, aber das ändert sich bestimmt wenn sie selber lesen kann Bücher liebt sie nämlich sehr

    Antwort
  • 23. April 2019 um 9:03
    Permalink

    Mein Lieblingsbuch ist “Blackout” und natürlich die Harry Potter Reihe <3 Wir würden uns sehr über das schöne Büchlein freuen :)

    Antwort
  • 23. April 2019 um 8:59
    Permalink

    Bei meinem kleinen Sohn ändern sich die Lieblingsbücher oft. Im Moment steht “Jim Knopf” ganz oben auf seiner Prioritätenliste
    Über eine neue Inspiration würden wir uns sehr freuen
    Vielen lieben Dank ❤

    Antwort
  • 23. April 2019 um 8:59
    Permalink

    Unser lieblingsbuch ist derzeit die kleine Raupe Nimmersatt. Es wechselt aber ständig, wie kaufen immer wieder neue Bücher danke für die tolle Chance

    Antwort
  • 23. April 2019 um 8:56
    Permalink

    Wir haben zuletzt den kleinen Ritter Trenk verschlungen. Das Vorgestellte Buch klingt aber auch großartig!

    Antwort
  • 23. April 2019 um 8:55
    Permalink

    Halle Janet. Unser Lieblingsbuch ist die Die Böckchen-Bande im Schwimmbad. Über neue Bücher freuen wir uns immer

    Antwort
  • 23. April 2019 um 8:52
    Permalink

    Märchenmond ist ein All Time Favorite, aber auch Harry Potter oder Bücher von Jonathan Franzen. Die Kinder lieben alles von Axel Scheffler, Astrid Lindgren oder auch das Mitmachbuch.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 8:50
    Permalink

    Gewinnspiel:

    Mein absoluter Favorit ist und bleibt “Stolz und Vorurteil” von Jane Austen sowie “Effi Briest” von Theodor Fontane… Geschmäcker sind bekanntlich verschieden ;)
    Für Kinder gibt es mittlerweile so viele schöne Bücher. “Der Sternenmann” von Max von Thun ist beispielsweise großartig… Aber auch viele Märchen ziehen die Kinder in ihren Bann.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 8:48
    Permalink

    Kalle und Elsa ist für uns so ein Buch! Und für mich selbst die Bücher von lori Nelson spielman

    Danke für die tolle Chance

    Antwort
  • 23. April 2019 um 8:40
    Permalink

    Hallo Janet, wir haben als Familie irgendwie relativ schnell zu einem Lieblingsbuch gefunden, das wir als Eltern, aber auch beide Kinder, so unterschiedlich wie sie sind, lieben und das ist der “Grüffelo”.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 8:31
    Permalink

    Die meisten Fantasy-Reihen mit schönen eigenen Welten lassen mich alles um mich herum vergessen, derzeit die Welt von Nevermoor. Absolutes Lieblingsbuch ist Der Name des Windes von Patrick Rothfuss, Danke für die tolle Chance, Alexandra mit Julia

    Antwort
  • 23. April 2019 um 8:29
    Permalink

    „Nur noch kurz die Ohren kraulen“ ist das Lieblingsbuch der ganzen Familie. Alle fiebern mit und bringen das Hasenkind Liebevoll ins Bett.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 8:22
    Permalink

    Wir lesen sehr gerne die Spinne Widerlich und Eisbär Lars. Aber meine Kinder lieben alle guten und spannenden Geschichten.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 8:18
    Permalink

    Bei Harry Potter hab ich alles vergessen…..aber eigentlich geht mir das oft so wenn ein Buch schön ist……dann kann ich alles um mich rim vergessen……meine Tochter hat gerade die Bücher vom Muffin Club verschlungen

    Antwort
  • 23. April 2019 um 8:07
    Permalink

    Einen schönen Welttag des Buches wünsche ich! <3

    Ihr macht euch schon wieder so viel Mühe und ich freue mich sehr! <3 Es gab zu Ostern einige Bücher und derzeit lesen wir gerade die Ostwind-Reihe.
    LG
    Nele E.

    Antwort
  • 23. April 2019 um 7:57
    Permalink

    Schon ist ein Jahr um und wieder Welttag des Buches und eine tolle Verlosung. Danke!
    Meine Enkelin hat viele Lieblingsbücher. Besonders mag sie Bücher mit Tieren, Feen, oder Fernsehfiguren. Momentan ist ihr Favorit das Buch “Spinnst du schon” und der “Regenbogenfisch” (Aufführung als Projkt in der Kita).
    LG Rose

    Antwort
  • 23. April 2019 um 7:15
    Permalink

    Hallo liebe Janet!
    Das ist ja eine ganz wunderbare Aktion!
    Oje da gibt es total viele Bücher die Edelstein Trilogie von Kerstin Gier waren so Bücher bei mir :-)
    Bei meinem Sohn sind es alle Bücher die ich ihm vorlese :-)

    Antwort
  • 23. April 2019 um 6:45
    Permalink

    Ich liebe das Buch #Egoland von Michael Nast das ist so faszinierend, dass ich alles um mich herum beim lesen vergesse. Was uns als Familie immer abtauchen lässt ist das Buch die kleine Raupe Nimmersatt das war schon als Kind mein Lieblingsbuch und meine kleinen lieben es auch. Alles Liebe.

    Antwort
    • 23. April 2019 um 18:19
      Permalink

      Liebe Janet,
      ich lese gerade mit meiner Tochter Cornelia Funke erzählt von Bücherfressern, Dachbodengespenstern und anderen Helden. Mein Lieblingsbuch ist der Herr der Ringe.
      Gruß
      André

      Antwort
      • 24. April 2019 um 7:02
        Permalink

        Ich lese jeden Abend meinen Kindern vor. Mit diesem Buch möchte ich gerne meine lesemuffel in den Schwung bringen.

        Antwort
        • 25. April 2019 um 18:59
          Permalink

          Wir lieben die Bücher von Petronella Apfelmus

          Antwort
    • 24. April 2019 um 20:20
      Permalink

      Hallihallo!

      Bei mir waren es Herr der Ringe und Harry Potter und bei meinen Kindern sind es die Conni und die Max Bücher. Meine Frau und ich finden lesen und vorlesen ganz wichtig und sind ständig auf der Suche nach neuen Lieblingsbüchern ;-).

      Vg, Thomas

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen