Reif zu fliegen

Eines Nachmittags fällt dem Gärtner und seiner Frau, auf einem ihrer Spaziergänge, ein Samenkorn vor die Füße. Sie heben es auf und pflanzen es ein. Langsam wächst ein kleines Pflänzchen, das mit der Zeit größer und größer wird. Sie hegen und pflegen es. Überschütten es mit Liebe und Aufmerksamkeit. Aber eines Tages verliert die Pflanze alle Blätter. Nichts scheint zu helfen. Dem Gärtner und seiner Frau wird klar, dass es an der Zeit ist, loszulassen. Ihr Pflänzchen ist „Reif zu fliegen“…

Reif zu fliegen

Auf einem ihrer Spaziergänge fällt dem Gärtner und seiner Frau, vom Wind getragen, ein Samenkorn vor die Füße. Eilig heben sie es auf, damit es nicht wieder fortfliegt. So etwas haben sie noch nie zuvor gesehen. Vorsichtig betten sie den geheimnisvollen Samen in einen Topf voll Erde. Mehrere Tage vergehen, bis endlich etwas zu sehen ist. Eine kleine Pflanze, zart und stark. Im Laufe der Monate werden ihre Wurzeln länger und stärker. Die beiden pflanzen es in die sonnigste Ecke des Gartens.

© Carl Auer Kids

Im Schein des Sonnenlichts wächst und wächst sie. Der Gärtner und seine Frau überschütten die Pflanze mit viel Liebe und Aufmerksamkeit. Sie sind glücklich. Aber eines Morgens beginnt die Pflanze ihre Blätter und Blüten zu verlieren. Weder Wasser noch Licht noch Worte schaffen es, sie zu heilen. Schnell ist den beiden klar, dass der Garten für die Pflanze nicht mehr der geeignete Ort ist. Vorsichtig graben sie sie aus. Plötzlich wiegt sich die Pflanze in der Luft. Noch einmal umarmen sie der Gärtner und seine Frau und lassen dann los…

© Carl Auer Kids

Liebe verbindet

In „Reif zu fliegen“* erzählt Nadia Al Omari eine berührende Geschichte über Erinnerungen, Gefühle, Abschiednehmen, Sterben, Verlust, Neuanfängen und Weiterleben. Von Bindungen, die sich verändern. Von Momenten, in den man jemanden loslassen und gehen lassen muss. Von Augenblicken, die auf unbekannte Wege führen. Vom Verstehen, dass die Liebe trotz allem verbindet. Im Herzen verbleibend. Spuren hinterlassend. Kostbar und wertvoll. Leise, sanft und voller Zärtlichkeit von Richolly Rosazzas Illustrationen begleitet. Poetisch. Emotional. Intensiv.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Nadia Al Omari
Illustration: Richolly Rosazza
Erscheinungsjahr: 12. Januar 2021
Verlag: Carl Auer Kids
Altersempfehlung: 3 bis 5 Jahre
ISBN: 978-3-9684-3020-1
Bildquelle: © Carl Auer Kids

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



2 Gedanken zu „Reif zu fliegen

  • 19. April 2021 um 22:27
    Permalink

    Hallo Janet,
    danke für diesen Buchtipp. Die Illustrationen sind ja zauberhaft. Ich habe das Buch zwar schon ein paar Mal gesehen, aber ich hatte nicht auf dem Schirm, worum es eigentlich geht. Jetzt ist das Buch auf meiner Wunschliste.
    Liebe Grüße Verena

    Antwort
    • 20. April 2021 um 8:04
      Permalink

      Liebe Verena Julia,

      immer sehr gern. Ja, ich gebe zu, dass ich an zauberhaften Illustrationen nie vorbeikomme. Und es freut mich sehr zu lesen, dass es Dir da ähnlich geht.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.