Udo braucht Personal

Löwe Udo hat einen riesigen Palast und so ziemlich alles, was das Löwenherz begehrt. Aber was nützt ihm das, wenn es niemanden gibt, mit dem er gemeinsam Zuckerwatte essen oder in der Hängematte schaukeln kann? Da hat Udo eine tolle Idee: Personal! Dann wäre er wie sein Papa der Boss und nicht mehr allein. Ob das wirklich die Lösung ist? Das erfahrt ihr in „Udo braucht Personal“…

Udo braucht Personal

Udo steht allein auf dem Balkon seiner Villa und winkt den anderen Tieren zu. Was für ein Löwenleben! Oder? Tatsächlich macht ihn sein Besitz nicht glücklich. Warum? Weil es keinen Spaß macht, alleine in der Hängematte zu schaukeln und Feuerwerkskörper abzuschießen. Noch schlimmer wird es, wenn man etwas Langweiliges alleine tun muss. Geranien gießen zum Beispiel! Udo denkt nach. Klar, was er braucht ist Personal. So gibt er eine Anzeige auf.

© Habermaaß

Tatsächlich kommt am nächsten Tag die Ziege vorbei. Sie will sich gerne um die Geranien kümmern. Super! Jetzt ist Udo nicht mehr allein. Außerdem ist er jetzt ein richtiger Boss. Wie aufregend! Doch glücklich ist Udo immer noch nicht. Boss-Sein ist total anstrengend. Man muss sich an viele langweilige Regeln halten. Nein, so hatte er sich das alles nicht vorgestellt. Zum Glück öffnet ihm das Zebra die Augen: Was, wenn er gar kein Personal, sondern etwas ganz Anderes sucht?

Udos Suche nach dem Glück

„Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!“ – In diesem Sinne erzählt Autorin Jana Heinicke in „Udo braucht Personal“* davon, wie wichtig Freunde sind. Liebevoll und keck zeigt sie, wie Udo Freunde findet. Sobald der Löwe den anderen Tieren auf Augenhöhe begegnet und teilt, ist er selbst viel glücklicher.

Das Highlight sind aber die wundervollen Bilder von Joëlle Tourlonias! Kindgerecht, fantasievoll und detailreich entführen sie in Udos Welt. Vor allen die Idee, die Tiere als Stofftiere zu zeichnen, ist eine schöne Idee. Udo braucht Personal ist ein tolles Vorlesebuch! Es holt die Kleinen ab, erschafft eine wunderschöne Welt voller sympathischer Charaktere und vermittelt eine tolle Botschaft. Zusammen ist man schließlich weniger allein.

Eure Stefanie

Daten zum Buch:
Autor: Jana Heinicke
Illustration: Joëlle Tourlonias
Erscheinungsjahr: 1. September 2016
Verlag: Habermaaß
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
ISBN: 978-3-8691-4163-3
Bildquelle: © Habermaaß

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.