Schneckbert liebt die Ruhe

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

„Schneckbert liebt die Ruhe“: So ein Schneckenleben ist schon toll, ganz entspannt und wundervoll. Heute ist ein schöner Tag, ein Tag wie ihn Schneckbert mag. Es ist ganz leis, kein bisschen Krach. Im Schatten unterm Busch, geschützt vor Lärm; so ist es schön, so hat er es gern. Doch was ist das? Eine Hand greift nach ihm und holt ihn aus dem Gras…

Schneckbert liebt die Ruhe

Augen auf, die Mütze runter,
so wird Schneckbert langsam munter.
Er steckt sich langsam lange aus,
spitzt die Fühler, Schwänzchen raus.
Heute ist ein schöner Tag,
ein Tag wie ihn der Schneckbert mag.
Noch ist kaum ein Tier schon wach,
es ist ganz leis, kein bisschen Krach.
So leise und so still – nur Frieden:
Das ist das, was Schnecken lieben.
Füße trampeln, Kinderstimmen,
Lachen, Kreischen, Liedersingen!
Da kommen Kinder, all die vielen,
sie möchten nun im Garten spielen.

© Deutsche Pappebuch Gesellschaft

Schneckbert ist das viel zu laut.
Drum zieht er weiter, ganz gemütlich,
unter den Busch, da ist es friedlich.
Im Schatten, ganz geschützt vor Lärm,
so ist es schön, so hat er’s gern.
Doch eine Hand streckt nach ihm aus,
schon sind Finger an seinem Haus.
Den Kopf schnell in das Haus hinein,
so kann Schneckbert sicher sein.
Das Kind nimmt ihn sanft,
setzt ihn sacht auf die Hand.
Flüstert Schneckbert ganz leise zu:
„Die Kinder sind sehr laut im Spiel,
doch mir ist das viel zu viel.
Ich seh ihnen nur von der Ferne zu,
ich lieb die Ruhe ganz wie du…“

Ganz einfach so wie man mag

Mit „Schneckbert liebt die Ruhe“* erzählt Susanne von Halem nicht nur die zarte Geschichte einer – unverhofften – Freundschaft, sondern vermittelt auch die Wichtigkeit von Empathie, Freundlichkeit und den Mut, für seine eigenen Ansichten, Vorstellungen und Überzeugungen einzustehen. Frisch und fröhlich gereimt. Kunterbunt und farbenfroh in ein frühlingshaftes Ambiente getaucht. Fantasievoll und warmherzig. Ob laut oder wild oder leise oder friedlich oder schüchtern oder still: Ein wundervolles Plädoyer für alle, die ganz einfach sein wollen, wie sie sind.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Susanne von Halem
Illustration: Susanne von Halem
Erscheinungsjahr: 31. März 2020
Verlag: Deutsche Pappebuch Gesellschaft
Altersempfehlung: 3 bis 7 Jahre
ISBN: ‎978-3-9479-7904-2
Bildquelle: © Deutsche Pappebuch Gesellschaft

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

2 Gedanken zu „Schneckbert liebt die Ruhe

  • 16. Mai 2022 um 12:44
    Permalink

    Hallo liebe Janet!
    Oh, das klingt nach einer schönen Geschichte. Schnecken sind hier auch voll der Hit! Und dann noch in Reim Form! Ich glaub das Buch muss in mein Regal!
    Vielen lieben Dank für den tollen tip :-)

    Liebe Grüße

    Antwort
    • 16. Mai 2022 um 12:45
      Permalink

      Liebe Stephanie,

      so schön zu lesen, dass Schneckbert Dir so gut gefällt. Ich kann mir gut vorstellen, dass er sich bei Euch wohlfühlt.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.