Unsere eigene Weihnachtsgeschichte

22. Dezember – Wie es Weihnachten gewesen ist? Das weiß Mia ganz genau! Mia und ihr kleiner Bruder Jona gehen auf die Reise nach Bethlehem und erzählen in „Unsere eigene Weihnachtsgeschichte“, was sich damals in jener besonderen Nacht zugetragen hat…

Unsere eigene Weihnachtsgeschichte

Wenn es draußen früh dunkel wird, spielt Mia oft die Maria. Und ihr kleiner Bruder muss dann immer Josef sein. Und immer, wenn sie Maria und Josef sind, machen sie sich auf den Weg nach Bethlehem. Nur sie beide und das Eselchen. Da sie aber kein Eselchen haben, darf ein Schaf mitspielen. So ziehen die beiden weit, sehr weit, durch die dunkle Nacht. Immer weiter und weiter.

© NordSüd Verlag

Bis sie endlich die Lichter einer Stadt sehen. Das ist Bethlehem. Maria ist erleichtert und der kleine Josef nickt andächtig. Sie müssen sich ein Zimmer suchen, bald wird doch das Baby geboren. Sie klopfen an die Türen. Klopf, klopf. Aber niemand hat Platz. Oje, oje. Das ist sehr, sehr traurig. Aber zum Glück finden sie einen Stall. Dann ist auch das Baby da. Maria gibt ihm einen Kuss und Josef darf es im Arm halten. Sie werden das Christkind Jesus nennen…

Vom ersten Weihnachten

In „Unsere eigene Weihnachtsgeschichte“* zeigt Annette Langen aus kindlicher Perspektive wie das erste Weihnachten gewesen sein muss (könnte). Ausgeschmückt mit warmherzig-winterlichen Illustrationen von Marije Tolman. Es bleibt viel Raum für die eigene Vorstellungskraft. Und lädt zum Mit- und Nachspielen ein. Eine ganz besondere und vor allem fantasievolle Weihnachtsgeschichte.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Annette Langen
Illustration: Marije Tolman
Erscheinungsjahr: 20. September 2019
Verlag: NordSüd Verlag
Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-3141-0101-4
Bildquelle: © NordSüd Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Adventsverlosung: Unsere eigene Weihnachtsgeschichte

Vom 1. Dezember bis zum 24. Dezember: Jeden Tag im Advent gibt es das aktuell vorgestellte Buch zu gewinnen. Heute ist es ein Exemplar von „Unsere eigene Weihnachtsgeschichte“. Verratet mir in einem Kommentar, ob ihr auch schon mal die Weihnachtsgeschichte nach- oder in einem Krippenspiel mitgespielt habt.

Viel Glück
Eure Janet

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 22.12.2019 und endet am 22.12.2019 um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird ausgelost. Wer ein Kommentar hinterlässt, kann gewinnen. Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Es entscheidet das Los.
• Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
• Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
• Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
• Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
• Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
• Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
• Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
• Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
• Veranstalter sind der Blog Kinderbuchlesen.de.
• Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
• Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
• Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
• Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
• Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

Bildquelle: © NordSüd Verlag

75 Gedanken zu „Unsere eigene Weihnachtsgeschichte

  • 23. Dezember 2019 um 10:12
    Permalink

    Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare. Die Glücksfee hat gezogen. Gewonnen hat:

    verenajulia

    Herzlichen Glückwunsch. Herzlichen Glückwunsch! Ich werde Dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Euch frohe Weihnachten!

    Eure Janet

    Antwort
  • 23. Dezember 2019 um 8:58
    Permalink

    Das klingt ja entzückend

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 22:35
    Permalink

    Ja, als Kind – das ist schon ein paar Jährchen her ;-)

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 22:03
    Permalink

    Ja im Kindergarten als Schaf und in der Schule als Weise aus dem Morgenland.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 21:39
    Permalink

    Nein, bisher habe ich nur einen Legekreis zur Weihnachtsgeschichte benutzt. Nächstes Jahr würde ich es aber im Referendariat sehr gerne mit meiner 3. Klasse machen. :)

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 21:16
    Permalink

    Ja, als Maria. Ich war als Kind so stolz darauf :D

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 21:13
    Permalink

    Mit meinem Playmobilfiguren habe ich sie nachgespielt – und auch verändert!

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 20:43
    Permalink

    Ja, als Kind. Wir haben mit großer Vorliebe immer Gottesdienst zuhause gespielt. Alle Geschwister hatten eine Aufgabe und der Pfarrer oder die Pfarrerin hatte dann eine Stola aus Toilettenpapier….

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 20:18
    Permalink

    Ich habe leider nie in einem Krippenspiel mitgespielt, die gibt es erst hier vor Ort, aber unsere Kinder sind nicht in dem Kindergarten, der das organisiert.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 20:07
    Permalink

    Ja. Ich habe vor 30 Jahren im Krippenspiel mitgespielt, unsere Tochter spielt am 24. Das erste mit in einem Krippenspiel. Sie ist schon ganz aufgeregt und übt fleißig ihre Rolle.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 19:47
    Permalink

    Als Kind im Kindergarten

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 19:35
    Permalink

    Hallo Janet,
    einen besinnlichen vierten Advent wünsche ich dir!
    Ich habe früher beim Krippenspiel mitgemacht und habe es später als Jugendliche auch zwei oder drei Jahre lang geleitet. Mir hat das immer sehr viel Spaß gemacht. Dieses Jahr spielen die Kinder von meiner besten Freundin mit und ich freue mich schon sehr auf die Aufführung übermorgen.
    Liebe Grüße Verena

    Antwort
    • 22. Dezember 2019 um 21:37
      Permalink

      Nein ich nicht. Aber meine Töchter sind in einem kirchlichen Kindergarten und dort wird jedes Jahr ein Krippenspiel aufgeführt

      Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 19:02
    Permalink

    selbstverständlich! als kind im kindergottesdienst

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 18:04
    Permalink

    Ich war in meiner Kindheit jedes Jahr beim Krippenspiel in der Kirche dabei, ab nächstes Jahr macht unsere große dann auch mit und ich darf sie an Heiligabend bestaunen

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 17:48
    Permalink

    Ich habe nie in einem Krippenspiel mitgespielt.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 17:35
    Permalink

    Bei uns im Familiengottesdienst gibt es jedes Jahr ein Krippenspiel. Ich habe da früher schon mitgemacht und meine Kinder spielen jetzt auch mit. Genauso wie einige Kinder von denen die früher auch mitgespielt haben. Und der Pastor ist auch immer noch derselbe. Jedes Jahr kommen da tolle Erinnerungen hoch.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 17:15
    Permalink

    Unsere Tochter spielt beim Krippenspiel dieses Jahr das erste Mal mit

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 16:54
    Permalink

    Nein , die Weihnachtsgeschichte nicht. Aber dafür die Geschichte von St. Martin mitgespielt als reitender St. Martin, verkleidet mit Mantel und Krone.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 16:47
    Permalink

    Ich habe schon im Krippenspiel mitgespielt. Bei uns spielen das die KonfirmandInnen. Ich war einer der drei Könige.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 16:45
    Permalink

    Ja; schon lange her, als die Kinder noch klein waren.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 16:42
    Permalink

    Ich selbst nicht,aber meine Jungs haben damals immer mitgespielt

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 16:13
    Permalink

    Ich glaube ich habe selbst mal mitgespielt als ich klein war. Und ich habe mit meinen Schülern mit einer geistigen Behinderung ein Krippenspiel mit einer Grundschulklasse gespielt.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 14:55
    Permalink

    Oh ja, ich und mein Bruder haben mal die vier Kinder einer anderen Familie im Krippenspiel unterstützt. Ich war alle weiblichen Rollen außer Maria. ;-)

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 14:47
    Permalink

    Weder die Kinder noch wir Eltern waren bisher irgendwo auf der Bühne…

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 14:18
    Permalink

    Ja, früher, als Teenie in der Kirche und davor auch einige Male in der Grundschule. Aber so richtig kann ich mich leider nicht erinnern… Ich war aber immer gut aufgeregt wegen des Publikums. :)

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 14:16
    Permalink

    Ja, früher als Kind. Ganz klassisch in der Kirche.
    Einen schönen 4. Advent ️️️️
    LG Britta

    Antwort
    • 22. Dezember 2019 um 17:36
      Permalink

      Bei uns im Familiengottesdienst gibt es jedes Jahr ein Krippenspiel. Ich habe da früher schon mitgemacht und meine Kinder spielen jetzt auch mit. Genauso wie einige Kinder von denen die früher auch mitgespielt haben. Und der Pastor ist auch immer noch derselbe. Jedes Jahr kommen da tolle Erinnerungen hoch.

      Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 14:07
    Permalink

    Im Kindergarten spielen wir sie jedes Jahr und ich war selbst schon die Maria.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 13:51
    Permalink

    Ich habe oft in einem Krippenspiel mitgemacht! Von Hirte bis Maria bekam ich im Laufe der Zeit alle Rollen

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 13:05
    Permalink

    Nein, habe ich bisher nicht. Oder zumindest kann ich mich nicht daran erinnern.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 12:53
    Permalink

    Ja, im Kindergarten war ich mal der 3. Hirte. Ich konnte meinen Spruch aber nicht aufsagen, weil der vierte Hirte sofort nach dem zweiten loslegte. Ich war kreuzunglücklich und meine Krippenspiel-Karriere somit beendet…;-)

    LG und einen schönen 4. Advent! <3

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 12:27
    Permalink

    Ich habe jahrelang im Kinder-Kirchenchor gesungen. Meine Kinder sind dieses Jahr Engel im Krippenspiel.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 12:22
    Permalink

    Hi!
    Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent!
    Ja, als Erzieherin im kirchlichen Kindergarten! Vlg Tine

    Antwort
    • 22. Dezember 2019 um 14:01
      Permalink

      Vielen Dank für die tolle Gewinnchance Ich wünsche noch einen schönen 4.Advent

      Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 12:00
    Permalink

    Als Kind habe ich in einem Krippenspiel mitgespielt und jedes Jahr gibts in der Schule eine Weihnachtsaufführung

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 11:56
    Permalink

    Bisher noch nicht,meine Tochter aber vielleicht bald( nächstes Jahr) in der Kita oder in der Kirche.
    Danke für die tolle Verlosung.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 11:51
    Permalink

    Mit gespielt noch nicht, aber schon ein paar mal angeschaut mit den Kleinen..

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 11:28
    Permalink

    Ich selbst nicht, aber mein Patenkind spielt seit Jahren einen Engel :)

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 11:11
    Permalink

    Da ich im Kindergarten arbeite: jedes Jahr :-) aber auch zu Hause lese ich mit meinem Sohn täglich die Weihnachtsgeschichte und wir stellen sie dann mit Krippenfiguren nach

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 10:54
    Permalink

    Als Kind hab ich mal in einem Krippenspiel mitgemacht.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 10:31
    Permalink

    Ich ha es als Kind ein paar Mal im Krippenspiel mitgemacht. Wir würden uns sehr über das Buch freuen

    Antwort
    • 22. Dezember 2019 um 12:54
      Permalink

      Hallo liebe Janet!
      Das ist ja ein süßes Buch! Das inspiriert Kinder bestimmt zum nach spielen :-)
      Ich hab als Kind mit Holzfiguren immer die Geschichte nachgespielt!

      Liebe Grüße

      Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 10:21
    Permalink

    Tatsächlich bis heute nicht, vielleicht machen es die eigenen Kinder dann ja mal, wenn sie alt genug sind.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 10:20
    Permalink

    Als Kind im Kindergarten, was schon etwas her ist :D.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 10:07
    Permalink

    Bisher haben weder ich noch meine Kinder mitgespielt, was aber noch werden kann. Einen schönen vierten Advent!

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 9:46
    Permalink

    Ich selber damals in der kinderlehre/konfirmanden Zeit jetzt sind es meine kinder die die weihnachtsgeschichte in der Schule etc nachspielen danke für die klasse gewinnchance schönen 4 advent

    Antwort
    • 22. Dezember 2019 um 12:00
      Permalink

      Tatsächlich noch nie, aber ich schaue sie mir gerne an.

      Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 9:40
    Permalink

    Nein, bisher habe ich in keinem Krippenspiel mitgespielt oder die Weihnachtsgeschichte nachgespielt. Bei uns wird eher gelesen.

    Antwort
    • 22. Dezember 2019 um 10:03
      Permalink

      Ich habe damals häufig mitgespielt. Ich war Josef, Hirte, Wirt.

      Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 9:39
    Permalink

    Ich bin Erzieherin und kann sagen:”Oh ja! Das hab ich”. Und jede einzelne Aufführung war etwas ganz Besonderes und hat mich – trotz Vorbereitungsstress – jedes Mal sehr, sehr glücklich gemacht!

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 9:32
    Permalink

    Als kind wollte ich die maria spielen, aber ich durfte nur ein vorleser sein. Aufgeregt war ich dann trotzdem sehr :-)

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 9:31
    Permalink

    Ich habe noch nicht in einer Weihnachtsgeschichte mitgespielt oder nachgespielt!

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 9:30
    Permalink

    Guten Morgen! Mitgespielt nicht… Nur musikalisch unterstützt ;-)
    Na vielleicht haben wir ja diesesmal Glück. Meine Tochter würde sich riesig freuen liebe Grüße Nadine

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 9:30
    Permalink

    Ich habe dieses Jahr mit meinen Relikindern die Weihnachtsgeschichte mit Krippenfiguren nachgespielt.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 9:25
    Permalink

    Da werden Erinnerungen wach, ja, als Kindergartenkind . Das ist schon soooooo lange her.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 9:23
    Permalink

    meine Kleine hat im Kindergarten in der Weihnachtsgeschichte schon mitgespielt. Und wir lieben Bücher mit schönen Geschichten zu Weihnachten.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 9:15
    Permalink

    Ich liebe Weihnachtsgeschichten, Bücher kann man davon einfach nicht genug haben!

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 9:14
    Permalink

    Was für eine schöne Idee! Ich habe die Weihnachtsgeschichte noch nie nachgespielt oder mitgespielt. Mein Sohn wurde von einer Kita-Freundin als Josef auserkoren und sie haben laut Erzieherinnen die Geschichte täglich nachgespielt:)

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 9:06
    Permalink

    Danke für die schöne Verlosung.War als Kind im Krippenspiel ein Hirte :)
    Meine Kleine hat noch nicht mitgespielt, aber kommt ja evtl noch.
    Über das Bis würde ich mich sehr freuen, lg

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 9:03
    Permalink

    Ja klar. Als Kind war ich jedes Jahr im Kirchenchor mit dabei.

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 8:46
    Permalink

    Ja klar. Mein Mann und ich haben an Heilig Abend schon mitgespielt. Und unsere Kinder tun das jetzt auch!

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 7:09
    Permalink

    Ja als Kind hatte ich auch schon paar mal mitgespielt, ich glaube ich war ein Hirte^^

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 7:09
    Permalink

    Was für ein hübsches Buch! Bisher haben wir noch nicht im Krippenspiel mitgespielt- vielleicht ergibt es sich dieses Jahr an Heiligabend in der Kirche, wo die Kinder spontan ein Spiel einstudieren..

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 6:54
    Permalink

    Meine 3 Söhne haben zur Konfirmanden Zeit, Heiligabend in der Kirche das Krippenspiel aufgeführt!
    Immer anders und doch gleich und immer schön!

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 6:14
    Permalink

    Oh ja, aber das ist schon mehr als 20 Jahre her…

    Antwort
  • 22. Dezember 2019 um 3:21
    Permalink

    Ja ich habe selber als Kind mehrmals in Krippenspielen mitgespielt., so z.B. in unserer Gemeinde, aber auch imehrere Jahre in einem Ostpreußenverein. Ich habe es immer sehr gern gemacht, Das war trotz aller Aufregung immer etwas Besonderes!

    Antwort
    • 22. Dezember 2019 um 10:06
      Permalink

      Das ist schon etwas her, aber in der Kinder kirche und dann im Konfirmanden Unterricht habe ich einige Male mitgespielt. Finde, dass gehört als Kind dazu ❤️

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.