Schneeglück verschenken

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Was ist das? Schnee? Den hat Herr Bär noch nie gesehen. Die Welt und der Wald sehen ganz anders aus! So wundervoll und zauberhaft. Herr Bär staunt, tanzt, probiert Schneeflocken und ist ganz aufgeregt. Daran muss er unbedingt seine Freunde teilhaben lassen. Doch die Girlitze sind den Winter über in ein wärmeres Land gezogen. Wie soll Herr Bär sein „Schneeglück verschenken“? Da hat die Maus eine Idee…

Schneeglück verschenken

Bis zum nächsten Frühling: Herr Bär verabschiedet sich von seinen Freunden, den Girlitzen. Sie fliegen in ein warmes Land. Und Herr Bär wird Winterschlaf halten. Tag und Nacht fällt Schnee. Als sich die Wintersonne im Wald von ihrer schönsten Seite zeigt, kommen viele Tiere aus ihren Höhlen. Sie veranstalten eine Schneeballschlacht, schlittern über den Schnee und haben Spaß. Doch das weckt Herrn Bär auf. Verärgert stapft er hinaus.

© Atlantis Verlag

Oooh! Was für ein Wunder. So hat Herr Bär den Wald noch nie gesehen. Er staunt. Aufgeregt springt er umher und tanzt auf dem Waldboden. Mit der Zunge fängt er die Schneeflocken auf. Herr Bär ist überglücklich. Wenn das nur die Girlitze sehen könnten. Die kleine Maus bringt Herr Bär auf eine Idee. Er rollt für seine Freunde Schneekugeln. Dank der Hilfe der anderen Tiere des Waldes wird daraus ein kleiner Schneemann. Per Post sendet er ihn an die Girlitze. Die werden sich bestimmt freuen…

© Atlantis Verlag

Das Glück mit anderen teilen

Persönliche Glücksmomente: Die hat jeder mal von uns. Neue Erfahrungen, wunderschöne Erlebnisse oder einfach ein wenig Freude. Diese Momente müssen nicht immer etwas Imposantes oder Ausgewöhnliches sein. Das Glück steckt oftmals in den ganz kleinen Dingen. Und es wird umso größer, wenn wir es mit jemand anderen teilen. Das zeigt Heyjin Go in „Schneeglück verschenken“* auf so wundervolle Weise. Illustratorisch meisterhaft virtuos. Poetisch, zart und dennoch eindrucksvoll stark. Man spürt förmlich die dichte Schneedecke unter den Füßen, die sanften Schneeflocken auf der Zunge und die Freude im Herzen. Macht Seite für Seite glücklich!

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Heyjin Go
Illustration: Heyjin Go
Übersetzung: Eva Roth, Hans ten Doornkaat
Verlag: Atlantis Verlag
Erscheinungsjahr: 18. September 2020
Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-7152-0795-7
Bildquelle: © Atlantis Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

2 Gedanken zu „Schneeglück verschenken

  • 22. Dezember 2021 um 21:58
    Permalink

    Schneeglück verschenken

    Schauen wir aus dem Fenster, so sind wir glücklich und freuen uns an dem Schnee.
    Zwar ist es z.Zt nicht viele Schnee. Aber alles ist winterlich weiß.
    Meine Enkelkinder mit 4 und 2 Jahren leben in den Anden Perus. Ihre Eltern arbeiten ehrenamtlich an einer deutschen Schule und einem deutsch geführten Krankenhaus mit.
    Per Handy und Facetime lese ich meinen zwei Mädchen Bücher vor. Sie freuen sich so sehr über Schneegeschickten obwohl es bei ihnen jetzt eher Sommer ist.

    Natürlich schicke ich ihnen auch regelmäßig Bücher.

    Fröhliche Weihnachten Beate Gast

    Antwort
    • 23. Dezember 2021 um 8:25
      Permalink

      Liebe Beate,

      das finde ich ganz wunderbar, dass Du das so machst.

      Dir/Euch ebenfalls ein frohes Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.