Robert will Jetzt!

Jetzt, sofort! Das kleine Nashorn Robert hält seine Eltern in „Robert will Jetzt!“ ganz schön auf Trab. Warten ist langweilig und anstrengend. Er will alles jetzt. Auf der Stelle. Unbedingt. Dafür brüllt er auch schon mal laut oder springt wild herum…

Robert will Jetzt!

Warten? Mag Robert gar nicht. Wenn etwas wirklich Spaß macht, dann muss es gleich sein. Jeden Tag gibt es so viel Aufregendes zu erleben. Papa Nashorn braucht viel zu lange, um das Planschbecken aufzupusten. Damit es schneller geht, hilft Robert schnell mit. Upps. Da ist der Papa nass. Anstellen, um auf der Hüpfburg zu springen? Warum? Wütend stampft das kleine Nashorn mit den Füßen auf. Er will jetzt springen.

© Kerle in Herder

Eines Tages hat Mama tolle Neuigkeiten. Sie fahren in den Urlaub. Jetzt! Robert ist begeistert. Nein, sagt Mama. Er ist in zehn Tagen. Hmpf. Das ist ja noch ewig hin… Damit die Zeit schneller vergeht, bastelt Papa ein Plakat, auf dem Robert die Tage abstreichen kann. Je mehr Zeit vergeht, um so aufgeregter wird er. Dann ist es endlich soweit. Huii, das Flugzeug hebt ab! Das Warten hat sich doch gelohnt oder?

© Kerle in Herder

Kleine Kinder, große Gefühle

Eltern sein, ist keine leichte Aufgabe. Da können Alltagsituationen schon mal zu kleinen Herausforderungen werden. Diese Thematik greift Tracey Corderoy in ihrer Kinderbuchreihe über das kleine Nashorn Robert auf. Augenzwinkernde Geschichten über ein kleines Kerlchen, das neugierig die Welt entdeckt und alles hinterfragt. In kurzen Sätzen – oft in Sprechblasen – geht es um die Auseinandersetzung mit Gefühlen. Natürlich kindgerecht und lustig von Tim Warnes illustriert.

In „Robert will Jetzt!“* braucht es viel Geduld und Ausdauer. Wünsche unterdrücken fällt schwer. Auf die Bedürfnisse anderer Rücksicht nehmen auch. Und nicht nur Robert, sondern auch seine Eltern müssen viel Verständnis aufbringen. In diesem Fall bewundere ich die beiden, wie höflich und liebevoll sie in den verschiedensten Situationen reagieren. Ich muss zugeben, dass ich wohl hier eher zum kleinen Nashorn in Punkto Temperament passe. Warten ist langweilig? Das Leben mit Kindern keineswegs.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Tracey Corderoy
Illustrator: Tim Warnes
Übersetzung: Anna Butte
Verlag: Kerle in Herder
Erscheinungsjahr: 17. Januar 2017
Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-4517-1386-6
Bildquelle: © Kerle in Herder

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen