Tief im Meer geht’s hoch her!

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Doktorfische, Wale, Delfine, Rochen, Putzerfische, Krebse, Igelfische, Krabben, Seepferdchen, Hummer, Rotfeuerfische, Meeresschildkröten, Clownfische, Haie, Pelikanaale, Angler- und Blobfische: „Tief im Meer geht’s hoch her!“…

Die Wale

Wale leben zwar im Meer, sind aber keine Fische, sondern Säugetiere. Zum Atmen müssen sie an die Luft. Die Sprache der Wale ist sehr vielfältig. Sie zu verstehen, ist dem Menschen bisher nicht gelungen. Wale geben Laute von sich, die Hunderte von Kilometern weit hörbar sind.

Die Delfine

Delfine gehören zu den Zahnwalen, auch sie tauchen zum Atmen auf. Sie sind sehr gesellige Wesen und leben in Gruppen zusammen, die man Schulen nennt. Delfinschulen jagen zusammen Futter und schützen sich gegenseitig. Delfine geben sehr viele verschiedene Laute von sich, mit denen sie sich verständigen. Sie singen, klicken und pfeifen.

© Magellan Verlag

Die Seepferdchen

Seepferdchen sind Fische, obwohl sie gar nicht so aussehen. Weil der Kopf dem eines Pferdes ähnelt, werden sie Seepferdchen genannt. Sie haben einen Greifschwanz, mit den sie sich an Algen oder Korallen festklammern. Oder sie halten einander fest. Bei den Seepferdchen ist das Ausbrüten der Jungen Männersache. Sie brüten die Eier in ihrer Bauchtasche aus und gebären den Nachwuchs dann im Seegras.

Die Meeresschildkröten

Meeresschildkröten verbringen fast ihr ganzes Leben im Meer. Nur das Weibchen kommt zum Eierablegen an den Strand zurück, an dem es selbst geschlüpft ist. Meeresschildkröten sind wahre Weltenbummler. Sie schwimmen weite Strecken durch das Meer. Anders als Landschildkröten können Meeresschildkröten ihren Kopf nicht zum Schutz einziehen. Ihr Panzer ist flacher und dadurch zu eng für den Kopf.

Tief im Meer geht’s hoch her!

Tierisch ganz famos: Nach „Unterm Moos ist viel los!“ nimmt Nastja Holtfreter im großformatigen Pappbilderbuch „Tief im Meer geht’s hoch her!“* die Meereswelt unter die Lupe. Von Pinguinen über Krebstiere bis hin zum Lebensraum Korallenriff – zu jeder Vorstellung gibt es eine kurze textliche Erläuterung. Eingebunden sind diese in kunterbunt-lustige Wimmelbild-Illustrationen, die eigene kleine Geschichten erzählen. Nicht zu überladen und dennoch und kontrast- sowie detailreich. Erstes Sachwissen rund um das Meer, die Küsten und deren Bewohner spielerisch und einfach verständlich den Allerkleinsten vermittelnd. Zum Entdecken, Schmunzeln, Erkunden und Staunen. Lust auf Meer machend.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Nastja Holtfreter
Illustration: Nastja Holtfreter
Verlag: Magellan Verlag
Erscheinungsjahr: 18. Januar 2022
Altersempfehlung: ab 2 Jahre
ISBN: 978-3-7348-1553-9
Bildquelle: © Magellan Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.