Rabatz in Wabe 13

Geburtstag! Bienenmade Maxi kann es kaum erwarten: In 21 Tagen wird sie eine Biene sein. Maxi ist schon ganz aufgeregt, voller Vorfreude und fiebert dem Tag entgegen. Sie wünscht sich Geschenke, leckere Plätzchen und eine Party mit all ihren eintausendfünfhundertsechsundsechzig Geschwistern. Dass im Bienenvolk eigentlich keine Geburtstage gefeiert werden, stört Made Maxi nicht weiter. Sie hat ihren eigenen Kopf und sorgt in „Rabatz in Wabe 13: Ein Geburtstags-Vorfreude-Herunterzähl-Buch“ ordentlich für Trubel…

Rabatz in Wabe 13

Wie immer verläuft alles im Bienenstock nach Plan. So auch in Wabe Nummer 13. Exakt in gleichen Maßen fügt sich Kammer an Kammer. Nachdem alles blitzblank geputzt ist, betreten Oberamme Zora und Unteramme Anne ihren künftigen Arbeitsplatz. Diese Wabe ist ihnen für die nächsten 21 Tage zugeteilt worden. Genauso lange wie es dauert, dass aus einem Ei eine kleine Made schlüpft und sich bis zur fertigen Biene entpuppt. Für die beiden Ammen heißt es die kommende Zeit: Eier in die Kammer legen, Maden schlüpfen, Maden füttern und Maden unterrichten. Bis die Maden groß sind, sich verpuppen und als Bienen schlüpfen.

© Tulipan Verlag

Bevor aus den eintausendfünfhundertsiebenundsechzig Eiern morgen die Maden schlüpfen, wollen beide noch einmal die Ruhe genießen. Als plötzlich – plopp – eines der Eier platzt und eine Made ihr Köpfchen heraussteckt. Die kleine Made Maxi schaut sich neugierig um. So etwas hat Oberamme Zora in ihrer gesamten Laufbahn bisher nicht erlebt. Und Made Maxi – das merkt die Oberamme schnell – hat ihren ganz eigenen Kopf und bringt die ganze Wabe mit ihren Ideen in Aufruhr. Sie mag keine Honigbrote, will ihre Geschwister und den Bienenstock kennenlernen und vor allem einen Geburtstag haben. So richtig mit Geschenken, Plätzchen und Geburtstagsfeier…

© Tulipan Verlag

Ein Geburtstags-Vorfreude-Herunterzähl-Buch

Wie lange noch? Wann ist er endlich da? Dem Tag der Tage – ihrem Geburtstag – fiebern Kinder oft sehnsüchtig entgegen. Und je näher der Tag heranrückt, um so langsamer vergeht gefühlt die Zeit. Genau das dachte sich auch Kai Pannen und hat mit „Rabatz in Wabe 13: Ein Geburtstags-Vorfreude-Herunterzähl-Buch“* dafür eine summsige Countdown-Geschichte geschrieben. Ähnlich wie bei seinem Adventskalenderbuch „Du spinnst wohl“ werden hier die 21 Kapitel zum Zeitmesser bis zum großen Tag.

Eingebettet in den Rahmen der Entwicklung vom Ei zur jungen Biene erzählt er von Bienenmade Maxi – mit herrlichem Wortwitz, charmanten Charakteren, honigsüßen Illustrationen und zusätzlichem Hintergrundwissen rund um Bienen am Ende des Buches. Vorzüglich. Nektarisch. Zauberhaft. Wunderbar geeignet, um Abend für Abend als Gutenachtgeschichte vorgelesen zu werden. So vergeht die kribbelig-hibbelige Zeit bis zum Geburtstag wahrlich wie im Flug.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Kai Pannen
Illustration: Kai Pannen
Erscheinungsjahr: 9. Januar 2021
Verlag: Tulipan Verlag
Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-8642-9500-3
Bildquelle: © Tulipan Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



4 Gedanken zu „Rabatz in Wabe 13

  • 23. Mai 2021 um 13:48
    Permalink

    Das klingt echt schön mit dem Countdown!
    LG Hanna

    Antwort
    • 24. Mai 2021 um 9:25
      Permalink

      Liebe Hanna,

      ein richtig super Idee. Vor allem für aufgeregte Geburtstagskinder!

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort
  • 23. Mai 2021 um 11:25
    Permalink

    Hallo liebe Janet!
    Oh nein, das klingt ja sehr witzig!
    Ich mag die Bücher von Kai Pannen!
    Mein Sohn hat auch bald Geburtstag ich glaub das ist mal wieder was für uns!
    Danke für den tollen tip

    Liebe Grüße

    Antwort
    • 24. Mai 2021 um 9:25
      Permalink

      Liebe Stephanie,

      dann passt das Buch ja wunderbar.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.